ADAC Clubs Hansa und Niedersachsen/Sachsen-Anhalt vor Fusion

Von dpa

Lüneburg - Auf einer gemeinsamen Mitgliederversammlung am kommenden Samstag (16.00 Uhr) in Embsen bei Lüneburg wollen die ADAC Regionalclubs Hansa und Niedersachsen/Sachsen-Anhalt fusionieren. Delegierte und Einzelmitglieder sollen über ein Zusammengehen beider Clubs abstimmen. Entstehen soll daraus der ADAC Nord-Ost, der mit mehr als 2,5 Millionen Mitgliedern der zweitgrößte Regionalclub im ADAC wäre. Sowohl die Verwaltungssitze in Hamburg und Laatzen als auch die Geschäftsstellen würden nach der Fusion erhalten bleiben, hieß es in einer Mitteilung am Montag.