BR Volleys starten Vorbereitung

Von dpa

Berlin (dpa) - - Der deutsche Volleyball-Meister Berlin Volleys hat drei Monate nach dem Titelgewinn mit der Vorbereitung auf die nächste Bundesliga-Saison begonnen. Trainer Cedric Enard konnte am Montag allerdings erst sechs Spieler um Sergei Grankin und Cody Kessel im Horst-Korber-Sportzentrum begrüßen. Alle anderen Akteure werden wie beispielsweise Benjamin Patch und Jeff Jendryk erst später nach den Einsätzen für ihre Nationalteams nach Berlin kommen.

„Einen Luxuszustand wie im vergangenen Jahr, als der Kader früh vollzählig war, kann es natürlich nicht immer geben. In der ersten Woche wird unser Fokus auf dem physischen Zustand unserer Spieler liegen. Anschließend werden wir Schritt für Schritt mehr Volleyball ins Training einbauen“, sagte Enard.

Der Trainer wird bereits am Dienstag Berlin verlassen, um als Nationaltrainer Estland auf die Heim-Europameisterschaft im September vorzubereiten. Vertreten wird er in der Zeit von seinem Assistenten Lucio Oro. „Ich habe volles Vertrauen in Lucio, dass er die Mannschaft bis zu meiner Rückkehr in einen guten Zustand bringt und wir ab Mitte September gemeinsam voll angreifen können“, sagte Enard.

Die heiße Phase der Vorbereitung beginnt dann mit mehr Spielern ab September. „Es fühlt sich sehr gut an, wieder mit dem Team in der Halle zu stehen, auch wenn die Trainingsgruppe noch klein ist. Die Motivation ist nach der für einige langen Sommerpause groß. Richtig Spannung wird natürlich erst aufgebaut, wenn die Gruppe wächst und die ersten Matches anstehen. Jetzt freuen wir uns einfach, dass es wieder losgeht“, sagte Grankin. Ihr erstes Bundesligaspiel bestreiten die Berliner am 6. Oktober daheim gegen die Grizzlys Giesen.