Coswig (vs) l Am Samstagabend ist es zu einem schweren Unfall auf der Autobahn 9 bei Coswig (Landkreis Wittenberg) gekommen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, befuhr gegen 23.17 Uhr ein 48-Jähriger aus Sachsen die Autobahn in Richtung München. "Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er auf einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Sattelzug auf und kollidierte in der Folge mit der Mitteilleitplanke", so Polizeisprecher Robert Niemann von der Polizeiinspektion Dessau-Roßlau.

Der Mann sei mit einem Rettungshubschrauber verletzt in ein Krankenhaus geflogen worden. Für seine 50-jährige Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät. "Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle." Der Fahrer des Sattelzugs sei unverletzt geblieben. Die Polizei ermittelt nun zum Unfallhergang.