Quedlinburg (dpa) l Ein 55-Jähriger ist im Landkreis Harz mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und dabei tödlich verletzt worden. Der Mann kam auf der Bundesstraße 79 zwischen Quedlinburg und Halberstadt aus ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Baum, wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte. Dabei wurde er eingeklemmt.

Die Feuerwehr befreite den 55-Jährigen, der wenig später in Quedlinburg im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag.