Magdeburg l Kurz vor elf Uhr versammeln sich am Start des Pusteblume-Kinderlaufes die kleinen Läufer. Gleich kommt das Startsignal für den 400-Meter-Lauf im Magdeburger Zoo. Zum zweiten Mal hatte die Volksstimme dazu aufgerufen, beim Kita-Lauf mitzumachen – und 189 Kids folgen dem Ruf.

Nia Künzer, die als Botschafterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Magdeburg unterwegs ist, ruft den Kindern zu: „Ich bin schon jetzt stolz auf euch“.

Dann geht es los. Während die kleinen Läufer lossprinten, sagt die Frauenfußball-Expertin der ARD und 34-malige Nationalspielerin, die 2003 Fußballweltmeisterin wurde: „Es ist immer großartig, wenn Kinder Sport machen, in welcher Form auch immer.“ Darum gefällt es ihr auch, dass sie später auf der Bühne die Siegerehrung der kleinen Läufer vornehmen kann.

Bilder

Dabei sein ist alles – beim Pusteblume-Kinderfest gehen alle Starter mit einer Medaille nach Hause. Für die Sieger gibt es dazu noch einen Pokal. Die jüngste Teilnehmerin, die anderthalbjährige Zoe Heinrich aus der Kita „Kinderlachen“, bekommt einen. Als schnellster Junge hält Jonas Mehlan (6 Jahre) aus der Kita „Pusteblume“ einen weiteren Pokal in die Höhe. Als schnellstes Mädchen wird Lea Tiedemann (6) aus der Kita „Sonnenschein“ geehrt. Mit 39 Kindern stellt die Kita „Knirpsenland“ die teilnehmerstärkste Mannschaft und wird dafür ebenfalls ausgezeichnet. Zu jedem Pokal gibt es Applaus vom Publikum sowie Schulterklopfer von der Weltmeisterin.

Pusteblume-Kinderfest im Zoo

Magdeburg (mg) l Tausende Besucher tummelten sich beim Pusteblume-Kinderfest der Volksstimme im Zoo Magdeburg.

  • Die meisten Teilnehmer beim Pusteblume-Kinderlauf im Zoo Magdeburg stellte die Kita Knirpsenland. Foto: Manuela Bock

    Die meisten Teilnehmer beim Pusteblume-Kinderlauf im Zoo Magdeburg stellte die Kita Knirpsenland....

  • Am Start des Pusteblume-Kinderlaufs im Zoo Magdeburg drängen sich viele Kinder. Foto: Manuela Bock

    Am Start des Pusteblume-Kinderlaufs im Zoo Magdeburg drängen sich viele Kinder. Foto: Manuel...

  • Beim Pusteblume-Kinderfest gab es jede Menge Platz zum Toben im Zoo Magdeburg. Foto: Manuela Bock

    Beim Pusteblume-Kinderfest gab es jede Menge Platz zum Toben im Zoo Magdeburg. Foto: Manuela Bock

  • Fußball-Weltmeisterin Nia Künzer gibt den Startschuss zum Pusteblume-Kinderlauf. Foto: Manuela Bock

    Fußball-Weltmeisterin Nia Künzer gibt den Startschuss zum Pusteblume-Kinderlauf. Foto: ...

  • Schnellstes Mädchen beim Pusteblume-Kinderlauf im Zoo Magdeburg wurde Lea Tiedemann. Foto: Manuela Bock

    Schnellstes Mädchen beim Pusteblume-Kinderlauf im Zoo Magdeburg wurde Lea Tiedemann. Foto: M...

  • Schnellster Junge beim Pusteblume-Kinderlauf im Zoo Magdeburg war Jonas Mehlan. Foto: Manuela Bock

    Schnellster Junge beim Pusteblume-Kinderlauf im Zoo Magdeburg war Jonas Mehlan. Foto: Manuela Bock

  • Stargast Nia Künzer übergibt beim Pusteblume-Kinderfest der jüngsten Laufstarterin Zoe Heinrich einen Pokal. Foto: Manuela Bock

    Stargast Nia Künzer übergibt beim Pusteblume-Kinderfest der jüngsten Laufstarterin...

  • Kids aus der Kita Kinderkiste Magdeburg feiern mit beim Pusteblume-Kinderfest der Volksstimme im Zoo Magdeburg. Foto: Manuela Bock

    Kids aus der Kita Kinderkiste Magdeburg feiern mit beim Pusteblume-Kinderfest der Volksstimme im ...

  • Moritz, Max, Lana und Emma (von links) haben jede Menge Spaß im Zoo Magdeburg beim Pusteblume-Kinderfest. Foto: Manuela Bock

    Moritz, Max, Lana und Emma (von links) haben jede Menge Spaß im Zoo Magdeburg beim Pusteblum...

  • Der TSV Magdeburg bot den jungen Gästen im Zoo Magdeburg beim Pusteblume-Kinderfest der Volksstimme ein tolles Bühnenprogramm. Foto: Manuela Bock

    Der TSV Magdeburg bot den jungen Gästen im Zoo Magdeburg beim Pusteblume-Kinderfest der Volk...

  • Der TSV Magdeburg bot den jungen Gästen im Zoo Magdeburg beim Pusteblume-Kinderfest der Volksstimme ein tolles Bühnenprogramm. Foto: Manuela Bock

    Der TSV Magdeburg bot den jungen Gästen im Zoo Magdeburg beim Pusteblume-Kinderfest der Volk...

Die 37-Jährige hat sichtlich Spaß daran, sich unter den sportlichen Nachwuchs zu mischen, freut sich, wie die Zuschauer über die Antwort von Jonas, der nach seinem Lieblingsverein befragt, sagt: „der FC Magdeburg“. Dafür wird der Läufer gefeiert, nimmt das aber locker und möchte lieber „dahinten spielen gehen“. Jonas und alle anderen Kinder haben beim Kinderfest die Qual der Wahl. Auf dem Festgelände haben zahlreiche Vereine und Verbände ihre Stände aufgebaut. Glücksräder rotieren, riesige Seifenblasen wabern über die Festwiese. Was im heimischen Garten schnell im Chaos enden kann, ist hier erwünscht: überall liegt Spielzeug herum.

Die Laune ist so strahlend wie das Wetter. Für die Kids gibt es kein Halten, wenn Hüpfburgen locken, Ponys auf ihre Reiter warten, Kinderschminken angeboten wird. Im Mediendorf der Volksstimme „zaubern“ Reporter individuelle Titelfotos auf eine Zeitungsseite. In der Luft liegt Musik, die von der Bühne herüberschallt, wo das Programm „Kinder spielen für Kinder“ läuft. „Wir müssen noch zu den Pinguinen!“, „Wo sind die Elefanten?“ – solche Rufe sind ab 10 Uhr bis in den Nachmittag hinein häufig zu hören. Kein Wunder, im Magdeburger Zoo leben mehr als 1400 Tiere, bei vielen können die Kids bei Fütterungen zuschauen. Der Nachwuchs ist in Feierlaune. Kinder mit geröteten Wangen, eisverschmierten Mündern, Ballons in der Hand und Eltern, die nicht aufhören, Fotos zu machen, sagen am Ende sowieso mehr, als man jemals über ein Kinderfest schr­ei­ben könnte.