Marienborn (dpa) l Schon wieder haben unbekannte Täter die Bahngleise nahe Marienborn mit Haushaltsgegenständen blockiert. Zwei Fernseher lagen am späten Donnerstagabend auf den Gleisen der Bahnstrecke von Magdeburg nach Braunschweig, teilte die Bundespolizei am Freitag mit. Ein von der Leitstelle vorgewarnter Lokführer konnte rechtzeitig anhalten und die Geräte vom Gleis räumen.

Erst am Montag war in der Gegend ein Güterzug mit einem Stuhl kollidiert, auf dem eine Mikrowelle und ein kleiner Schrank standen. Die Bundespolizei ermittelt in beiden Fällen wegen gefährlichen Eingriffs in den Zugverkehr und bittet Zeugen, sich zu melden.