Zeitz (dpa) l Ein Schutzengel hat eine Frau am Bahnhof in Zeitz (Burgenlandkreis) vor dem Tod bewahrt: Die 52-Jährige wurde am Donnerstag von einem Zug erfasst, aber nur leicht verletzt.

Wie die Bundespolizei in Magdeburg am Freitag berichtete, hatte die betrunkene Frau unerlaubt die Gleise überquert, offenbar um ihren Einkaufsweg abzukürzen. Dabei übersah die 52-Jährige eine Regionalbahn. Sie erlitt nur leichte Verletzungen, kam aber zur Beobachtung in ein Krankenhaus.