Zeitz (vs) l Die Polizei hat am Dienstag zwei Männer in Zeitz wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen. Wie die Beamten mitteilen, fanden sie in den Wohnungen und Autos der beiden 30- und 31-jahre alten Männer unter anderem ein Kilogramm Crystal, mehrere Cannabispflanzen und eine größere Menge Bargeld.

Die Staatsanwaltschaft Halle stellte Haftantrag gegen die beiden Beschuldigten aus dem Burgelandkreis. Eine Vorführung vor einen Richter steht noch aus.