Softairwaffe

Polizei alarmiert: 18-Jahriger sitzt mit Pistole auf Parkbank in Barleben

Am Montagabend wurde ein junger Mann in Barleben beobachtet, wie er mit einer Waffe auf dem Schoß liegend auf einer Parkbank saß. Zeugen alarmierten daraufhin die Polizei.

Barleben (vs). Der 18-Jährige saß um kurz nach 20 Uhr am Montagabend auf einer Parkbank. Dabei hatte er eine Pistole auf dem Schoß liegen, mit der er kurze Zeit später auch in ein Auto stieg und wegfuhr. Zeugen machten die Polizei auf diese ungewöhnliche Situation aufmerksam.

Die Beamten konnten den jungen Mann im Laufe des Abends antreffen. Als diese fragten, was es mit der Waffe auf sich hatte, erklärte der 18-Jährige er habe die Softairwaffe tags zuvor erworben. Dass er diese jedoch nicht in der Öffentlichkeit mit sich führen darf, wusste er nicht.