Corona-Pandemie

Corona in Sachsen-Anhalt aktuell: Nachrichten, Liveticker, Fallzahlen, Karte, Landkreise

Die Corona-Pandemie behält Deutschland und Sachsen-Anhalt im Griff. Täglich werden neue Höchstwerte bei Corona-Inzidenzen gemeldet. Die aktuelle Entwicklung in Sachsen-Anhalt hier im Überblick.

07.11.2021, 17:15 • Aktualisiert: 29.11.2021, 12:21
Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt weiter fest im Griff.
Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt weiter fest im Griff. (Foto: dpa/symbol)

Magdeburg/Halle (Saale) - Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt weiter fest im Griff. Die Zahl der täglich gemeldeten Neuinfektionen steigt in besorgniserregende Höhen. Nach Angaben des RKI sind deutschlandweit rund 100.000 Menschen an Covid-19 gestorben. Das Infektionsgeschehen ist in Sachsen-Anhalt weiterhin sehr unterschiedlich. Die aktuellen Entwicklungen hier:

29.11.21: Soll es eine Corona-Impfpflicht geben? Was Politiker aus Mansfeld-Südharz davon halten

In den vergangenen Tagen rückte eine verpflichtende Impfung gegen das Virus zunehmend in den Fokus. Die MZ hat die Abgeordneten aus dem Kreis gefragt, was sie davon halten.

29.11.21: Corona: Wie Lauchaer Firma Pleitz die unternehmerischen Folgen zu händeln versucht

Bei Heizungs-, Klima- und Sanitär-Spezialist Pleitz in Laucha wird gegenwärtig wieder eine der schriftlichen Mitarbeiterbefragungen durchgeführt. Welche Kettenreaktionen Maßnahmen wie 3G am Arbeitsplatz auslösen.

29.11.21: Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt nun fast bei 700

Sachsen-Anhalt zählt weiter zu den vier Bundesländern mit der höchsten Inzidenz. Nur Sachsen, Thüringen und Brandenburg lagen am Montag darüber.

29.11.21: Viele neue Angebote geplant - Wo und für wen es in Dessau-Roßlau die Corona-Impfung gibt

In die Impfkampagne in Dessau-Roßlau scheint nun doch Bewegung zu kommen. Am Montag und Dienstag wird zwar noch einmal ohne Termin mobil im Hobusch-Treff bzw. der Freiwilligen Feuerwehr Roßlau geimpft.

29.11.21: Frust der Zerbster wächst weiter - Das Fehlen von Impf- und Testangeboten wird zum Dauerärgernis

Das Leser-Telefon läuft dieser Tage heiß. Die Themen Corona-Impfungen und -Tests erhitzen weiter die Gemüter. Während durch die 2- und 3G-Regel der Druck auf ungeimpfte Personen erhöht und sogar eine allgemeine Impfpflicht diskutiert wird, bleiben die Angebote, sich immunisieren zu lassen, eher beschränkt.

29.11.21: Inzidenz in Mansfeld-Südharz sinkt leicht - Übersicht über die Impfstellen im Kreis

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis ist am Wochenende gesunken. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gab sie am Sonntag, 0 Uhr, mit einem Wert von 859,5 an.

29.11.21: Zerbster Feuerwehren schränken Dienste und Zusammenkünfte drastisch ein

Bürgermeister Andreas Dittmann (SPD) und die Zerbster Stadtwehrleitung haben per Dienstanweisung die Treffen für Ausbildungsdienste stark eingeschränkt. Versammlungen und Feiern wurden verboten.

29.11.21: Saison der Tigers Magdeburg wird wegen Corona unterbrochen

Gern hätten die Tigers Magdeburg gegen den SC DHfK Leipzig II ihre Negativserie gestoppt. Doch Corona kam dem Team zuvor. Wegen der steigenden Infektionszahlen ist der Spielbetrieb in der Floorball-Regionalliga Ost bis zum Jahresende eingestellt worden.

29.11.21: Geburten in Harzer Kliniken in Zeiten von Corona

Die Geburt ihres Kindes ist für werdende Eltern ein aufregendes Ereignis. Doch in der vierten Corona-Welle werden sie mit Pandemie-Regeln konfrontiert.

29.11.21: 7764 Corona-Impfungen binnen einer Woche im Harzkreis

Nach dem Neustart des Kreis-Impfzentrums in Quedlinburg sind im Harzkreis 7764 Impfungen binnen einer Woche gesetzt worden. Welche Quote dabei die Erstimpftungen einnehmen und wo es die nächsten Impf-Termine gibt.

29.11.21: Impfangebot im Kino: Ansturm in Stendal übertrifft Erwartungen

Wer sich am Sonnabend (27. November) im Uppstall-Kino in Stendal impfen lassen wollte, musste viel Geduld mitbringen. Vom Kinoeingang bis in die Breite Straße bildete sich eine lange Schlange. Die Organisatoren reagierten kurzfristig auf den Ansturm.

28.11.21: Inzidenz in Dessau-Roßlau klettert auf über 800 und liegt über dem Landesschnitt

Die Sieben-Tages-Inzidenz in Dessau-Roßlau hat am Wochenende bislang ungeahnte Höhen erreicht. Das Robert-Koch-Institut meldete am Sonntag einen Wert von 829,2. Das ist ein neuer Höchststand in der Doppelstadt, der auch über dem Landesschnitt von 719,7 liegt.

28.11.21: Wie sich ein Magdeburger Arzt bei der Impfoffensive gegen Corona engagiert

In einer Magdeburger Arztpraxis wurde eine öffentliche Impfaktion durchgeführt. 160 Menschen nutzten die Chance für eine Impfung gegen das Coronavirus. Ein weiterer Termin folgt.

28.11.21: Corona: Pandemie erwischt Bad Salzelmen und Sachsen-Anhalt mit voller Wucht

Corona hat die Ameos-Klinika in Sachsen-Anhalt mit voller Wucht erwischt. Die Intensivstationen laufen auf Anschlag. Die Volksstimme konnte sich vor Ort selbst ein Bild machen. Im Klinikum Bad Salzelmen sind derzeit drei von vier Intensivbetten belegt – Tendenz steigend. Die Lage ist dramatisch, auch an den anderen Ameos-Standorten. Eine Reportage.

28.11.21: Stendaler Landrat äußert sich zum Thema Impfzentrum

Der Andrang bei den Impfaktionen im Landkreis Stendal ist groß. Daher äußert sich der Landrat Patrick Puhlmann (SPD) zu einer möglichen Wiedereröffnung eines Impfzentrums. Das Impfzentrum in der Osterburger Straße in Stendal wurde im September geschlossen.

28.11.21: 36 Schulen und 18 Kitas in Halle von positiven Corona-Fällen betroffen

In der Stadt Halle sind derzeit 54 Schulen und Kitas von positiven Corona-Fällen betroffen. Bei 117 Mädchen und Jungen sowie 20 Lehrern und Erzieherinnen wurde das Virus nachgewiesen.

28.11.21: Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt weiterhin über Wert von 700

Die Inzidenz in Sachsen-Anhalt steigt weiter. Nur Sachsen und Thüringen haben mit 1205,5 und 878,4 eine höhere Inzidenz.

27.11.21: Positives Fazit nach erstem Impftag in Ilseburg

Der Andrang war groß zum Auftakt in der Ilsenburger Harzlandhalle: Mehrere hundert Personen ließen sich gegen Corona impfen. Weitere Termine sind geplant.

27.11.21: Leopoldina empfiehlt sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen und regelmäßige Tests

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina empfiehlt angesichts des dynamischen Corona-Infektionsgeschehens sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen. Ebenfalls müsse die Impfkampagne massiv verstärkt und eine Impfpflicht stufenweise eingeführt werden.

27.11.21: Klinikum in Dessau führt Testpflicht für externe Dienstleister ein

Das Städtische Klinikum hat seine Corona-Regeln weiter verschärft: Zum generellen Besuchsverbot für Patienten kommt jetzt noch eine Testpflicht für Personen hinzu, die das Klinikum etwa aus beruflichen Gründen betreten wollen oder müssen.

27.11.21: Sachsen-Anhalts Grünen-Chefin fordert zügige Kinderimpfungen gegen Corona

Sachsen-Anhalts scheidende Grünen-Vorsitzende Susan Sziborra-Seidlitz hat die Landesregierung aufgefordert, Corona-Impfungen für Kinder ab 5 Jahren unverzüglich vorzubereiten.

27.11.21: Uniklinikum Halle muss wegen steigenden Infektionenzahlen die Corona-ITS erweitern

Die Intensivstationen der Kliniken laufen voll, die Infektionslage spitzt sich auch in der Region zu. Am Uniklinikum Halle wird die Corona-ITS daher erweitert. Welche körperliche Schwerstarbeit und welch seelische Belastungen damit verbunden sind, Covid-19-Patienten zu behandeln, können sich Laien kaum vorstellen.

27.11.21: Einhaltung von Corona-Regeln: Das erleben die Kontrolleure im Saalekreis bei ihren Steifzügen

Zwei Kontrolleure des Kreises überwachen seit mehr als einem Jahr die Regeln in Gastronomie und Handel. Verstöße sehen sie vor allem bei Kunden.

27.11.21: In Sachsen-Anhalt steigt die Zahl der mit Corona infizierten Schüler und Lehrer

Seit diesem Donnerstag ist die Präsenzpflicht an den Schulen in Sachsen-Anhalt aufgehoben. Ab Montag besteht an den Schulen eine Testpflicht an jedem Unterrichtstag.

27.11.21: Wegen steigenden Infektionszahlen: Landkreis Wittenberg verschärft Corona-Regeln

Angesichts des Infektionsgeschehens verschärft der Landkreis die Rechtsverordnung zur Eindämmung des Corona-Virus. Wie die Verwaltung am Freitag mitteilte, gilt ab der kommenden Woche Maskenpflicht in den Schulen und Horten im Kreis - unabhängig von deren Trägerschaft.

27.11.21: Corona-Inzidenz: Sachsen-Anhalt nun unter den drei Spitzenreitern in Deutschland

In Sachsen-Anhalt hat die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen wieder einen großen Sprung gemacht - dieses Mal über die Marke von 700. Sachsen-Anhalt gehört nun mit Thüringen und Sachsen zu den Bundesländern mit den höchsten Inzidenzen.

27.11.21: Corona in Mansfeld-Südharz: Inzidenz liegt bei 1.049 - Die meisten Fälle in Sangerhausen

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Mansfeld-Südharz liegt erneut über dem Wert von 1.000, genauer gesagt bei 1.049,9. Innerhalb von 24 Stunden hat das Gesundheitsamt des Kreises 212 Neuinfektionen an das Robert-Koch-Institut gemeldet (Stand 26.11.2021).

27.11.21: Landkreise in Sachsen-Anhalt ziehen die Corona-Notbremse

Die Corona-Zahlen schießen ungebremst in die Höhe. Intensivstationen laufen voll. Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert massive Kontaktbeschränkungen. In Sachsen-Anhalt ziehen die ersten Landkreise die Notbremse.

27.11.21: Mehraufwand durch 3G in Mansfeld-Südharz

Die Firmen in MSH haben durch die Kontrolle des Corona-Status ihrer Mitarbeiter alle Hände voll zu tun. Aber sie können auch Neuimpfungen verzeichnen.

27.11.21: Zu wenig Corona-Teststellen im Altmarkkreis Salzwedel

Zu wenig Testmöglichkeiten in Salzwedel und in anderen Orten haben in den vergangenen Tagen für Frust gesorgt. Auch die Schnelltest-Kits, die es noch bis vor zwei Wochen zuhauf in den Supermärkten gab, sind aus.

27.11.21: Vierte Corona-Welle: Wie nah am Limit sind Sachsen-Anhalts Kliniken?

Die Corona-Fallzahlen erreichen immer neue Rekorde. Im Bund wird bereits vor der Anwendung der Triage gewarnt. Wie realistisch ist das in Sachsen-Anhalt? Ein Blick in die Kliniken im Land.

26.11.21: Landrat Balcerwoski: Notfalls wieder Distanz-Unterricht im Harzkreis

Die Kreisverwaltung Harz verschärft die Corona-Vorgaben weiter: Ab Samstag (27. November) gilt vielerorts im Harz die 2G+-Regel. Zudem soll ab Montag (29. November) mit einer weiteren Verfügung das Prozedere an den Schulen klar definiert werden – bis hin zum Distanzunterricht.

26.11.21: Ansturm auf Testzentrum in Staßfurt

Die Kapazität der Corona-Tests auf dem Neumarkt in Staßfurt ist fast erreicht. Es bilden sich teilweise Autoschlangen. Das führte fast zu einem Verkehrschaos. Der Betreiber musste schnell handeln.

26.11.21: 100. Todesfall im Altmarkkreis Salzwedel

Eine 78-jährige Frau ist an oder mit einer Corona-Infektion verstorben. Sie ist der 100. Todesfall, der seit Beginn der Pandemie im Altmarkkreis im Zusammenhang mit dem Virus erfasst worden ist. Die Zahl der Neuinfektionen, auch in Schulen, bleibt auf hohem Niveau.

26.11.21: Landkreis Harz ist im Land trauriger Corona-Spitzenreiter

Auf 1.073 ist der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Harz am Freitag gestiegen. Das ist der höchste je im Kreis registrierte Wert, zugleich der aktuell höchste in Sachsen-Anhalt und das erste Mal, dass hier die 1.000er-Marke überschritten wurde.

26.11.21: Wie der Umgang mit dem Corona-Virus im Harz zum Vorbild für andere Regionen werden könnte

Der Landkreis Harz war längst zum Sorgenkind in Sachen Corona geworden. Überall gehen dort die Infektionszahlen durch die Decke. Doch kampflos aufzugeben war für die Entscheider vor Ort keine Option. Wir haben gefragt, wie aus dem Schlusslicht binnen kürzester Zeit ein Einserschüler wurde und was andere Kreise in Sachsen-Anhalt davon lernen können. Und sprachen mit der für den großen Impferfolg maßgeblich verantwortlichen Koordinatorin.

26.11.21: Impfpunkt in Staßfurt öffnet am 30. November, Schönebeck am 3. Dezember

Die Rufe nach der Wiedereröffnung des Impfzentrums in Staßfurt wurden immer lauter. Doch danach sieht es derzeit nicht aus. Aber: Ab Dienstag, 30. November, sollen die unlängst vom Salzlandkreis angekündigten vier Impfpunkte ihren Betrieb aufnehmen.

26.11.21: Wie Schulen in Schönebeck auf die neuen Corona-Maßnahmen reagieren

Frühere Weihnachtsferien, tägliche Tests und die Aufhebung der Präsenzpflicht. Mit diesen drei Werkzeugen versucht das Land Sachsen-Anhalt den steigenden Corona-Zahlen auf Schulebene Herr zu werden. Wie wirken sich diese auf den Schulalltag in Schönebecks aus?

26.11.21: 137 neue Corona-Fälle - Dessau-Roßlau bietet Testmöglichkeiten am Wochenende

Der Inzidenzwert für Dessau-Roßlau machte am Freitag wieder einen Sprung nach oben. Aufgrund vieler Nachfragen weist die Stadt zudem auf zertifizierte Corona-Testmöglichkeiten am Sonntag hin. In Dessau-Roßlau gibt es an diesem Sonntag drei Anlaufstellen:

26.11.21: 184 Neu-Infektionen zum Freitag - Inzidenz in Anhalt-Bitterfeld steigt wieder

Die Zahl der neuen Corona-Infektionen findet in Anhalt-Bitterfeld auch zum Freitag keinen Abbruch: Seit Donnerstag sind 184 neue Fälle hinzugekommen. Die meisten aktiven Corona-Infektionen gibt es weiterhin in Zerbst.

26.11.21: Facebook Live: Alle Antworten rund ums Impfen

Im Live-Gespräch beantwortet Corona-Experte Achim Kaasch am Montag MZ-Leserfragen rund ums Thema Impfen. Wie Sie das Interview mitverfolgen und wo Sie Ihre Fragen stellen können, erfahren Sie hier.

26.11.21: Magdeburg startet Corona-Impf-Offensive: 50.000 Termine bis Weihnachten

Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) hat eine Impfoffensive für die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt angekündigt. Bis kurz vor Weihnachten sollen insgesamt 50.000 Termine für Impfungen vergeben werden. Genutzt werden sollen die Impfzentren im Allee-Center und in einer Sporthalle im Stadtteil Sudenburg. Hier gibt es die Termine.

26.11.21: Starker Anstieg von gefälschten Impfnachweisen in Sachsen-Anhalt

2G und 3G: Mit den härteren Corona-Regeln steigt die Nachfrage nach Impfzertifikaten. Doch damit auch die Zahl der Fälschungen in Sachsen-Anhalt.

26.11.21: Harzkreis schickt rollende Impfstation aufs Land

Ein ausgedienter Bus der Harzer Verkehrsbetriebe soll helfen, die Impfquote noch weiter zu erhöhen.

26.11.21: Schulen im Saalekreis Infektionsschwerpunkte - Wie soll es weitergehen?

Schulen sind Coronahotspots - auch im Saalekreis. Die Inzidenz der sieben- bis 15-Jährigen ist mit über 2.000 die mit Abstand höchste aller Altersgruppen. Wie viele in der Region betroffen sind, wissen die Behörden jedoch nicht – trotz regelmäßiger Tests. Doch in Kitas gibt es nicht mal die.

26.11.21: Steigende Corona-Infektionen: Bundeswehr unterstützt Gesundheitsämter in Sachsen-Anhalt

Im Zuge der Amtshilfe in der Corona-Pandemie werden die Gesundheitsämter in Sachsen-Anhalt aktuell von 55 Soldaten der Bundeswehr unterstützt.

26.11.21: Hilferuf nach Corona-Ausbruch: Freiwillige Helfer unterstützen das Teucherner Pflegeheim

Nach einem akuten Corona-Ausbruch herrscht in Teucherner Pflegeheim Personalnotstand, weil die die betroffenen Patienten infektionsschutzgerecht versorgt werden mussten.

26.11.21: Corona-Tests im Akkord im Jessener Rathaus

Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Jessen führen Corona-Tests durch in der Stadt durch.

26.11.21: Erneute Corona-Einschränkungen beim Besuch öffentlicher Einrichtungen in Bitterfeld-Wolfen

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen hat die Stadt Bitterfeld-Wolfen neue Schutzmaßnahmen für Rathäuser, Melde- und Außenstellen sowie Bibliotheken festgelegt.

26.11.21: Mansfeld reagiert auf Corona-Infektionen - Zugang zur Verwaltung eingeschränkt

Die Stadtverwaltung Mansfeld schränkt wegen des aktuellen Infektionsgeschehens den Besucherverkehr ab kommenden Montag, 29. November, bis auf Widerruf ein.

26.11.21: Dienst unter Coronabedingungen: 2G für Feuerwehr in Hettstedt

Ab Montag, 29. November, gilt für die Feuerwehren der Stadt Hettstedt und ihren Ortsteilen die 2G-Regel, teilt Bürgermeister Dirk Fuhlert (parteilos) mit.

26.11.21: Kreis Mansfeld-Südharz weitet Impfangebot aus

Der Landkreis möchte die Impfangebote in Mansfeld-Südharz erweitern. Das kündigte Landrat André Schröder in einer Pressemitteilung am Donnerstag an. In Eisleben steht mit der Malzscheune (Bahnhofstraße 32) eine deutlich größere Impfstation zur Verfügung.

26.11.21: Präsenzunterricht in Magdeburg: Gros der Kinder bleibt in der Schule

Das Coronavirus grassiert in Magdeburgs Schulen besonders stark. Seit Donnerstag gilt daher: Eltern können unter bestimmten Voraussetzungen ihr Kind aus der Schule nehmen. Davon Gebrauch haben bisher allerdings nur wenige gemacht.

26.11.21: Sangerhausen sagt Ratssitzung wegen Corona-Pandemie ab

Die hohen Corona-Zahlen haben Auswirkungen auf die Arbeit des Sangerhäuser Stadtrats. Das Gremium und die meisten zugehörigen Ausschüsse werden in diesem Jahr nicht mehr zusammenkommen. Die Stadt hat die Sitzungen am Donnerstag offiziell abgesagt.

26.11.21: Coronavirus trifft in Magdeburg vermehrt auch Säuglinge

Bisher waren die Meldungen über an Covid-19 erkrankte Kleinstkinder eher eine Seltenheit. Mit steigender Inzidenz scheint sich das zu ändern. In Magdeburg wurden an einem Tag gleich drei Säuglinge positiv auf das Coronavirus getestet.

26.11.21: Kostenlose Schnelltest-Stationen in Oebisfelde-Weferlingen

Wo kann ich mich testen oder impfen lassen? Das DRK und Lucky Fitness bieten in der Einheitsgemeinde kostenlose Bürger-Testmöglichkeiten in Walbeck und Oebisfelde an. Feste Impfangebote gibt es ab kommender Woche über den Landkreis Börde in Haldensleben, Oschersleben und Wolmirstedt.

25.11.21: Harzkreis verschärft auf 2G+ und plant generelle Schulschließungen

Der Harzer Landrat Thomas Balcerowski (CDU) reagiert auf die explodierenden Corona-Infektionszahlen und macht Tests nun auch für Geimpfte und Genesene verpflichtend. Außerdem sollen Schulen, in denen das Corona-Virus für besonders viele Infektionen sorgt, ab Mitte kommender Woche zwingend in den Distanzunterricht wechseln.

25.11.21: Vor Harzer Corona-Teststationen bilden sich lange Schlangen

Mehrere Stunden Wartezeit, bis der Abstrich für den PCR-Test gemacht wird, endlos lange Schlangen vor den wenigen Teststationen. Nicht nur in sozialen Netzwerken wie Facebook spiegelt sich der Frust wider – Arbeitnehmer kommen zu spät zur Arbeit. Mancher fragt sich, wie er ungetestet mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Teststation kommen soll, wo doch in Bus und Bahn die 3G-Regel gilt, also nur mitfahren darf, wer geimpft, genesen oder getestet ist.

25.11.21: Impfbus startet in Allrode zu seinen Touren im Harz

Im Kampf gegen Corona schickt der Landkreis Harz jetzt Impfteams im Bus in die Dörfer. Start für Impfmobil und Team war am Donnerstag in Allrode.

25.11.21: Boostern in Sachsen-Anhalt nimmt Fahrt auf: Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff lässt sich mit Vakzin von Moderna impfen

Angesichts weiter steigender Corona-Zahlen gibt es derzeit in Sachsen-Anhalt eine große Nachfrage nach Booster-Impfungen. Heiß begehrt ist der Impfstoff von Biontech. Doch das Angebot reicht nicht mehr für alle. Eine gute Alternative ist vorhanden.

25.11.21: Hohenmölsen bekommt Corona-Teststation

Die Stadt reagiert mit der Eröffnung der Teststation auf die hohe Nachfrage an Testmöglichkeiten in Hohenmölsen, bisher hat der Burgenlandkreis nur das Friseurgeschäft „Hair Look“ in der Herrenstraße als offizielle Teststelle geführt, die dort durchgeführten Corona-Tests sind aber kostenpflichtig.

25.11.21: Drei neue Todesfälle im Altmarkkreis Salzwedel

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben im Altmarkkreis einen traurigen Höhepunkt erreicht: Drei weitere Menschen sind an oder mit einer Corona-Infektion verstorben. Die Zahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie in der Westaltmark erhöht sich damit nach Angaben des Robert-Koch-Institutes auf 99.

25.11.21: In Osterburg eröffnen zwei Corona-Testzentren

Der Eventmanager Daniel Lange baut ein Corona-Testzentrum vor der Osterburger Diskothek „Flashclub“ auf. Die Fahrschule DiBuKa lädt zum Check in die Naumannstraße.

25.11.21: 104 neue Corona-Fälle am Freitag gemeldet - Warum die Inzidenz für Dessau-Roßlau deutlich sinkt

Dessau-Roßlaus Gesundheitsamt hat am Donnerstag 106 neue Corona-Fälle bestätigt. Betroffen sind Personen, die vier bis 101 Jahre alt sind. Die vom Robert-Koch-Institut gemeldete Inzidenz sank deutlich - von 612,4 auf 428,5. Der Rückgang hat jedoch einen Grund.

25.11.21: Schönebeck: Wie und wo kann man sich aus der Quarantäne freitesten?

René Zander aus Schönebeck ist einer von über 2.000 Salzländern, die derzeit in Quarantäne sind. Die Volksstimme hat sich umgehört, wann man zwei Wochen zuhause bleiben muss und wie das „freitesten“ abläuft.

25.11.21: Warteschlange in Osterwieck vor der Teststation

Die Osterwiecker Corona-Teststation in der Stephanischule wurde reaktiviert und hat am Mittwoch ihre Arbeit aufgenommen. Mit äußerst starkem Andrang. Deshalb wird das Testangebot ab 29. November erweitert.

25.11.21: Mobile Impfteams des Landkreises Stendal kommen für einen Tag nach Havelberg

Der Landkreis Stendal schickt zwei mobile Impfteams am 2. Dezember nach Havelberg. Möglich sind im Sportzentrum Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen.

25.11.21: Magdeburger Zoo führt 2 G-Regel ein - das müssen Besucher wissen

Zugang zum Magdeburger Zoo bekommen ab sofort nur noch Geimpfte, Genesene und Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Damit will der Zoo auch die Tierhäuser für die Besucher zugänglich machen.

25.11.21: 210 neue Corona-Fälle in Anhalt-Bitterfeld - Infizierte müssen Kontaktpersonen nun selbst informieren

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld regiert auf die anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen: Auch am Donnerstag sind 210 neue Infektionen gemeldet worden. Ein Grund dafür dürfte auch sein, dass das Gesundheitsamt an seine Grenzen stößt.

25.11.21: Im Jerichower Land gibt es bald Testzentren in allen Gemeinden

Ohne zertifizierte Corona-Schnelltests wird in den nächsten Wochen nichts gehen – egal ob 2G+ oder 3G, Tests bestimmen den Alltag. Damit der durch fehlende Anlaufstellen nicht unnötig kompliziert wird, arbeiten Kommunen und private Anbieter am Aufbau von Drive-ins und stationären Corona-Testzentren.

25.11.21: Immer mehr Corona-Fälle machen den Haldensleber Schulen zu schaffen

An den Haldensleber Schulen gibt es mehr und mehr Corona-Fälle. Das Förster-Gymnasium hat damit zu kämpfen, die Lehrer stehen dadurch vor vielen Problemen. Momentan seien 50 Schüler positiv getestet und in häuslicher Quarantäne.

25.11.21: Dessau-Roßlaus Lehrer wollen die Booster-Impfung, müssen sich aber noch ein bisschen gedulden

Mit der steigenden Zahl an Positivfällen an den Schulen steigt bei den Lehrern der Wunsch nach einer Boosterimpfung. Bisher gibt es aber kaum die Möglichkeit dafür.

25.11.21: Präsenz lernen oder daheim? Harzer Eltern haben beim Schulunterricht die Wahl

In Präsenz lernen oder daheim? Schulleiter aus Quedlinburg halten sich nach dem Beschluss der Landesregierung mit Empfehlungen zurück. Wieso es Kritik an den täglichen Selbsttests per Nasenabstrich gibt.

25.11.21: Video: Corona - das sind die Regeln für den Magdeburger 2G-Weihnachtsmarkt

Quasi über Nacht ist der Magdeburger Weihnachtsmarkt zum 2G-Markt geworden. Eine Übersicht, was gilt und wie der erste 2G-Tag angelaufen ist.

25.11.21: Zwei neue kostenfreie Corona-Teststationen in Sangerhausen

Wegen der aktuellen Corona-Lage nimmt der ASB Mansfeld-Südharz zwei neue kostenfreie Teststationen in Sangerhausen in Betrieb.

25.11.21: Die Umsetzung der neuen Corona-Regeln holpert am Mittwoch noch in Köthen

Am Tag eins der neuen G-Regeln haben viele ihre Probleme mit der Umsetzung. Andererseits stellen Händler Unsicherheiten bei den Kunden fest.

25.11.21: Corona im Klassenraum: Ist in Dessau-Roßlau ein Lockdown für Kinder nötig?

Nicht an allen Schulen legt Corona den Unterricht lahm. Aber die Zahl der infizierten Schüler ist so hoch wie nie. Ist ein Lockdown auch für Kinder nötig?

25.11.21: Neue Verordnung im Burgenlandkreis: Keine Weihnachtsfeiern, keine großen Partys

Hoch die Tassen, singen, schunkeln, Küsschen hier, Küsschen dort. Für diese Ausgelassenheit hat Götz Ulrich (CDU) Verständnis. Doch in diesen Wochen ist dafür nicht die richtige Zeit. Landrat übt scharfe Kritik an Kassenärztlicher Vereinigung.

25.11.21: Weihnachtliches Stelldichein auf dem Roßmarkt in Zeitz wurde abgesagt

Das für den Zeitraum vom 9. bis 12. Dezember geplante Weihnachtliche Stelldichein auf dem Roßmarkt in Zeitz ist am Mittwoch von der Stadtverwaltung abgesagt worden.

25.11.21: 3G am Arbeitsplatz: Lange Schlangen vor Testzentren in Merseburg

Seit Mittwoch gilt die 3G-Regel am Arbeitsplatz und im Nahverkehr. Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss sich testen lassen. Was Merseburger davon halten.

25.11.21: Burgenlandkreis knackt 1.000er Inzidenzmarke: Diese Maßnahmen sollen die Infektionszahlen drücken

Die Inzidenz im Burgenlandkreis hat die 1.000 überschritten. Mit welchen Maßnahmen den immensen Infektionszahlen nun Einhalt geboten werden soll.

25.11.21: RKI meldet Wert von 633,5 in Sachsen-Anhalt: Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter an

In Sachsen-Anhalt ist die Sieben-Tage-Inzidenz erneut deutlich gestiegen. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete am Donnerstag 633,2 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche; am Mittwoch lag der Wert bei 616,5.

25.11.21: 3G-Regel am Arbeitsplatz: Apotheken im Kreis Wittenberg ächzen unter Ansturm auf Schnelltests

Mit Inkrafttreten der 3G-Regel auch am Arbeitsplatz steigt nicht nur in Apotheken die Nachfrage. Wie dort die Lage eingeschätzt wird. Eine Stichprobe.

25.11.21: Wittenberger Amtsarzt spricht von besorgniserregender Corona-Situtation im Kreis

Amtsarzt nennt die Lage besorgniserregend und appelliert, Treffen möglichst zu vermeiden. Viele wollen sich nun impfen lassen, was die Helfer an Grenzen bringt.

25.11.21: Kampf gegen Corona: Was ein Verfassungsrechtler aus Halle zu einer möglichen Impfpflicht sagt

Der hallesche Verfassungsrechtler Kluth spricht sich für eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen aus. Warum er eine allgemeine Verpflichtung kritisch sieht.

25.11.21: Ordnungsamt und Polizei überprüfen in Aschersleben sämtliche Friseurläden

Insgesamt wurden zehn Bußgeldverfahren eingeleitet. Strafen bis 1.000 Euro drohen.

25.11.21: Hausärzte im Bereich Havelberg haben bisher gut 11.300 Impfungen geschafft

Die Hausärzte im Bereich Havelberg haben in den zurückliegenden Monaten über 11.300 Corona-Impfungen vorgenommen. Sie hoffen, weiter mit dem Biontech-Impfstoff arbeiten zu können.

25.11.21: Auf Corona-Streife in Bernburg

Kreisverwaltung verstärkt Überprüfungen in Schnellrestaurants und Friseurläden. Dabei werden mehrere Verstöße festgestellt.

25.11.21: Wegen Corona: Eisleben und Gerbstedt sagen Weihnachtsmärkte auch ab

Die Städte in Mansfeld-Südharz reagieren auf die neuen Regeln in Sachsen-Anhalt. Auch die Städte Eisleben und Gerbstedt haben jetzt ihre geplanten Weihnachtsmärkte abgesagt.

25.11.21: Neue Corona-Regeln verändern in Salzwedel das öffentliche Leben

Besuch bei Friseur und Nagelstudio ebenso betroffen, wie Busfahren oder Schwimmen gehen.

25.11.21: Corona in Mansfeld-Südharz: Sind die Schulen gerüstet?

Corona-Pandemie: Gewerkschafter Torsten Richter glaubt nicht, dass die aktuellen Schritte des Landes ausreichen.

25.11.21: Bei Verstößen gegen Corona-Regeln drohen in Sachsen-Anhalt Bußgelder

Sachsen-Anhalts Landesregierung hat neue Corona-Regeln beschlossen. Wer sich nicht an die Vorgaben hält, dem drohen Bußgelder. Immer mehr Weihnachtsmärkte schließen jetzt.

25.11.21: Corona: Das sind die Regeln für den Magdeburger 2G-Weihnachtsmarkt

Quasi über Nacht ist der Magdeburger Weihnachtsmarkt zum 2G-Markt geworden. Eine Übersicht, was gilt und wie der erste 2G-Tag angelaufen ist.

25.11.21: Zur Arbeit in Sachsen-Anhalt nur noch mit 3G

Die 3G-Regeln bei der Arbeit sind in Sachsen-Anhalt in Kraft. In ihre Betriebe dürfen Beschäftigte, wenn sie geimpft, genesen oder getestet sind. Der Start lief gut.

25.11.21: Sachsen-Anhalts Schulen in der vierten Welle: Unterricht am Limit, wachsende Angst

Massiv steigende Corona-Zahlen bringen immer mehr Schulen in Sachsen-Anhalt an den Rand der Überlastung. Nach Erkrankungen selbst bei geimpften Kollegen herrsche Angst im Kollegium, sagt etwa eine Schulleiterin aus Salzwedel. Vor allem die geltenden Quarantäne-Regeln reichten nicht aus.

25.11.21: Die Sache mit den G’s in Gardelegen und Altmarkkreis

Mit der neuen Verordnung haben sich wieder die Regeln in Teilen des öffentlichen Lebens im Altmarkkreis Salzwedel und somit auch in der Hansestadt Gardelegen verändert.

24.11.21: Massive Magdeburger Elternkritik an Corona-Politik

In Schulen breitet sich Corona aus. Der Stadtelternrat Magdeburg hat erreicht, dass die Präsenzpflicht für Schüler aufgeweicht wurde. Doch zufrieden ist er nicht.

24.11.21: Wachsende Angst vor Ansteckung in Sachsen-Anhalts Schulen

Massiv steigende Corona-Zahlen bringen immer mehr Schulen in Sachsen-Anhalt an den Rand der Überlastung. Nach Erkrankungen selbst bei geimpften Kollegen herrsche Angst im Kollegium, sagt eine Schulleiterin aus Salzwedel. Vor allem die geltenden Quarantäne-Regeln reichten nicht aus.

24.11.21: Corona-Regeln: Kontaktbeschränkungen und Schließungen im Burgenlandkreis

Im Burgenlandkreis gilt die neue Corona-Schutzverordnung teils ab dem 26. und 29. November - dazu zählen unter anderem Kontaktbeschränkungen und eine 2G-Plus-Regelung.

24.11.21: Testzentrum in Staßfurt muss mit Ansturm rechnen

Ein größerer Parcours mit Absperrbändern wurde auf dem Neumarkt eingerichtet. Die Termine für das Testzentrum werden vor allem tagesaktuell von den Besuchern gebucht.

24.11.21: Lage auf den Intensivstationen im Altmarkkreis Salzwedel angespannt

Mit 102 neuen Corona-Neuinfektionen bleiben die Zahlen im Altmarkkreis weiterhin auf einem hohen Niveau. Erneut sind Kindertagesstätten und Schulen betroffen.

24.11.21: Bus-Kontrollen in Zerbst und in Anhalt-Bitterfeld werden zur Herausforderung: Was es zu beachten gilt

Genesen, geimpft oder aktuell getestet muss fortan jeder sein, der mit dem Bus fahren möchte. Das sogenannte 3G-Modell gilt seit 24. November für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Doch keine Regel ohne Ausnahme.

24.11.21: 247 neue Corona-Infektionen an nur einem Tag in Dessau-Roßlau - Inzidenz steigt über 600

In Dessau-Roßlau hat es am Mittwoch erneut einen sprunghaften Anstieg bei den Neuinfektionen gegeben: Das Gesundheitsamt meldete 247 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden - so viele wie noch nie.

24.11.21: Nordharzer Städtebundtheater sagt Vorstellungen bis Mitte Dezember ab

Das Nordharzer Städtebundtheater sagt alle Vorstellungen vom 29. November bis 15. Dezember coronabedingt ab. Wegen der dramatisch ansteigenden Inzidenzwerte habe sich die Geschäftsleitung schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen, teilte das Theater am Mittwoch mit.

24.11.21: Salzlandkreis kontrolliert Friseure und Schnellrestaurants in Schönebeck, Calbe, Staßfurt und Bernburg

Corona hat die Gesellschaft immer noch fest im Griff. Unter besonderer Beobachtung stehen Anbieter so genannter körpernaher Dienstleistungen. Der Salzlandkreis führte daher am Dienstag umfassende Kontrollen in Bernburg, Schönebeck, Calbe und Staßfurt durch.

24.11.21: Immer mehr positive Fälle - Corona überschattet den Alltag an Zerbster Schulen

Der Anteil der mit Corona infizierten Schüler nimmt stetig zu. Auch an Zerbster Schulen gibt es immer mehr positive Fälle. Ob sich die Zahl mit den ab Montag vorgeschriebenen täglichen Tests weiter erhöht, bleibt abzuwarten.

24.11.21: Darum kommen hallesche Unternehmen wegen der 3G-Regelung unter Druck

Die Umsetzung der 3G-Regeln am Arbeitsplatz sei bis Mittwoch nicht umzusetzen, beklagte zu Wochenbeginn der Allgemeine Arbeitgeberverband der Wirtschaft für Sachsen-Anhalt (AVW). Der Verband forderte unter anderem, dass die Regierung die Kosten der Tests übernimmt. Darüber hinaus sollte laut AVW „umgehend eine allgemeine gesetzliche Impfpflicht“ erlassen werden.

24.11.21: Wie Unternehmen aus dem Burgenlandkreis die 3G-Regelung umsetzen

Seit diesem Mittwoch gilt die 3G-Pflicht für Beschäftigte. Heißt: Wer keinen Nachweis erbringen kann, dass er bezüglich Corona geimpft, genesen oder negativ getestet ist, darf den Arbeitsplatz nicht betreten. Während der Landesarbeitgeberverband die Vorgaben heftig kritisiert, zeigen Unternehmen aus dem Burgenlandkreis bei einer MZ-Umfrage angesichts der gravierenden Infektionszahlen im Kreis und deutschlandweit Verständnis für diese Regelung.

24.11.21: Hohe Inzidenzwerte: MZ klärt Fragen zu Coronatests, Quarantäne und Reiserückkehr-Regeln

Der Inzidenzwert im Saalekreis hat bisher unbekannte Höhen erreicht, täglich kommen durch PCR-Test bestätigte dreistellige Zahlen an Neuinfektionen mit dem Coronavirus hinzu. Die Zahl positiver Schnelltests dürfte noch höher liegen.

24.11.21: Hier kann man sich in Bitterfeld-Wolfen ab Mittwoch auf Corona testen lassen

Ab Mittwoch, 24. November, bietet die Stadt Bitterfeld-Wolfen in Zusammenarbeit mit der Firma RettMedic neue Testmöglichkeiten auf das Corona-Virus im Stadtgebiet an. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt.

24.11.21: Lange Schlangen für Corona-Impfung - Impfteam auf Hochschulcampus Dessau stark gefordert

Noch vor einigen Wochen herrschte gähnende Leere an Dessau-Roßlaus Impfpunkten, inzwischen ist der Andrang riesig. Vor der mobilen Impfstation auf dem Bauhaus-Campus standen Hunderte am Dienstag Schlange.

24.11.21: FDP-Stadtrat in Halle wegen Rede über Coronamaßnahmen in der Kritik

Auf einer Kundgebung in Halle klagt Olaf Schöder die Ausgrenzung von Ungeimpften an. Unter anderem verteidigt er die Querdenker-Bewegung. Die Linken-Fraktion bezeichnet seinen Auftritt als „naiv“. Wie denkt die FDP-Fraktion über Schröders Äußerungen?

24.11.21: Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen-Anhalt steigt über 600 - 24 weitere Todesfälle

Der Inzidenzwert in Sachsen-Anhalt hat die 600er-Marke überschritten. Das RKI meldete am Mittwoch 616,5 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.

24.11.21: Händler dürfen Stände nicht öffnen: Stadt Halle sagt Weihnachtsmarkt ab

In aller Frühe ist an diesem Mittwoch mit sofortiger Wirkung der hallesche Weihnachtsmarkt abgesagt worden.

24.11.21: Diese Corona-Regeln gelten jetzt in Bus und Bahn in Sachsen-Anhalt

Die Sachsen-Anhalter müssen künftig deutlich häufiger nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Von diesem Mittwoch an gilt in Bus und Bahn die 3G-Regelung. Wie sich die Verkehrsunternehmen darauf einstellen.

24.11.21: Harzer Covid-Impfbus startet zu den ersten Touren

Am Donnerstag , 25. November, startet der umgebaute Impfbus der Harzer Verkehrsbetriebe (HVB) zur ersten mobilen Immunisierungsaktion in kleinere Harzgemeinden. Insbesondere älteren Menschen soll damit erleichtert werden, sich impfen oder boostern zu lassen.

24.11.21: Veranstaltungen im Kornmuseum Nutha abgesagt: Bewährtes und Beliebtes gibt es erst 2022 wieder

Im Kornmuseum in Nutha wird es dieses Jahr keine Veranstaltungen mehr geben. Grund ist die ernste Pandemie-Lage. Doch das Team des Kornmuseums plant schon einiges für 2022.

23.11.21: In Magdeburg soll nur noch mit Termin geimpft werden

Ab kommender Woche kann sich in Magdeburgs Impf-Punkt im Allee-Center nicht mehr jeder spontan impfen lassen. Damit reagieren Oberbürgermeister Lutz Trümper und Impfstabschefin Simone Borris auf den enormen Andrang und die langen Wartezeiten.

23.11.21: Aktuelle dezentrale Impftermine in den Harzorten und der Tourenplan des Harzer Impfmobils

Das am Montag, 22. November, wiedereröffnete Impfzentrum in Quedlinburg erlebte einen Riesenansturm. Und die Impfaktionen werden auch dezentral fortgesetzt. Zudem startet am Donnerstag, 25. November, erstmals der umgebaute Impfbus. Die Volksstimme veröffentlicht fortlaufend alle Termine.

23.11.21: Corona-Inzidenz übersteigt im Altmarkkreis Salzwedel die 600er-Marke

Die Corona-Lage im Altmarkkreis Salzwedel bleibt weiter angespannt. Das zeigt sich auch in der 7-Tage-Inzidenz, die nach Angaben des Robert-Koch-Institutes (RKI) am Dienstag erstmals die Marke von 600 überstiegen hat.

23.11.21: 155 neue Corona-Fällen in Dessau-Roßlau - Covid-Patient am Montag verstorben

Die Infektionslage in Dessau-Roßlau hat erneut Fahrt aufgenommen. Nach zuletzt 132 neuen Corona-Fällen binnen drei Tagen, hat das Gesundheitsamt der Stadt am Dienstag 155 weitere Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet. Die Betroffenen sind nach Angaben der Verwaltung zwischen drei und 94 Jahre alt.

23.11.21: Reck hält erste Corona-Ansprache - Dessau-Roßlaus OB ruft zum Impfen auf und sucht Impfpersonal

Dessau-Roßlaus Oberbürgermeister Robert Reck hat sich am Dienstag erstmals nach seinem Amtsantritt am 1. August mit einem Youtube-Video an die Einwohner der Doppelstadt gewandt und noch einmal vehement für das Impfen gegen Corona und für mehr Solidarität untereinander geworben.

23.11.21: Ist nicht doch irgendwie ein Impfangebot in Hecklingen möglich?

Die Corona-Lage ist dramatisch. Und in Hecklingen kann sich niemand impfen lassen. Mit einem Eilantrag möchte SPD-Stadtrat Roger Stöcker diese Situation ändern.

23.11.21: Besuchsverbot in Helios-Kliniken im Jerichower Land

Die Helios-Kliniken im Jerichower Land haben mit einem Besuchsverbot auf die steigenden Corona-Zahlen reagiert. Seniorenheime lassen Besucher noch zu. 

23.11.21: Drei neue Todesfälle im Zusammenhang mit Corona in Anhalt-Bitterfeld - Inzidenz bleibt stabil

Drei neue Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion hat der Landkreis Anhalt-Bitterfeld am Dienstag zu vermelden. Es handelt sich um zwei Männer und eine Frau aus Bitterfeld-Wolfen. Unterdessen steigt auch die Zahl der Neuinfektionen weiter.

23.11.21: Hohe Corona-Zahlen bei Kindern – Sachsen-Anhalt geht früher in die Ferien

Vor allem unter Kindern schießt die Corona-Inzidenz nach oben. Nun ergreift die Landesregierung weitere Maßnahmen. Unter anderem werden die Weihnachtsferien vorgezogen.

23.11.21: Fürs Helios-Krankenhaus in Zerbst gilt ein Besucherstopp

In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen hat die Helios Klinik Zerbst/Anhalt gestern einen Besucherstopp verhängt. Ausnahmen sind allerdings möglich. Dabei ist aber einiges zu beachten.

23.11.21: Immer mehr Infektionen: Städtisches Klinikum in Dessau erweitert Corona-Bereich

Mit den rapide steigenden Corona-Zahlen muss auch das Städtische Klinikum in Alten immer mehr Infizierte aufnehmen. 53 stationäre Covid-Patienten hat das Klinikum am Montag bestätigt. Am Samstag waren es laut Stadt noch 44 gewesen. Konsequenzen kündigte das Klinikum auf Nachfrage für Dienstag an.

23.11.21: Inzidenz steigt in Halle erneut deutlich an 

Am Dienstag meldete die Stadt 284 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Das sind 129 mehr als in der Vorwoche. Insgesamt sind 105 der neu infizierten Personen unter 18 Jahre.

23.11.21: Corona: Magdeburger Weihnachtsmarkt bekommt 2 G-Regel und Zäune

Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) hat angekündigt, dass auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt die 2G-Regel angewendet werden soll. Der Markt war erst am 22. November 2021 eröffnet worden - bei freiem Zugang.

23.11.21: Nun acht Tote nach Corona-Ausbruch in Jenaer Pflegeheim

Im Zusammenhang mit einem Corona-Ausbruch in einem Pflegeheim in Jena ist ein weiterer Mensch gestorben. Die Zahl der Todesopfer erhöhte sich damit auf acht, wie die Stadt am Dienstag mitteilte.

23.11.21: Neue Corona-Regeln: Saalekreis führt 3G im Nahverkehr ein

Der Fahrschein allein reicht im Saalekreis ab Mittwoch wohl nicht mehr. Setzt das Land eine neue Coronaverordnung in Kraft, müssen Fahrgäste in Bussen und Bahnen geimpft, genesen oder getestet sein – es gibt nur eine Ausnahme. So plant das Unternehmen die Maßnahme zu kontrollieren.

23.11.21: 3G in Halles Nahverkehr: Wird die Havag nun mehr Kontrolleure zur Einhaltung der Coronamaßnahmen einsetzen?

Es gibt eine neue Verordnungen zum Infektionsschutz im Nahverkehr. Die Havag in Halle setzt bei der Umsetzung der neuen Bestimmungen auf Verständnis der Fahrgäste. Doch wie sollen die Regeln kontrolliert werden?

23.11.21: Wegen hoher Corona-Zahlen - Köthener Badewelt fährt Betrieb herunter und schließt ab Montag

Wegen steigender Corona-Zahlen wird die Köthener Badewelt ihren Betrieb herunterfahren und ab 29. November ganz schließen. Das hat das Unternehmen am Dienstag mitgeteilt.

23.11.21: Helios Bördeklinik Oschersleben verhängt Besucherstopp

Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern vor möglichen Corona-Infektionen hat die Helios Bördeklinik am Dienstag einen Besucherstopp verhängt. Besuche seien nur noch in dringlichen Ausnahmen möglich.

23.11.21: Hohe Nachfrage nach Booster-Impfung: Lange Schlangen im Zorbauer Impfzentrum

Das Zorbauer Impfzentrum ist seit Montag wieder geöffnet. Was die Bürger dazu sagen und welche Kritik der Landrat an die Kassenärztliche Vereinigung richtet.

23.11.21: Zur Corona-Vorsorge: Ampeln schalten an Schulen in Havelberg auf Rot bei erhöhter Infektionsgefahr

Bewährungsprobe bestanden. Nur der laute Piepton, der den Alarm anzeigt, stört ab und an. In Havelberger Schulen ist neue Technik eingezogen.

23.11.21: 293 Corona-Fälle am Wochenende in Anhalt-Bitterfeld - Inzidenz nähert sich der 500er Marke

Seit Freitag sind im Landkreis Anhalt-Bitterfeld 293 neue Corona-Fälle hinzugekommen, das teilte der Landkreis am Montag mit.

23.11.21: Coronatestmöglichkeit in Jessener Apotheke - Was die Menschen erzählen und wen die Chefin lobt

52 Personen aus Jessen und Umgebung nutzen Testmöglichkeit in Spitzweg-Apotheke. Was die Leute erzählen und wen Chefin Marion Nelle lobt.

23.11.21: Corona in Mansfeld-Südharz: Wie Fuß- und Handballer die gegenwärtige Situation sehen

Corona sorgt nun auch wieder für gehörigen Kuddelmuddel im Sport. So auch bei Verboten von Punktspielen am zurückliegenden Wochenende in Mansfeld-Südharz.

23.11.21: Inzidenz in Sachsen-Anhalt klettert Richtung 600er Marke

Das Corona-Infektionsgeschehen in Sachsen-Anhalt bleibt bedrohlich. Innerhalb eines Tages registrierten die Gesundheitsämter 2324 neue Infektionen.

23.11.21: Biontech/Pfizer nur noch beschränkt abrufbar: Was impfende Hausärzte in der Westaltmark sagen

Schlechte Nachrichten für niedergelassene Ärzte, die impfen, und vor allem für Patienten, die sich impfen lassen wollen: Die Belieferung mit Biontech/Pfizer-Impfstoff wird stark eingeschränkt. Doch was bedeutet das für die Mediziner vor Ort?

23.11.21: Corona: Inzidenz in Mansfeld-Südharz klettert über 1.000 - Verschärfte Regeln in Kliniken

Der Landkreis Mansfeld-Südharz durchbricht am Montag die psychologische Marke. Elf zusätzliche Kräfte im Gesundheitsamt und verschärfte Regeln in der Klinik.

21.11.21: Corona lässt Kosten in Lungenklinik Lostau explodieren: Einnahme-Killer und Kosten-Rakete

In der Lungenklinik Lostau wurden seit Pandemieausbruch 161 Patienten behandelt. Chefarzt Dr. Jost Achenbach sieht erhebliche Einnahmeeinbußen für die Spezialklinik.

23.11.21: Covid-Zahlen explodieren: Harzer Landrat Thomas Balcerowski fordert Lockdown

Die Corona-Pandemie ist im Harzkreis außer Kontrolle: Vor diesem Hintergrund hat Landrat Thomas Balcerowski (CDU) die Landespolitik aufgefordert, sofort einen harten Lockdown zu verhängen. Parallel müsse gegen Infektionen und Tote angeimpft werden. Das am Montag wiedereröffnete Impfzentrum in Quedlinburg erlebte einen Riesenansturm.

22.11.21: Dezentrale Impftermine und ein Hilferuf des Harzer Landrates Thomas Balcerowski

Die Corona-Pandemie ist im Harzkreis außer Kontrolle: Vor diesem Hintergrund hat Landrat Thomas Balcerowski (CDU) die Landespolitik aufgefordert, sofort einen harten Lockdown zu verhängen. Parallel müsse gegen Infektionen und Tote angeimpft werden. Das am Montag, 22. November, wiedereröffnete Impfzentrum in Quedlinburg erlebte einen Riesenansturm. Und die Impfaktionen werden fortgesetzt.

22.11.21: 3G am Arbeitsplatz kurzfristig nicht umsetzbar

Sachsen-Anhalts Allgemeiner Arbeitgeberverband geht davon aus, dass eine Umsetzung der 3G-Regel am Arbeitsplatz bis Mittwoch nicht umsetzbar ist. Das sind die Gründe.

22.11.21: Neue 2G-Regeln in Sachsen-Anhalt: Polizei plant Schwerpunktkontrollen

Zur Durchsetzung der geplanten, strengeren Corona-Regeln in Sachsen-Anhalt bereitet sich die Landespolizei ab Mittwoch auf verstärkte Kontrolleinsätze vor. In Zusammenarbeit mit Kommunen werde es Schwerpunktkontrollen im öffentlichen Personennahverkehr geben, kündigte das Innenministerium in Magdeburg auf MZ-Anfrage an.

22.11.21: Schnelltests in Schönebeck ab Mittwoch wieder möglich

Der Bedarf ist auch in Schönebeck da. Deshalb sind ab Mittwoch, 24. November, wieder Corona-Schnelltest an der Böttcherstraße 3a möglich - unter einer Voraussetzung.

22.11.21: Ansturm auf die neuen Impfpunkte in Burg und Genthin

Der Landkreis bietet wieder zwei feste Punkte für die Impfung gegen Corona. Vorrangig wurden Auffrischimpfungen verabreicht.

22.11.21: 132 neue Corona-Infektionen am Wochenende - Dessau-Roßlaus Inzidenz an der 500er Marke

132 Corona-Neuinfektionen hat Dessau-Roßlaus Gesundheitsamt zum Wochenbeginn gemeldet. 52 davon seien dabei bereits am Samstag registriert worden, am Montag kamen laut Verwaltung noch einmal 80 neue Fälle hinzu. Die betroffenen Personen sind zwischen drei und 88 Jahre alt.

22.11.21: Stadt beschließt strengere Regeln auf Halles Weihnachtsmarkt

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen wird der Weihnachtsmarkt in Halle reduziert. Das Bühnenprogramm wird nicht stattfinden.

22.11.21: Akuter Notstand in Hecklingen: Kein Hausarzt und keine Impfmöglichkeit vor Ort in Sicht

Keine Hausarztpraxis mehr. Keine Möglichkeit, sich impfen zu lassen. In Hecklingen ist die Situation dramatisch. Wer sich boostern lassen möchte, kommt nicht drum herum, nach Staßfurt zu fahren. Besserung scheint nicht in Sicht.

22.11.21: In Sachsen-Anhalt steigt die Zahl der coronapositiven Schüler und Lehrer

Immer mehr Schüler in Sachsen-Anhalt werden positiv auf das Coronavirus getestet. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert weitergehende Maßnahmen um vor einer Ansteckung zu schützen.

22.11.21: Haseloff befürwortet Impfpflicht gegen das Coronavirus

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) will die Bundesregierung unterstützen, wenn eine allgemeine Impfpflicht gesetzlich geregelt wurde.

22.11.21: Corona-Test auch für Geimpfte Pflicht: Es gilt die Regel 3G plus

Dessau-Roßlaus Feuerwehren reagieren mit weitreichenden vorbeugenden Sicherheitsvorkehrungen auf die derzeitige Corona-Infektionslage in der Stadt. Es spiele keine Rolle, ob jemand geimpft, genesen oder ungeimpft ist. Diese Regeln gelten jetzt.

22.11.21: Obergrenzen für Biontech-Impfstoff: Hausärzte kritisieren Gesundheitsministerium

Die Debatte über Obergrenzen für Biontech-Impfstoff gewinnt an Schärfe: Die Begrenzung der Biontech-Lieferungen führe das Ziel des Impffortschritts "ad absurdum", krtisieren die Hausärzte in Sachsen-Anhalt.

22.11.21: Wegen Corona - Auch St. Joseph Krankenhaus in Dessau erlässt einen Besucherstopp

Wegen der aktuellen Corona-Entwicklung in der Region hat das Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Dessau am Montag einen generellen Besucherstopp für die Patienten seiner Stationen und der Tagesklinik erlassen.

22.11.21: Inzidenz in Sachsen-Anhalt klettert über 530 - Nachbarland Sachsen fast bei 1000

Das Corona-Infektionsgeschehen in Sachsen-Anhalt bleibt weiter besorgniserregend. Das benachbarte Sachsen erreicht derweil fast eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1000.

22.11.21: Magdeburger Weihnachtssingen in der MDCC-Arena fällt Corona zum Opfer

Das diesjährige Weihnachtssingen in der MDCC-Arena ist abgesagt. Was die Organisatoren zu dem Schritt bewogen hat.

22.11.21: Inzidenz im Kreis Wittenberg bei 752 - Wittenberg hat zweithöchste Infektionsrate in Sachsen-Anhalt

Die Corona-Situation im Landkreis Wittenberg hat sich übers Wochenende erneut deutlich verschlechtert. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete für Sonntag einen Inzidenzwert von 752. Das bedeutet Platz 2 in Sachsen-Anhalt.

22.11.21: Impfquote in Sachsen-Anhalts Pflegeheimen höher als bei der Gesamtbevölkerung

Die Impfsituation in den Pflegeeinrichtungen in Sachsen-Anhalt ist besser als in der Gesamtbevölkerung. Allerdings gibt es den Angaben zufolge zum Teil große regionale Unterschiede.

22.11.21: 3G-Regel: Party in Farsleben trotz Coronavirus

Im ganzen Land steigen die Inzidenzen, trotzdem wollen einige Organisatoren noch ihre geplanten Veranstaltungen über die Bühne bringen. Damit die Konzerte und Partys nicht zum Superspreader-Event werden, setzen viele auf ein ausgeklügeltes Hygienekonzept. Dass das funktionieren kann, zeigt die Rocknacht in Farsleben.

22.11.21: Nachfrage nach Impfungen gegen das Coronavirus in Magdeburg weiter hoch

Hunderte Magdeburger haben sich am Wochenende bei mobilen Impfaktionen gegen das Coronavirus impfen lassen. Besonders stark nachgefragt waren Erst- und Boosterimpfungen.

21.11.21: 1G-Regel im Klinikum Wolfsburg - Besucher brauchen einen negativen Corona-Test

Ab Montag, 22. November, gelten im Klinikum Wolfsburg wieder geänderte Zutrittsregeln. Unabhängig vom Impf- und Genesenen-Status darf dann nur noch das Haus betreten, wer am Haupteingang einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen kann.

21.11.21: Schönebeck: Corona-Schnelltests bald wieder an der Böttcherstraße

Die Coronazahlen steigen kontinuierlich und mit ihnen die Maßnahmen der Regierung. Die Stadt Schönebeck reagiert.

21.11.21: Kreisverwaltung Wittenberg macht ab Montag wegen Corona dicht - Bürger benötigen künftig Termin

Die Kreisverwaltung in Wittenberg wird ab Montag, 22. November, für den Besucherverkehr geschlossen. Zur Vermeidung persönlicher Kontakte und der damit bestehenden Ansteckungsgefahr soll die Kontaktaufnahme mit den Fachdiensten telefonisch, per E-Mail oder Brief erfolgen.

21.11.21: Stadt Halle meldet am Sonntag 172 Neuinfektionen - Inzidenz bei 513

Die Stadtverwaltung meldete am Sonntag 172 Neuinfektionen mir dem Coronavirus, die Sieben-Tage-Inzidenz in Halle ist demnach auf 513,2 Fälle je 100.000 Einwohner gestiegen. Unverändert zum Vortag ist die Zahl der Corona-Patienten in den Kliniken in Halle.

21.11.21: Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen-Anhalt erreicht 500er Marke

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat am Sonntag in Sachsen-Anhalt den Wert von 500,0 erreicht. Am Samstag hatte die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner und Woche noch bei 468,9 gelegen, wie aus der Statistik des Robert Koch-Instituts hervorgeht.

20.11.21: Reaktionen auf die neuen Corona-Regeln in Köthen

Gastronomen haben Angst vor Schließungen, eine Pflegeheim-Leiterin plädiert für 2G Plus. Derweil beraten Unternehmen über Kontrollmöglichkeiten für 3G am Arbeitsplatz.

20.11.21: Ansturm auf Impfung in Jessen

Auch in Jessen ist das Interesse an Corona-Schutzimpfungen groß. Dabei bildet sich am Jessener Bürgerbüro bereits circa 30 Minuten vor der Öffnung eine Schlange.

20.11.21: Besucherstopp in Klinik Bosse Wittenberg

Aufgrund der Entwicklung der Pandemie in der Region hat die Alexianer Klinik Bosse Wittenberg einen generellen Besucherstopp für die Patienten ihrer Stationen und der Tagesklinik erlassen.

20.11.21: Inzidenz in Halle steigt weiter - Weiterer Todesfall in Zusammenhang mit Corona

In Halle ist eine weitere Person an einer Covid-19-Erkrankung gestorben, das teilte die Stadt am Samstag mit. Damit gibt es seit Beginn der Pandemie nun schon 134 Corona-Todesfälle. Weitere 236 Menschen starben bisher mit einer Corona-Infektion.

20.11.21: Zahl der Corona-Infektionen steigt - Intensivbetten im Burgenlandkreis werden knapp

Drei freie Intensivbetten gibt es aktuell, Stand Freitagabend, noch im Burgenlandkreis. Doch nicht nur die Intensivstationen sind von den steigenden Corona-Infektionszahlen betroffen. Auch die Covid-Stationen werden zunehmend belegt.

20.11.21: So ist die Corona-Situation in Harzer Krankenhäusern

Die vierte Pandemie-Welle hat Deutschland im Griff. Im Landkreis Harz liegt die Inzidenz aktuell bei 345,51. Was bedeutet das für die Krankenhäuser der Region?

20.11.21: Magdeburger Impfpunkt ab nächster Woche täglich geöffnet

Die Stadt Magdeburg erweitert das Impfangebot: Ab Montag, 22. November, ist der Impfpunkt im Allee-Center montags bis sonnabends geöffnet.

20.11.21: Testzentren in Quedlinburg und Umgebung fahren Kapazitäten hoch

Um mehr Menschen auf das Coronavirus testen zu können, fährt der Arbeiter-Samariter-Bund in Thale am Sonnabend sein Testzentrum wieder hoch.

20.11.21: Gibt es bald auch einen Lockdown in Sachsen-Anhalt?

Angesichts der dramatische Corona-Lage werden vielerorts drastische Maßnahmen eingeleitet. Österreich verhängt einen landesweiten Lockdown für alle. Auch Bayern zieht die Reißleine. Folgt bald Sachsen-Anhalt?

20.11.21: Sangerhausen erinnert an die Opfer der Corona-Pandemie in der Stadt

Die Initiative „Sangerhausen nimmt Rücksicht“ gedenkt der 50 Sangerhäuser, die an oder mit dem Virus gestorben sind. Oberbürgermeister Strauß appeliert in seiner Rede an die Bürger.

20.11.21: Nachfrage nach Corona-Schnelltests ist in Magdeburg massiv angestiegen

Die Nachfrage nach nun wieder kostenlosen Corona-Schnelltests ist in Magdeburg enorm angestiegen. Die Zahlen haben sich fast vervierfacht. Anbieter wollen aufstocken.

19.11.21: Aus 3G wird 2G: Sachsen-Anhalt verschärft Corona-Maßnahmen

Die Corona-Pandemie verändert wieder verstärkt den Alltag der Menschen in Sachsen-Anhalt. Bund und Länder stellen neue Regeln auf. Nicht nur Ungeimpfte bekommen das zu spüren.

19.11.21: Ordnungsamt kontrolliert 2G-Regel in Magdeburger Gaststätten

Das Magdeburger Ordnungsamt hat zehn Gaststätten kontrolliert, um die Einhaltung der 2G-Regel zu prüfen. Das Ergebnis überrascht.

19.11.21: Zahl der Corona-Infizierten im Altmarkkreis steigt weiter

Aktuell 798 Personen als infiziert gemeldet und drei Patienten auf der Intensivstation.

19.11.21: Corona-Pandemie in Mansfeld-Südharz: Was nach einem positiven Test zu tun ist

Nach positivem Schnelltest sofort selbst in Quarantäne gehen und einen PCR-Test machen lassen. Warum das Gesundheitsamt sich erst spät meldet.

19.11.21: Corona-Pandemie: Uniklinik Magdeburg verhängt Besuchsverbot

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen verhängt das Uniklinikum in Magdeburg ein Besuchsverbot. Ab Montag, 22. November, dürfen Patienten keine Besucher mehr empfangen. Zugleich gilt für ambulante Patienten die 3G-Regelung.

19.11.21: Hausärzte impfen im Akkord die Einwohner im Elb-Havel-Winkel

Impfen gegen Covid 19 hat rasant an Interesse gewonnen. Im Landkreis Stendal sind westelbisch mobile Impfteams im Einsatz, um den Bedarf zu decken. Ostelbisch impfen zwischen Schönhausen und Havelberg die Hausärzte. Reicht das?

19.11.21: Corona im Salzlandkreis: Kliniken am Limit, Impfen im Akkord

Die Ameos-Kliniken sind so gut wie ausgelastet. Die Nachfrage an Impfungen gegen Covid-19 steigt. Vor allem, nachdem die Ständige Impfkommission empfiehlt, auch über 18-Jährige zu „boostern“. Welche Impfangebote gibt es vor Ort?

19.11.21: Magdeburger Impfpunkt ab nächster Woche täglich geöffnet

Die Stadt Magdeburg erweitert das Impfangebot: Ab Montag, 22. November, ist der Impfpunkt im Allee-Center montags bis sonnabends geöffnet.

19.11.21: Testzentrum gegen Corona auf Neumarkt in Staßfurt wieder geöffnet

Seit Donnerstag ist das Testzentrum in Staßfurt wieder geöffnet. Wie schon im Frühjahr sind Termine ausschließlich im Internet buchbar. Das Ergebnis gibt es nach 20 Minuten auf das Handy.

19.11.21: Lage spitzt sich zu: Zahl freier Intensivbetten schrumpft rapide

Die Situation in Sachsen-Anhalts Krankenhäusern spitzt sich rapide zu. Wurden am Donnerstagnachmittag noch 90 freie Intensivbetten gemeldet, waren es am Freitagnachmittag nur noch 66. In sieben Landkreisen gibt es nur noch drei freie Betten oder weniger.

19.11.21: Hermes als größter Arbeitgeber in Haldensleben ist auf 3-G-Regel vorbereitet

Der größte Arbeitgeber des Landkreises Börde - das Unternehmen Hermes Fulfilment - ist auf eine verpflichtende 3-G-Regel vorbereitet. Schon seit Monaten bietet die Firma kostenlose Tests für Mitarbeiter an.

19.11.21: Über 1.000 aktive Corona-Fälle in Anhalt-Bitterfeld - Inzidenz klettert auf über 330

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Anhalt-Bitterfeld klettert weiter und beträgt am Freitag laut Robert-Koch-Institut 338,39. Hinzu kommen 130 neue Corona-Fälle - damit sind derzeit 1.061 aktiv infiziert.

19.11.21: 84 neue Corona-Fälle am Freitag - Patientenzahl im Klinikum Dessau erhöht sich auf 39

Zum Abschluss der Woche hat Dessau-Roßlaus Gesundheitsamt am Freitag 84 neue positiv getestete Corona-Fälle gemeldet. Die infizierten Personen sind zwischen 6 Monaten und 84 Jahren alt.

19.11.21: Inzidenz im Saalekreis erreicht Allzeithoch

Mit einem Inzidenzwert von 520 stand der Saalekreis am 13. Januar in der bundesweiten Spitzengruppe des Pandemiegeschehens. Ein unrühmlicher Rekordwert, der seither unangefochten blieb – bis zu diesem Donnerstag. Da sprang der Inzidenzwert nun auf 548.

19.11.21: Halles Amtärztin äußert klaren Appell zur zugespitzten Corona-Lage: „Die Impfung ist der beste Schutz“

Wie konnte es soweit kommen? Im Gespräch mit der MZ äußert sich Amtsärztin Christine Gröger über die Pandemiesituation in Halle, Impfungen, das Testen und die Rolle der Eigenverantwortung.

19.11.21: Wie Pflegedienste im Kreis Wittenberg mit den stark steigenden Corona-Infektionen zurechtkommen

Angesichts der nach Angaben des Robert-Koch-Institutes rasant steigenden Zahlen an Neuinfektionen mit Covid-19 hörte sich die MZ bei Trägern der Krankenbetreuung im Jessener Land um, inwieweit die aktuelle Situation möglicherweise neue Herausforderungen für sie mit sich bringt.

19.11.21: Mehr als 2.300 Corona-Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt gemeldet

In Sachsen-Anhalt steigt die Corona-Inzidenz weiter. Bundesweit meldeten die Gesundheitsämter dem RKI binnen eines Tages 52.970 Corona-Neuinfektionen.

19.11.21: Corona-Lage in Schulen im Landkreis Wittenberg spitzt sich zu

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat inzwischen die 500 überschritten, nicht zuletzt an den Schulen ist die Situation heikel. Fast täglich werden Schüler positiv getestet. Was unternommen wird, um noch die Kontrolle zu behalten.

19.11.21: Kritik an Quarantäne-Regelung: Corona-Fälle steigen in Magdeburger Grundschule

Mehrere Corona-Fälle binnen weniger Tage sind in einer Magdeburger Grundschule zu vermelden. Eltern sorgen sich, dass die Quarantäne-Regelung die Lage zuspitzt.

19.11.21: Ilsenburg öffnet Impfstation in der Harzlandhalle wieder

In Ilsenburg wird wieder in der Harzlandhalle geimpft. Die Stadt richtet eine zeitlich befristete Impfstation ein, um vor allem Menschen über 60 Jahren zu impfen.

19.11.21: Erst testen, dann debattieren in Wolmirsleben

Die stark zunehmende Corona-Pandemie im Salzlandkreis veranlasste die Gemeinde Wolmirsleben vor der Ratssitzung am Montagabend im großen Saal alle Gemeinderäte, die Mitarbeiter der Verwaltung und die Besucher einem Corona-Test zu unterziehen.

18.11.21: Bald feste Standorte zum Impfen in der Börde vorhanden

Der Landkreis Börde reagiert auf die aktuelle Corona-Situation. Zwar wird das Impfzentrum geschlossen bleiben, dafür wurde eine neue Idee entwickelt.

18.11.21: Immer mehr Corona-Patienten in Magdeburger Kliniken

Die Corona-Infektionszahlen in Magdeburg steigen drastisch an. Mittlerweile sind sie laut Amtsarzt außer Kontrolle gelaufen. In den Kliniken füllen sich die Covid-Stationen und Intensivbetten.

18.11.21: So will Sachsen-Anhalt die vierte Corona-Welle brechen

Am Donnerstag haben Bund und Länder über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie beraten. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff zog am Abend ein erstes Fazit.

18.11.21: Schlange stehen für den Piks - Großer Andrang an den Impfstationen in Oebisfelde und Weferlingen

Die Nachfrage nach Booster-Impfungen ist groß . Das haben die zwei Impftage in der Einheitsgemeinde Oebisfelde- Weferlingen gezeigt. Die Menschen mussten teils stundenlang warten. Fehlende Helfer sorgten zudem in Oebisfelde für Chaos. Jetzt will der Landkreis Abhilfe schaffen.

18.11.21: Corona-Impfzentrum im Oberharz öffnet erst im Dezember

Wer das Corona-Impfzentrum in Benneckenstein nutzen will, muss sich noch zwei Wochen länger gedulden. Dafür gibt es nun zwei Öffnungstermine.

18.11.21: Corona-Zahlen in Magdeburg außer Kontrolle - die Hälfte der positiv Getesteten sind Schüler

Die Corona-Zahlen in Magdeburg steigen deutlich an. Bis zur 400er-Marke bei der Inzidenz ist es nicht mehr weit. Die Hälfte der positiv Getesteten sind Schüler. Mit einer neuen Strategie sollen Schulen trotzdem geöffnet bleiben.

18.11.21: Impfpunkte in Staßfurt und Schönebeck kommen

Die Impfzentren sind seit Ende September dicht. Nun sollen aber alsbald Impfpunkte im Salzlandkreis öffnen. Wann genau, ist allerdings noch offen.

18.11.21: Im Jerichower Land 2000 neue Impftermine gegen Corona

Die Impfkampagne im Jerichower Land bekommt Unterstützung vom Landkreis. Am 22. November öffnen zwei Impfstellen, zudem sollen mobile Impfteams gebildet werden.

18.11.21: Wieder 100 Neuinfektionen an einem Tag - Klinikum in Alten meldet 33 Corona-Patienten

Dessau-Roßlaus Gesundheitsamt hat am Donnerstag 100 Neuinfektionen in der Doppelstadt gemeldet. Der Inzidenzwert für Dessau-Roßlau liegt aktuell bei 373,0 und damit knapp unter dem Sachsen-Anhalt-Durchschnitt von 402,9. Den Höchstwert hat der Burgenlandkreis mit 625.

18.11.21: Hohe Inzidenzen im Landkreis Stendal lassen Impfbereitschaft steigen

Die vierte Corona-Welle rollt, und keiner weiß, wann sie zum Stehen kommt. Angesichts solch hoher Zahlen steigt die Nachfrage nach Impfungen im Landkreis Stendal an. Aber genügt das?

18.11.21: Wegen hoher Corona-Inzidenz - Sollte Magdeburger Weihnachtsmarkt abgesagt werden?

Am 22. November 2021 soll der Weihnachtsmarkt in Magdeburg nach einjähriger Pause wieder öffnen - trotz hoher Corona-Inzidenz. Kritische Stimmen fordern die Absage.

18.11.21: Inzidenz im Salzlandkreis schießt auf Rekordwert

Das Infektionsgeschehen im Salzlandkreis ist aktuell so stark wie noch nie seit Ausbruch der Pandemie im Frühjahr 2020. Die Kreisverwaltung will demnächst Impfpunkte in Bernburg, Aschersleben, Staßfurt und Schönebeck öffnen.

18.11.21: Sieben-Tage-Inzidenz in Mansfeld-Südharz steigt auf 474,2

222 neue Ansteckungsfälle mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 hat das Gesundheitsamt des Landkreises bis Donnerstagmorgen gemeldet. Die Inzidenz sprang auf 474,2, Mansfeld-Südharz liegt damit plötzlich wieder im Drittel der am heftigsten betroffenen Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland.

18.11.21: 176 neue Corona-Infektionen - Inzidenz in Anhalt-Bitterfeld nun über 300

Das Infektionsgeschehen in Anhalt-Bitterfeld kommt nicht zur Ruhe: Am Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 176 neue Corona-Fälle und das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tage-Inzidenz von 311,7.

18.11.21: Städte und Kreise stocken auf: So rüstet sich Sachsen-Anhalt für die steigende Impfnachfrage

Angesichts eines beschleunigten Infektionsgeschehens und steigender Nachfrage nach Impfungen rüsten Städte und Kreise in Sachsen-Anhalt ihr Angebot nach. Mehrere Kreisverwaltungen kündigten am Donnerstag an, ihre Impfbemühungen auszubauen.

18.11.21: Freie Betten auf Intensivstationen: So bedrohlich ist die Lage in Sachsen-Anhalt

Die vierte Corona-Welle sorgt auch in Sachsen-Anhalt für volle Kliniken. In mehreren Landkreisen gibt es keine fünf freien Intensiv-Betten mehr.

18.11.21: Corona-Lage in Sachsen-Anhalt: Mehr als 2500 Neuinfektionen - Inzidenz steigt über 400

2530 neue Corona-Infektionsfälle meldet das Robert-Koch-Institut für Sachsen-Anhalt am Donnerstag, den 18. November 2021. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut RKI aktuell bei 402,9.

18.11.21: Wegen Corona-Lage: Landgericht Halle sagt Prozess gegen Rechtsextremist Liebich ab

Der Rechtsextremist war 2020 vom Amtsgericht unter anderem wegen Volksverhetzung verurteilt wurden. Er ging in Berufung. Ab Montag sollte der Fall am Landgericht verhandelt werden. Nun wurde der Prozessauftakt verschoben.

18.11.21: Geldregen gegen Corona: Verstößt Sondervermögen gegen die Schuldenbremse?

Sachsen-Anhalts Koalition aus CDU, SPD und FDP ist sich uneins über die Pläne von Finanzminister Michael Richter (CDU), ein Schuldenpaket von 1,95 Milliarden Euro zur Überwindung der Corona-Pandemie aufzunehmen.

18.11.21: Wie komme ich an eine Booster-Impfung in Sachsen-Anhalt?

Vor dem Hintergrund explodierender Zahlen bei Corona-Neuinfektionen empfehlen Stiko und Politik inzwischen offiziell Auffrischimpfungen für alle ab 18 Jahren. Der Ansturm auf Booster-Impfungen in Arztpraxen hat begonnen. Einen Termin für die dritte Dosis zu bekommen, ist jedoch gar nicht so einfach.

18.11.21: Sachsen-Anhalt will wegen Corona-Pandemie 2,6 Milliarden Euro zusätzlich ausgeben

Um die Folgen der Coronapandemie zu mildern, will die Landesregierung Geld in die Hand nehmen. Doch ob tatsächlich alle 60 vorgesehenen Projekte kommen, prüfen nun die Abgeordneten im Landtag.

18.11.21: Corona trotz Booster: Sepp Müller wehrt sich gegen Instrumentalisierung durch Impfgegner

Sepp Müller - CDU-Abgeordneter für Dessau-Wittenberg - war bei der Bundestagssitzung am Donnerstag unfreiwillig Teil einer flammenden Rede des AfD-Abgeordneten Martin Sichert gegen die Coronamaßnahmen - und gegen das Impfen.

18.11.21: DIVI und auch die Helios-Kliniken veröffentlichen Tagesberichte zur Corona-Lage im Jerichower Land

Die Infektionszahlen mit dem Coronavirus und die Hospitalisierungsraten steigen. So schnell, dass die Situation sich täglich ändert. Wo kann man online die Lage in der jeweiligen Region einsehen?

18.11.21: Nach Corona-Infektion: Warum Antikörper im Blut ein Problem für 83-jährige Sangerhäuserin sind

Eine 83-Jährige hat nach elf Monaten noch stabile Menge Antikörper im Blut. Warum das für sie jetzt aber zu einem Dilemma wird.

18.11.21: Sehr hohe Belastung durch Corona - Wie Pflegekräfte in hallescher Klinik davon in Zukunft profitieren

Die Pandemie fordert von den Pflegekräften des Krankenhauses Martha Maria in Halle-Dölau hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft. Wie sie von den gesammelten Erfahrungen auch in Zukunft profitieren.

18.11.21: Arztpraxen in Sachsen-Anhalt werden wegen Corona-Auffrisch-Impfungen überrannt

Angesichts steigender Corona-Zahlen nimmt die Debatte um sogenannte Booster-Impfungen weiter Fahrt auf. Das sagen Ärzte aus Sachsen-Anhalt zur täglich wachsenden Nachfrage nach Impf-Auffrischungen.

18.11.21: Keine Chance auf Quarantäne-Schmerzensgeld vor Gericht

Magdeburger Familie verlangt 15.000 Euro von der Stadt, weil sie wegen angeblich falscher Voraussetzungen zu Hause bleiben mussten.

18.11.21: Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz sagt alle öffentliche Veranstaltungen ab

Wegen der stark steigenden Infektionszahlen innerhalb der Corona-Pandemie sind beim Biosphärenreservates Karstlandschaft Südharz alle öffentliche Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt.

18.11.21: Rückkehr der Corona-Impfzentren: Welchen Plan die Stadt Magdeburg hat

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen sollen in Sachsen-Anhalt wieder die Impfzentren reaktiviert werden. Die Stadt Magdeburg hat bereits Pläne, wie die Impfnachfrage in der Landeshauptstadt bedient werden kann.

17.11.21: Corona-Antikörper gegen die Überlastung von Sachsen-Anhalts Kliniken?

Das Städtische Klinikum Dessau meldet sehr gute Erfahrungen mit neuen Corona-Medikamenten mit Antikörpern. Die Mittel mildern Symptome und verkürzen häufig die Aufenthaltsdauer im Krankenhaus erheblich - ein Weg auch für andere Häuser?

17.11.21: 160 Dessau-Roßlauer stecken sich an - Stadt schließt Kindergarten und berät über Weihnachtsmarkt

160 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet die Stadt am Mittwoch. In der Kindertagesstätte „Bremer Stadtmusikanten“ hat sich die Lage verschärft. Unterdessen prüft die Stadt weiter, unter welchen Bedingungen der Weihnachtsmarkt stattfinden kann.

17.11.21: 154 neue Corona-Infektionen in Anhalt-Bitterfeld - Inzidenz bei 260,1

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld hat am Mittwoch 154 neue Corona-Infektionen zu beklagen. Die Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut nun bei 260,1.

17.11.21: Für Genthiner Feuerwehr ist sich verschärfende Corona-Lage eine „echte Herausforderung“

Genthins Stadtwehrleiter Achim Schmechtig empfindet die Corona-Lage als Herausforderung. Welche Probleme es gibt.

17.11.21: Corona-Lage sorgt für "Booster"-Nachfrage: Hier gibt es zusätzliche Impftermine in Magdeburg

Aufgrund der hohen Nachfrage wird das Impfangebot in Magdeburg erneut ausgeweitet. Ab 18. November 2021 werden zusätzlich einzelne Stadtteile angefahren. Eine Übersicht der Termine.

17.11.21: Wenn das Kind Corona hat: Was eine alleinerziehende Mutter in Aschersleben erlebt hat

Der Sohn einer alleinerziehenden Mutter aus Aschersleben erkrankte schwer an Corona. Von den Ärzten und Behörden fühlt sie sich allein gelassen. Was Sabrina Reiffarth "allein mit Corona" erlebt hat, schildert sie nun öffentlich.

17.11.21: Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt wieder leicht gesunken

Die Gesundheitsämter Sachsen-Anhalts meldeten dem RKI 1.220 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden. Bundesweit wurde allerdings wieder ein neuer Höchststand erreicht.

17.11.21: Impfzentrum in Wittenber wird reaktiviert- Mobile Impftour in Dörfer im Kreis Wittenberg bleibt

Voraussichtlich Mitte nächster Woche kann das Impfzentrum in der Turnhalle am Wittenberger Berufsschulzentrum wieder einsatzbereit sein. Die Vorbereitungen seitens der Kreisverwaltung dafür laufen seit Dienstagnachmittag auf Hochtouren.

17.11.21: Dermapharm sucht 60 Mitarbeiter in Brehna für Impfstoff-Produktion

Dermapharm kann künftig 250 Millionen Impfdosen für Biontech in Brehna herstellen. Im Kampf gegen das Virus wird nun aber die Mitarbeitersuche zum Problem.

17.11.21: Mehrere Gemeinden in Mansfeld-Südharz reagieren: Ins Rathaus nur mit 3G und Termin

Nach Sangerhausen hat jetzt auch die Verbandsgemeinde Goldene Aue beschlossen, den Publikumsverkehr in der Verwaltung ab Mittwoch, 17. November, wieder einzuschränken.

17.11.21: 3G in Bus und Bahn - Das sind die Probleme in Magdeburg

Die 3G-Regel gilt mittlerweile in vielen Bereichen. Nun wird sie wegen steigender Corona-Zahlen von der Politik auch für die Fahrt mit Bus und Bahn gefordert. Was die Magdeburger Verkehrsbetriebe zu dem Vorstoß sagen.

16.11.21: 3G im Landtag: AfD stellt ihren Abgeordneten Corona-Tests frei

Abgeordnete der AfD-Fraktion in Sachsen-Anhalt könnten die Landtagssitzung am Donnerstag von der Zuschauertribüne aus verfolgen. Die extrem rechte Fraktion stellte es ihren 23 Mitgliedern am Dienstag frei, im Protest gegen die neuen 3-G-Regeln im Parlament auf die Zuschauerränge zu wechseln.

16.11.21: In diesem Jahr keine Weihnachtsmärkte in Hecklingen

In der Stadt Hecklingen wird es in diesem Jahr keine Weihnachtsmärkte der Kommune geben. Das hat Bürgermeister Uwe Epperlein unter Hinweis auf die Corona-Pandemie entschieden.

16.11.21: Corona: Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff kündigt erneute Kontaktbeschränkungen an

Sachsen-Anhalt will angesichts weiter steigender Zahlen die Kontrolle von Corona-Regeln verschärfen. Welche Änderungen geplant sind.

16.11.21: Wie voll die Intensivstation im Stendaler Johanniter-Krankenhaus ist

Steigende Infektionszahlen, schwerere Krankheitsverläufe: Kommt das Gesundheitssystem auch im Kreis Stendal an seine Grenzen? Einblicke ins Stendaler Johanniter-Krankenhaus.

16.11.21: Schnelltests sind in Havelberg vorerst nur am Vormittag möglich

Weil die Nachfrage nach Corona-Schnelltests in Havelberg aktuell nicht hoch genug ist, ist das Testzentrum nur für zwei Stunden am Vormittag geöffnet. In Schönhausen bietet die Apotheke Tests zu den Öffnungszeiten an.

16.11.21: Weihnachtsmarkt in Elbingerode steht wegen Corona auf der Kippe

Die Planung für den Weihnachtsmarkt in Elbingerode steht. Nur ob er am zweiten Advent im Oberharz-Ortsteil stattfinden kann, ist ungewiss - wegen der Corona-Lage.

16.11.21: Rathaus Stendal - Landkreis mobilisiert Impfteam

Bei einer Impfaktion des Landkreises im Rathaus Stendal war das mobile Impfteam überrascht von dem großen Andrang. Interessierte mussten lange auf ihren Piks warten.

16.11.21: Starke Impfnachfrage bei den Hausärzten - Öffnet in Halle bald wieder das Impfzentrum?

Halle reagiert auf die Schlangen vor dem Bergmannstrost und weitet das Angebot aus. Die Hausärzte sind aufgrund der Nachfrage nach Impfungen überlastet. Wie der Pandemiestab reagiert.

16.11.21: Noch fünf freie Intensivbetten im Landkreis Harz

Das Coronavirus greift verstärkt um sich. Auch im Landkreis Harz. Da stellt sich die Frage, wie derzeit die Lage in den Kliniken im Landkreis ist?

16.11.21: Wie denkt man in Schönebeck über eine Corona-Impfpflicht für Pflegepersonal?

Nach einem Corona-Ausbruch vor wenigen Wochen in einem der Häuser des Diakonievereins Burghof, hofft die Vorständin Annett Lazay, dass sich noch mehr Pfleger impfen lassen. Doch wie wird hier über eine Impfpflicht gedacht?

16.11.21: Salzlandkreis - Landrat Bauer positiv getestet

Er hat bisher keine Krankheitssymptome. Der PCR-Test fiel aber positiv aus. Landrat Markus Bauer (SPD) hat sich mit Corona infiziert.

16.11.21: Wo Corona-Schnelltests im Altmarkkreis Salzwedel aktuell möglich sind

Wer im Altmarkkreis Salzwedel einen Schnelltest benötigt, hat in allen Städten die Möglichkeit, wie die Kreisverwaltung auf ihrer Internetseite auflistet. Alle Testanbieter im Überblick.

16.11.21: Im Dessauer Klinikum seit Monaten im Einsatz: EMA lässt Antikörper-Medikament gegen Corona zu

Vor wenigen Tagen hat die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) ein Medikament offiziell zugelassen, das das Städtische Klinikum Dessau bereits seit März erfolgreich im Kampf gegen Corona einsetzt. Die Rede ist von sogenannten monoklonalen Antikörpern.

16.11.21: Corona-Entwicklung in Sachsen-Anhalt - Landesregierung kündigt stärkere Kontrollen an

Angesichts steigender Corona-Zahlen in Sachsen-Anhalt hat die Landesregierung am Dienstag über das weitere Vorgehen in der Pandemie informiert. Alle aktuellen Infos im Überblick.

16.11.21: So wollen Lehrergewerkschaft und Schülerrat in Halle einen Schul-Lockdown verhindern

Drei Coronatests in der Woche müssen Schüler und Lehrpersonal absolvieren, um sicher zu gehen, sich und andere nicht mit dem Coronavirus anzustecken. Die Vorgaben von Bildungsministerium und Stadt gehen ihnen nicht weit genug.

16.11.21: Hohe Nachfrage - Halle weitet Impfangebot des Öffentlichen Gesundheitsdienstes weiter aus

Angesichts der hohen Nachfrage nach Impfungen gegen das Coronavirus weitet die Stadt Halle das Impfangebot des Öffentlichen Gesundheitsdienstes weiter aus. Was Interessierte beachten müssen.

16.11.21: Testen in der Grundschule „Am Weinberg“ in Gommern hat sich eingespielt

Das Testen in der Grundschule „Am Weinberg“ in Gommern hat sich eingespielt. Darüber sprach vor Kurzem die Leiterin der Grundschule im Fachausschuss.

16.11.2021: Pflegeheime in Halle bleiben offen: Welche Maßnahmen jedoch vor Corona-Infektionen schützten sollen

Die Inzidenz in der Saalestadt steigt weiter. Halles Pflegeheimleitungen beobachten die steigenden Zahlen mit großer Sorge. Aber abschotten wollen sie ihre Bewohner nicht. Dies sorgt auch für Kritik. (MZ+)

16.11.2021: Wegen zugespitzter Corona-Lage: Land erlaubt weitere Impfteams im Saalekreis

Die Messwerte der Coronapandemie nähern sich im Saalekreis mit großen Schritten den Rekordwerten des vergangenen Winters. 302 Neuinfektionen meldete der Kreis am Montag. Die Inzidenz kletterte auf 388, die Zahl der Todesfälle von Infizierten auf 372.

16.11.2021: Jerichower Land hat nur noch sechs freie Intensivbetten

Wie ist die Lage derzeit in den Kliniken im Landkreis  Jerichower Land? Während im Verlauf der Pandemie vor allem die Infektionszahlen und die 7-Tage-Inzidenz im Fokus standen, ist seit der Impfung ein weiterer Wert hinzugekommen, der anzeigen soll, wie es um die Pandemielage bestellt ist: die Hospitalisierungsrate. (+)

16.11.2021: Pandemie der Ungeimpften? So ist die Lage in den Kliniken in Mansfeld-Südharz

In den vergangenen Wochen hat das Coronavirus in Mansfeld-Südharz immer wieder auch Menschen erwischt, die eigentlich vollständig geimpft waren. Manche erleben die Krankheit wie einen grippalen Infekt mit Fieber, starker Erschöpfung und dem typischen Geruchs- und Geschmacksverlust, andere bleiben ohne Symptome. Wie gefährlich ist Covid-19 für Geimpfte? (MZ+)

16.11.21: Alle Shows 2021 gestrichen: Elsterglanz-Duo sagt Auftritte in Halle ab

Das Comedy-Duo Elsterglanz hat aufgrund der aktuellen Corona-Lage seine Auftritte 2021 abgesagt. Betroffen sind auch die geplanten Veranstaltungen der „Kikeriki“-Revue in der Messe in Halle. Insgesamt waren 16 Veranstaltungen des Komiker-Duos im November und Dezember geplant.

16.11.21: Sachsen-Anhalt plant Anschaffung eines Impfmobils

Die Landesbediensteten aus Polizei und Verwaltung will die Landesregierung beim Gesundheitsschutz in Zukunft noch einfacher erreichen. Das Innenministerium plant die Anschaffung eines Impfmobils.

16.11.21: Blutspenden in Sachsen-Anhalt in Corona-Zeiten: Termine ohne Impfung und Test

Für Veranstaltungsbesuche und in Gaststätten gilt schon jetzt mindestens die 3-G-Regel, nicht so beim Blutspenden. Warum ist das so? Über Sicherheitsvorkehrungen und die Motive für den Sonderweg.

16.11.21: Oberharz impft am ersten Advent gegen Corona

Das Corona-Impfzentrum im Oberharz öffnet nach viermonatiger Pause erneut seine Türen - allerdings nur für ein Wochenende. Eine Aktion ist für den ersten Advent geplant.

16.11.21: Corona-Test - Familienbildungsstätte ist in Klötze einzige Anlaufstelle

Seit Sonnabend sind die Corona-Schnelltests wieder für alle kostenlos. Im Bereich der Stadt Klötze werden Tests derzeit aber nur in der Evangelischen Familienbildungsstätte durchgeführt.

16.11.21: Rathaus in Sangerhausen wegen Corona für Publikumsverkehr geschlossen

Wegen der sich negativ entwickelnden Corona-Infektionslage hat die Stadt Sangerhausen beschlossen, dass ab Mittwoch, 17. November, die Rathäuser Markt 1 und Markt 7a für den öffentlichen Publikumsverkehr vorerst geschlossen bleiben.

15.11.21: Harzkreis bereitet Bus für mobiles Impfen vor

Die Corona-Situation im Harzkreis entwickelt sich dramatisch. Ein Impfbus soll starten, das Impfzentrum wieder geöffnet werden. Helfer werden dringend benötigt.

15.11.21: Fast doppelt so viele Neu-Infektionen mit Corona wie vor einer Woche - Anhalt-Bitterfeld meldet zwei Todesfälle

Die Pandemie nimmt auch in Anhalt-Bitterfeld immer mehr Fahrt auf. Seit Freitag wurden dem Gesundheitsamt 222 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt. Die Kreisverwaltung teilt außerdem mit, dass es zwei weitere Todesfälle gibt, die im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung stehen.

15.11.21: Noch sechs freie Intensivbetten im Jerichower Land

Das Coronavirus hat die Welt weiterhin fest im Griff. Auch das Jerichower Land. Viele Kliniken geraten an ihre Grenzen.

15.11.21: Corona-Pandemie - Nur noch mit Termin ins Rathaus Seehausen

Die Seehäuser Kommunalverwaltung reagiert auf die exponentiell ansteigenden Corona-Inzidenzzahlen im Landkreis. Dazu gehört ab Donnerstag unter anderem auch wieder für das Rathaus ein stark eingeschränkter Besucherverkehr.

15.11.21: Corona-Lage im Altmarkkreis bleibt angespannt - Inzidenz über 570

Die Inzidenz im Altmarkkreis Salzwedel steigt ungebremst weiter. Der Kreis bietet weitere Termine des mobilen Impfteams an.

15.11.21: Sachsen-Anhalts SPD plädiert für schärfere Corona-Regeln

Sachsen-Anhalts SPD plädiert dafür, die Corona-Regeln zu verschärfen. Welche Gründe es dafür gibt.

15.11.21: Halle meldet höchsten Inzidenzwert seit Beginn der Corona-Pandemie

Zu Wochenbeginn vermeldet die Stadt Halle den höchsten Inzidenzwert seit Beginn der Corona-Pandemie. Er liegt nunmehr bei 353,58 Fällen je 100.000 Einwohner und ist im Vergleich zum Vortag um 27,23 Fälle gestiegen.

15.11.21: Bekommt Schönebeck wieder ein Test-Zentrum?

Mit den nun wieder kostenlosen Schnelltests kommen wohl auch die Test-Zentren wieder zurück. Für Schönebeck laufen die Planungen bereits auf Hochtouren, berichtet der Betreiber.

15.11.21: Wo bekommt man in Anhalt-Bitterfeld derzeit eine Booster-Impfung?

Die Inzidenzen steigen wieder rasant an, viele Menschen entscheiden sich nun für eine Impfung. Vor allem das Interesse an den Auffrischungsimpfungen, den sogenannten Boostern, ist groß. Doch wie kommt man aktuell in Anhalt-Bitterfeld an eine Spritze?

15.11.21: Mansfeld-Südharz meldet 128 neue Corona-Fälle am Wochenende

Am Wochenende sind laut Robert-Koch-Institut (RKI) 128 neue Corona-Fälle in Mansfeld-Südharz gemeldet worden. Die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner lag am Sonntag bei 323,9.

15.11.21: Burgenlandkreis: Stehen Impfzentren vor Comeback?

Vor seiner Schließung ist das Impfzentrum des Burgenlandkreises in Zorbau deutlich unter Last gefahren. Es fehlte nicht an Impfstoff, sondern an Impfwilligen. Inzwischen hätte man wieder gut zu tun. Denn angesichts zuletzt deutlich gestiegener Infektionszahlen wächst bei vielen der Wunsch nach einer empfohlenen Auffrischungsimpfung nach sechs Monaten - der sogenannten Booster-Impfung.

15.11.21: Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt über 300 und steigt weiter

In Sachsen-Anhalt liegt die Corona-Inzidenz bei einem Wert von über 300 und steigt weiter. Damit steigt der Wert am vierten Tag in Folge auf einen Höchstwert. Am Sonntag lag er noch bei 301,4 (Samstag: 297,7).

15.11.21: Basedow-Klinikum in Merseburg verhängt Besucherstopp

Wie im November des letzten Jahres muss das Carl-von-Basedow-Klinikum erneut ein absolutes Besuchsverbot verhängen, teilt die Klinik am Freitag mit. „Entsprechend den aktuell weiter steigenden Corona-Infektionszahlen mussten wir reagieren“, erklärt Geschäftsführer Lutz Heimann.

14.11.21: Zahl der Infizierten im Altmarkkreis Salzwedel übersteigt 4000er-Grenze seit Beginn der Pandemie

Auch am Wochenende war die Zahl der neuen Corona-Fälle wieder hoch. Insgesamt 169 Westaltmärker haben sich mit dem Virus infiziert. Laut Angaben des Robert-Koch-Institutes gibt es einen weiteren Todesfall. Es ist mittlerweile der 93.

14.11.21: Teststation im MVZ Egeln weiter geöffnet

Die Corona-Teststation des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) in Egeln war in den vergangenen Wochen nicht geschlossen. Sie ist auch jetzt, wo es wieder kostenlose Tests gibt, weiterhin geöffnet. Das teilte Hauptamtsleiterin Dagmar Witzke der Staßfurter Volksstimme ist.

14.11.21: Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt erstmals über 300

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche stieg nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) am Sonntag auf 301,4.

14.11.21: Gesundheitsamt des Burgenlandkreises gibt Überforderung zu

Von 7.660 Anrufen seit Monatsanfang, also Menschen, die sich als infiziert oder als Kontaktperson melden wollten, konnten laut Ulrich gerade mal 821 (!) bearbeitet werden, so Landrat Ulrich.

14.11.21: Zahl der Schüler mit Corona in Sachsen-Anhalt erreicht neuen Höchststand

Der Gymnasiallehrerverband fordert angesichts der Entwickung Maskenpflicht auch im Unterricht und eine Schnelltestpflicht auch für Schüler, die geimpft oder genesen sind.

14.11.21: Ungeimpfte müssen sich künftig vor Arbeitsbeginn testen lassen

Arbeitnehmervertreter und Wirtschaftsverbände in Sachsen-Anhalt stehen verschärften Regeln für Ungeimpfte am Arbeitsplatz offen gegenüber.

13.11.21: „Sternthaler Weihnachtsmarkt“ in Blankenburg abgesagt

Wochenlang hatte der Blankenburger Weihnachtsmarktverein gehofft, die 20. Auflage des kleinen „Sternthaler Weihnachtsmarktes“ stemmen zu können. 

13.11.21: Nienburger Prunksitzung wegen positiven Corona-Tests abgesagt

Aufgrund eines positiven Corona-Tests im direkten Umfeld fällt der Festauftakt des Nienburger Carnevals Club (NCC) am Samstagabend aus.

13.11.21: Inzidenz erreicht in Sachsen-Anhalt  Höchstwert

Nach Angaben des Robert Koch-Institutes (RKI) stieg die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche am Samstag auf 297,7.

13.11.21: Halles Krankenhäuser stehen kurz vor Kollaps

Die Lage an Halles Krankenhäusern hat sich dramatisch verschlechtert. So dramatisch, dass Bürgermeister Egbert Geier (SPD) am Freitagabend eine emotionale Videobotschaft an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt gesandt hat.

13.11.21: Zahl der Schüler mit Corona erreicht neuen Höchststand

Der Gymnasiallehrerverband fordert angesichts der Entwickung Maskenpflicht auch im Unterricht und eine Schnelltestpflicht auch für Schüler, die geimpft oder genesen sind.

13.11.21: Weihnachtsmärkte in Sachsen-Anhalt wegen Corona doch in Gefahr?

Das Robert-Koch-Institut rät wegen der Pandemie-Lage dringend, Großveranstaltungen abzusagen. Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper warnt: „Eine Absage wäre ein fatales Signal.“

13.11.21: Helbra wird keinen Weihnachtsmarkt veranstalten

Die Veranstalter hoffen sehr, dass die Situation zu Weihnachten im nächsten Jahr eine andere ist. 

13.11.21: Nachfrage nach Corona-Impfung steigt in Mansfeld-Südharz wieder

Zuwachs verzeichnet man überall, wo die mobilen Impfteams des Landkreises vor Ort sind: in der Impfkabine in der Sangerhäuser Mammuthalle, oder an den wechselnden Standorten, zuletzt etwa am Dienstag auch in Benndorf.

13.11.21: Staßfurt bekommt wieder ein Testzentrum

Schon in der kommenden Woche könnte das Schnelltestzentrum auf dem Neumarkt öffnen. Das bestätigt der Betreiber David Rompe auf Volksstimme-Nachfrage.

12.11.21: Altmarkkreis Salzwedel: Drei Corona-Tests pro Woche an Schulen

Die Anzahl der Corona-Neuinfektionen steigt unaufhörlich, genau wie die Sieben-Tage-Inzidenz. Der Kreis setzt nun auf möglich viele Tests.

12.11.21: Impfteams in Mansfeld-Südharz mit höherem Arbeitspensum

Die mobilen Impfteams in Mansfeld-Südharz haben deutlich mehr zu tun als noch im Oktober. „Seit der vergangenen Woche beobachten wir, dass die Nachfrage zunimmt“, sagt Kreis-Pressesprecherin Michaela Heilek.

12.11.21: Große Nachfrage nach Impfungen in Arztpraxen in Staßfurt

Die Ständige Impfkommission empfiehlt Auffrischungsimpfungen gegen Corona für bestimmte Personengruppen. Die Ärzte in Staßfurt stellt das teilweise vor große Herausforderungen.

12.11.21: Inzidenz liegt in Anhalt-Bitterfeld bei 233,4 - Kostenfreie Corona-Tests schon ab Samstag?

Angesichts der steigenden Corona-Zahlen hat der Bundesgesundheitsminister am Freitagmittag informiert, dass ab diesen Samstag die Coronatests wieder kostenfrei sind. Doch wie schnell dies in Anhalt-Bitterfeld umgesetzt werden kann, war am Freitagnachmittag unklar.

12.11.21: Impfbus des Landkreises Börde macht Station in Oebisfelde und Weferlingen

Der Impfbus des Landkreises Börde hält in der kommenden Woche auch in Oebisfelde und Weferlingen. Bürger können dann unkompliziert und ohne vorherige Terminvereinbarung eine Corona-Schutzimpfung erhalten.

12.11.21: Betten werden in Anhalt-Bitterfeld erneut knapp - Immer mehr Intensivpatienten durch Corona

Auch die Kliniken in Anhalt-Bitterfeld müssen erneut mehr Intensivpatienten aufnehmen. Teils war das Limit zuletzt schon erreicht.

12.11.21: Kreis Stendal plant mehr Impfaktionen

Viele Menschen im Kreis Stendal holen sich ihre Auffrischungsimpfung ab. Bei Bedarf will die Kreisverwaltung ein weiteres Impfteam ins Rennen schicken.

12.11.21: Weitgehend Schluss mit gelockerter Corona-Testpflicht - Diese neuen Regeln gelten ab sofort in Magdeburg

Aufgrund der hohen Sieben-Tage-Inzidenz und der steigenden Belegung von Intensivbetten mit COVID-19-Patienten in der Landeshauptstadt gibt es neue Maßnahmen. Folgendes gibt es ab sofort zu beachten.

12.11.21: Trotz steigenen Infektionszahlen: Weihnacht auf der Haynsburg in Wetterzeube soll stattfinden

Nach einem Jahr Pause soll in diesem Jahr wieder die Burgweihnacht der Gemeinde Wetterzeube auf der Haynsburg stattfinden. Doch es gibt Schwierigkeiten bei der Absicherung.

12.11.21: Badesaison in Leuna und Merseburg läuft wegen neuen Coronaregeln nur schleppend an

Im September ist Leuna in die Schwimmhallensaison gestartet. Doch es läuft eher schleppend, wenn es um die Besucherzahlen geht. Werden Preisen oder Öffnungszeiten aufgrund der Lage angepasst?

12.11.21: Ärzte in Dessau sind am Limit und fordern, Mini-Impfzentren wieder aufzubauen

Die Hausärzte in Dessau-Roßlau geraten wegen zahlreicher Auffrischungsimpfungen zunehmend an ihre Belastungsgrenzen. Davor warnt Dr. Karin Rybak, Kreissprecherin für die niedergelassenen Ärzte in Dessau-Roßlau. Gleichzeitig bringt sie die Wiedereröffnung von Impfzentren ins Gespräch.

12.11.21: Verwaltung im Salzlandkreis bleibt erreichbar - mit Einschränkungen

Die Corona-Infektionsahlen sind so hoch wie nie zuvor. Die Verwaltung im Salzlandkreis will dennoch weitestgehend für ihre Bürger da sein. Anliegen sollten aber möglichst telefonisch oder digital geklärt werden.

12.11.21: Rekord - Mobiles Impfteam des Landkreises Stendal verabreicht in Seehausen 427 Corona-Impfungen

Der Impftag des Landkreises Stendal im Versammlungsraum der Feuerwehr Seehausen war ein voller Erfolg. 427 Personen holten sich eine Spritze ab.

12.11.21: Personalausfall wegen Quarantäne oder Coronainfektion - SRH-Klinikum in Zeitz erlaubt keine Besucher mehr

Ab Montag greifen zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen im Burgenlandkreis. Es ist eine Reaktion auf weiterhin stetig steigende Infektionszahlen. Doch es gibt einige Ausnahmen.

12.11.21: Impfung gegen Corona-Virus - Auffrischung bei fast 2.700 Menschen in Anhalt-Bitterfeld

Am Ende der Kalenderwoche 44 haben laut Angaben des Landes 62,1 Prozent der Einwohner von Anhalt-Bitterfeld eine Erstimpfung erhalten. Die Quote der vollständig Geimpften beträgt 61,1 Prozent. 2.695 Menschen haben in Anhalt-Bitterfeld eine Auffrischungsimpfung bekommen.

12.11.21: Corona-Lage in Sachsen-Anhalt - 1.502 Neuinfektionen // Inzidenz steigt auf 232,5

1.597 neue Corona-Infektionsfälle meldet das Robert-Koch-Institut für Sachsen-Anhalt am Freitag, den 12. November 2021. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut RKI aktuell bei 269,3,5.

In Sachsen-Anhalt liegt die aktuelle Inzidenz derzeit bei einem Wert von 269,3
In Sachsen-Anhalt liegt die aktuelle Inzidenz derzeit bei einem Wert von 269,3
(Grafik: prePress MM GmbH)

12.11.21: Andreas Dittmann und Andy Grabner mahnen zur Impfung - In Anhalt-Bitterfeld gilt 3G-Regel

Die Covid-Neuinfektionen steigen immer weiter – auch in der Einheitsgemeinde. Zerbst hatte zwischenzeitlich den Spitzenplatz im Landkreis eingenommen. Bürgermeister und Landrat mahnen angesichts der Zahlen, sich unbedingt gegen Covid-19 impfen zu lassen.

12.11.21: Jugendliche verzichteten wegen Pandemie auf Jugendweihe - Warum sie auf ihr Geld und Antworten des Veranstalters warten

Wegen der Pandemie verzichteten viele Heranwachsende auf eine Feierstunde. Vor allem im Kreis Wittenberg sorgt das für Probleme.

12.11.21: Corona im Landkreis Wittenberg: Behörde gerät an Grenze der Belastung

Die Lage wird immer kritischer. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus steigt rapide. Am Mittwoch sind 170 Erkrankungen bekannt geworden, am Donnerstag kamen noch einmal 121 hinzu.

12.11.21: Eigenbetrieb ordnet tägliche Corona-Tests für die Eisleber Kita-Mitarbeiter an

„Wir erhoffen uns mehr Sicherheit und Transparenz“, sagt Arwed Reichelt, Leiter des Eigenbetriebs Kindertageseinrichtungen der Lutherstadt Eisleben. In den sechs Kindertagesstätten und vier Horten, die die Stadt betreibt, werden ab kommender Woche die Corona-Tests für die Mitarbeiter deutlich ausgeweitet.

12.11.21: Das sind die neuen Coronaregeln an den Schulen in MSH

Wie können Schulen auch bei steigenden Ansteckungszahlen für den Präsenzunterricht geöffnet bleiben? Dazu hat sich das Gesundheitsamt des Landkreises Mansfeld-Südharz jetzt mit dem Pandemiestab des Landes verständigt.

12.11.21: Haseloff fordert Verlängerung der pandemischen Notlage

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat scharfe Kritik an den geplanten Corona-Maßnahmen der Ampel-Parteien im Bund geübt. „Ich halte die Entscheidung, die pandemische Notlage von nationaler Tragweite zu beenden, für einen gravierenden politischen Fehler“, sagte der CDU-Politiker.

12.11.21: Unter Corona-Bedingungen: So sollen Weihnachtsmärkte stattfinden

Trotz der nach wie vor anhaltenden Corona-Pandemie wollen in diesem Jahr etliche Städte in Sachsen-Anhalt ihren Einwohnern und Besuchern wieder Weihnachtsmärkte anbieten. Dabei setzen sie auf verschiedene Strategien.

11.11.21: Politiker fordern 2G in Sachsen-Anhalt und Impfpflicht für alle

Die Corona-Infektionszahlen erreichen Rekordwerte. Erste Landräte, Bürgermeister und Ärzte in Sachsen-Anhalt plädieren nun schärfere Regeln im Land.

11.11.21: Welche Corona-Regeln nun für Besucher in Harzer Pflegeheimen gelten

Eine ab dem 13. November im Landkreis Harz gültige Corona-Regel sorgt offenbar für Fragen bei Betroffenen: Laut dem am Dienstag vorgestellten Erlass des Landrates müssen dann auch vollständig geimpfte oder genesene Angehörige bei Besuchen in Pflegeheimen ein negatives Schnelltest-Ergebnis vorlegen, das maximal zwei Tage alt sein darf.

11.11.21: Bürger stehen vor Feuerwehr Seehausen für Impfung des Landkreises Stendal Schlange

Anstehen vor der Feuerwehr Seehausen: Das mobile Impfteam des Landkreises Stendal hatte gestern ordentlich zu tun. Um 16 Uhr zählte es bereits 330 erfolgte Erst- oder Folgeimpfungen gegen das Coronavirus. Das ist bisheriger Rekord in der aktuellen Impfrunde.

11.11.21: Corona-Zahlen im Altmarkkreis Salzwedel so hoch wie nie

Die Corona-Zahlen gehen im Altmarkkreis weiter durch die Decke. So meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) 111 neue Infektionen, die Inzidenz beträgt 511,6, der höchste jemals ermittelte Wert.

11.11.21: 58 neue Corona-Infektionen in Dessau-Roßlau - Weitere Dekita-Gruppe geschlossen

In Dessau sind am Donnerstag 58 neue Corona-Fälle in der Verwaltung gezählt worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt laut Robert-Koch-Institut 257,1. Betroffen sind zwischen sieben und 72 Jahren alt.

11.11.21: Universitätsklinikum Leipzig verschärft Besucherregelung

Das Universitätsklinikum Leipzig verschärft angesichts der aktuellen Infektionsentwicklung erneut seine Besucherregelung. Besuche sollen auf das absolut Notwendige beschränkt werden, einen vollständigen Besucherstopp gibt es allerdings nicht, wie das Klinikum am Donnerstag mitteilte.

11.11.21: 87 neue Corona-Fälle in Anhalt-Bitterfeld - Sieben Covid19-Patienten in Intensivbetten

Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld sind am Donnerstag 87 Neuinfektionen hinzugekommen. Die Inzidenz stieg laut RKI auf 218,8 an. 35 der neuen Fälle wurden laut Kreissprecher Udo Pawelczyk in Bitterfeld-Wolfen gemeldet, 13 in Sandersdorf-Brehna und acht in Zerbst.

11.11.21: Impfangebot wird ausgeweitet - Ab sofort "Booster"-Impfung für alle ab 18 Jahren in Magdeburg

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Corona-Schutzimpfungen in Magdeburg weitet das mobile Impfteam der Landeshauptstadt sein Angebot aus. Alle Termine in der Übersicht.

11.11.21: Corona-Geschehen in Halle spitzt sich weiter zu - 113 Neuinfektionen

Wie die Stadt am Donnerstag mitteilte, ist die Zahl der Corona-Patienten in den halleschen Kliniken um sieben auf 60 gestiegen. 16 Personen liegen auf Intensivstationen, eine mehr als noch am Mittwoch.

11.11.21: Besuchsverbot an Kliniken im Burgenlandkreis

Ab Montag, 15. November, gilt in allen Kliniken des Burgenlandkreises wieder ein generelles Besuchsverbot. Das teilte das Asklepios-Krankenhaus in Weißenfels am Donnerstagvormittag mit. Die Klinik verwies auf eine entsprechende Anordnung des Kreis-Gesundheitsamts.

11.11.21: Wie mit Ungeimpften in der Region Wittenberg umgegangen wird und wie hoch die Impfquote ist

Beschäftigte in Pflegeheimen tragen derzeit besonders viel Verantwortung. Es gab jüngst wieder Todesfälle und Berichte darüber, dass viele Pflegekräfte ungeimpft seien. Deshalb wird jetzt die Testpflicht ausgeweitet. Wie hoch die Impfquote in der Region ist und wie mit Ungeimpften umgegangen wird.

11.11.21: Frei-Testen aus der Corona-Quarantäne im Landkreis Stendal nur noch in Ausnahmefällen

Die aktuelle Corona-Welle sorgt auch im Landkreis Stendal für Schwierigkeiten bei der Kontaktnachverfolgung. Deshalb hat das Gesundheitsamt folgende Neuregelungen bekannt gemacht.

11.11.21: Streitpunkte bei 3G am Arbeitsplatz: Was sagen Arbeitgeber in Halle?

Wird man bald nur mit aktuellem Corona-Test oder als Geimpfter oder Genesener an den Arbeitsplatz dürfen? Ein derartiger 3G-Plan wird derzeit heftig diskutiert, was aber sagen Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus Halle dazu?

11.11.21: Wegen Belastung durch Coronainfektionen- Basedow-Klinikum verschiebt nicht notwendige Eingriffe

Das Basedow-Klinikum hat angesichts der wachsenden Belastung durch die Coronapandemie wieder damit begonnen, einige nicht dringend notwendige Behandlungen zu verschieben. Demnach beträfen die Einschränkungen zunächst Therapien für chronische Schmerzpatienten sowie einen kleinen Teil der Geriatrie.

11.11.21: Kliniken in Sachsen-Anhalt stehen vor Überlastung

Angesichts der sich verschärfenden Corona-Lage sind immer mehr Intensivstationen am Limit. Auch in Sachsen-Anhalt droht die Verschiebung planbarer Operationen. Bayern hat den Katastrophenfall ausgerufen.

11.11.21: Leipziger Mediziner ruft die Sachsen zu einem freiwilligem Lockdown auf

Sachsen bleibt weiterhin Corona-Hotspot Nummer eins. Inzwischen liegt die täglich in Sachsen gemeldete Zahl an Neuinfektionen bei mehr als 6000. Ein Leipziger Mediziner bittet die Menschen nun um einen freiwiligen Lockdown, um die Welle zu brechen.

11.11.21: Gefälschte Impfausweise in der Corona-Pandemie: Mit dieser Strafe müssen Betrüger rechnen und so fallen sie auf

Immer häufiger dringen Fälle von Fälschungen der Impfausweise an die Öffentlichkeit. Die Betrüger möchten offenbar von den Annehmlichkeiten einer Impfung gegen Corona profitieren, ohne tatsächlich geimpft zu sein. Straffrei ist solch ein Handeln nicht in jedem Fall, wie ein Oberstaatsanwalt aus Halberstadt im Harz erklärt.

11.11.21: Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt steigt auf 232,5 - über 1500 neue Fälle

Das Corona-Infektionsgeschehen nimmt in Sachsen-Anhalt an Dynamik wieder zu. Nach Angaben des Robert Koch- Institutes (RKI) stieg die Sieben-Tages-Inzidenz am Donnerstag auf 232,5 nachdem der Wert am Vortag noch bei 201,6 gelegen hatte.

11.11.21: Abstimmung - Darum gilt in Magdeburger Sozialzentrum beim Eintritt das 2G-Modell

Die Entscheidung über die Zutrittsregelung hat ein Magdeburger Sozialzentrum in die Hände seiner Besucher gelegt - mit eindeutigem Ergebnis.

11.11.21: Quarantäne anordnen? So reagiert eine Schule auf die Post vom Altmarkkreis Salzwedel

Ein Schreiben des Altmarkkreises Salzwedel an die Schulen der Region sorgt weiter für Verärgerung. Inhalt: Schulen sollen selbstständig Quarantäne-Anordnungen treffen. So reagiert eine Schulleitung aus dem Bereich Gardelegen.

10.11.21: In der Börde werden die Corona-Regeln wieder verschärft

Im ganzen Land steigen die Corona-Fallzahlen, so auch im Landkreis Börde. Das Gesundheitsamt wird reagieren und kündigt erneute Einschnitte an.

10.11.21: Corona-Inzidenz erreicht in Magdeburg neuen Rekordwert

136 neue Fälle wurden für am Mittwoch aus Magdeburg ans Robert-Koch-Institut (RKI) übermittelt. am Donnerstag werden 96 weitere Fälle hinzukommen, erklärte Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper. Etwa ein Viertel davon seien Schüler, alle anderen zum überwiegenden Teil zwischen 30 und 50 Jahre alt.

10.11.21: Vier Menschen in Anhalt-Bitterfeld nach Corona-Infektion gestorben - Inzidenz sinkt wieder unter 200

Nach längerer Zeit sind im Landkreis Anhalt-Bitterfeld wieder vier Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion zu beklagen. Die vier Menschen starben zwischen dem 20. Oktober und 3. November. Sie wurden erst jetzt gemeldet, da die amtlichen Todesbescheinigungen den Kreis stark verzögert erreichen.

10.11.21: Wie sich die Corona-Pandemie in Stendal und Salzwedel auf Krankheitstage in 2020/2021 ausgewirkt hat

Im ersten Halbjahr 2021 waren Erwerbstätige aus der Altmark deutlich weniger krankgeschrieben als im Vorjahreszeitraum. Der Hauptgrund dafür: Während der Corona-Pandemie sind Atemwegserkrankungen um mehr als die Hälfte zurückgegangen.

10.11.21: Beginnt im Landkreis Harz das große Impfen gegen Corona von vorn?

Der Landkreis Harz will Tempo machen beim Boostern gegen Corona, zugleich auch Unentschlossene zu einer Impfung ermuntern. Die Kommunen sollen deshalb wieder dezentrale Angebote machen.

10.11.21: Corona-Schnelltests sollen in Deutschland einmal pro Woche kostenlos werden

Seit 11. Oktober sind Corona-Tests in Deutschland in der Regel kostenpflichtig. Das soll sich nun wieder ändern. Bereits in einigen Tagen werden kostenlose Schnelltests angeboten.

10.11.21: Corona-Lage in Sachsen-Anhalt: 776 Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 201,6

Das Robert-Koch-Institut meldet am Mittwoch, den 10. November 2021, insgesamt 776 Corona-Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt. Die 7-Tage-Inzidenz wird mit 201,6 angegeben. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt seit Pandemie-Beginn liegt bei 118.440 (Stand: 10.11.2021, 00:00 Uhr).

10.11.21: Corona-Ausbruch bei Schönebecker Feuerwehr

Bei einer Veranstaltung steckten sich bis zu 20 Personen der Feuerwehr Schönebeck mit dem Coronavirus an. Ist dies ein Problem für die Einsatzbereitschaft der Kameraden?

10.11.21: Weihnachtsmärkte in Sachsen-Anhalt unter Corona-Bedingungen

Die Corona-Zahlen steigen wieder. Bald sollen die ersten Weihnachtsmärkte in Sachsen-Anhalt öffnen. Einige mussten aufgrund der Corona-Pandemie schon abgesagt werden. Andere können zwar stattfinden, aber nur unter bestimmten Corona-Regeln. Alle aktuellen Nachrichten rund um Sachsen-Anhalts Weihnachtsmärkte sind hier zu finden.

10.11.21: Immer mehr Kliniken schränken Besuchsmöglichkeiten ein

Wegen des steilen Anstiegs der Corona-Zahlen schränken immer mehr Kliniken in Sachsen-Anhalt die Besuchsmöglichkeiten ein. Mancherorts gelten sogar Besuchsverbote.

10.11.21: Zeitzer stehen stundenlang in der Warteschlagen für eine Coronaimpfung

Hunderte Menschen: Der Impfbus des Burgenlandkreises hat am Montag auf dem Zeitzer Altmarkt einen bis dato nicht gekannten Ansturm erlebt. Insgesamt sind an diesem Tag vom dreiköpfigen Impfteam des Rettungsdienstes des Kreisverbandes Zeitz des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), das von einem Arzt ergänzt wurde, 260 Frauen und Männer gegen das Coronavirus geimpft worden.

10.11.21: Elbe-Elster Klinikum spricht Besuchsverbot aus

Zum Schutz der Mitarbeiter und Patienten hat das Elbe-Elster Klinikum, in dem auch Patienten aus dem Jessener Land behandelt werden, am Dienstag ein Besuchsverbot für seine drei Krankenhäuser in Herzberg, Elsterwerda und Finsterwalde ausgesprochen.

10.11.21: Nachfrage für Booster-Impfung in Halle ist enorm: Wie Stadt und Praxen darauf reagieren

In Halle stehen die Bürger wieder an, um sich immunisieren zu lassen.. Das Klinikum Bergmannstrost richtete zu Wochenbeginn die eindringliche Bitte an alle Impfwilligen, von telefonischen oder E-Mail-Anfragen abzusehen. „Wir können es organisatorisch kaum noch stemmen“, teilte die Klinik über ihre sozialen Kanäle mit.

10.11.21: Anhalt-Bitterfeld verschärft die Corona-Regeln ab sofort wieder

Bisherige Lockerungen werden zurückgenommen. Die Testpflicht gilt wieder. Das Krankenhaus in Bitterfeld erlässt ein Besuchsverbot.

10.11.21: Lehrer und Schulleiter im Altmarkkreis sollen Quarantäne anordnen

Ein Schreiben von Landrat Michael Ziche an die Schulen im Altmarkkreises Salzwedel hat für Empörung gesorgt. Darin werden die Schulleitungen aufgefordert, Aufgaben des Gesundheitsamtes zu übernehmen.

10.11.21: Inzidenz im Landkreis Wittenberg steigt unaufhörlich

Wie anderswo in der Republik steigt die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Wittenberg gegenwärtig in Besorgnis erregendem Maße. Vize-Landrat Jörg Hartmann (CDU) berichtete am Montagabend im Kultur- und Schul-Ausschuss, dass eigene Berechnungen die offiziellen Inzidenz-Zahlen des Robert-Koch-Institutes zurzeit weit übertreffen.

10.11.21: Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt sinkt leicht

Das Corona-Infektionsgeschehen hat in Sachsen-Anhalt leicht an Dynamik verloren. Laut Robert Koch-Institut sank die Sieben-Tages-Inzidenz am Mittwoch auf 201,6, nachdem der Wert am Vortag noch bei 213,7 gelegen hatte.

10.11.21: Der Impfpunkt-Report am Allee-Center Magdeburg

Soll ich mich gegen Corona impfen lassen oder nicht? Diese Frage beschäftigt auch viele Magdeburger. Die Volksstimme fragte vor dem Impfpunkt im Allee-Center nach den Beweggründen und die waren durchaus unterschiedlich.

10.11.21: Sachsen-Anhalts Justizministerin fordert härtere Strafen für Impfpassfälscher

Manchmal passen Gesetze nicht mehr recht zur Realität. Die Debatte läuft etwa mit Blick auf Cyberangriffe und Impfpassfälschungen. Sachsen-Anhalts Justizministerin Weidinger positioniert sich.

10.11.21: Corona in Pflegeheimen und ungeimpftes Personal: Warum Leiter im Saalekreis eine Impfpflicht dennoch kritisch sehen

Das Virus ist zurück in den Heimen. Dort trifft es auf teils ungeimpfte Belegschaften. Eine partielle Impfpflicht wird kritisch diskutiert. Doch wie können die Bewohner geschützt werden?

10.11.21: Weihnachtsmarkt in Halle: Womit die Besucher trotz der Corona-Pandemie rechnen können

Nach einem Jahr ohne Weihnachtsmarkt haben sich die Verantwortlichen in Halle entschieden, den Markt wieder stattfinden zu lassen. Doch auch im Corona-Jahr Nummer zwei wird nicht alles sein wie sonst.

10.11.21: Corona-Kontakte müssen in Mansfeld-Südharz selbst informiert werden

Das Gesundheitsamt des Landkreises ist gegenwärtig nicht in der Lage, die Vielzahl neuer Fälle von Coronainfektionen tagaktuell zu bearbeiten und die Nachverfolgung der Kontakte aufzunehmen.

09.11.21: Corona-Ampel steht in Sachsen-Anhalt auf Gelb

Es gibt kaum noch freie Intensivbetten in Sachsen-Anhalts Kliniken - Operationen müssen teilweise verschoben werden. Doch eine 2G-Regelung lehnt die Landesregierung ab.

09.11.21: Landkreis Harz führt 3G-Regel ein

In wenigen Tagen gilt im Harzkreis die 3G-Regel: Zu vielen Einrichtungen des öffentlichen Lebens haben dann nur geimpfte oder genesene Personen Zutritt oder diejenigen mit einem negativen Schnelltest - aus einem zertifizierten Testzentrum.

09.11.21: Dessau überschreitet bisherigen Inzidenz-Rekord - Teilschließungen in Hort und Kita

Der bisher höchste gemessene Inzidenzwert in Dessau-Roßlau ist überschritten worden. Am Dienstag meldete das Robert-Koch-Institut einen Wert von 259,6. Der bisherige Rekord stammte laut RKI vom 25. Januar und betrug 229,7.

09.11.21: Inzidenz im Altmarkkreis stagniert: Zwei Corona-Patienten auf der Intensivstation

Zwei Patienten mit nachgewiesener Covid-19-Infektion werden derzeit intensivmedizinisch in Krankenhäusern behandelt. 23 weitere Personen, die sich infiziert haben, sowie zwei Verdachtsfälle würden zudem im Klinikum betreut. Des Weiteren meldet das Robert-Koch-Institut am Dienstag zwölf Neuinfektionen im Altmarkkreis Salzwedel.

09.11.21: Dessau-Roßlau: Inzidenz steigt auf über 250 - Zwei Einrichtungen der Dekita müssen schließen

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Fälle in Dessau macht am Dienstag noch einmal einen deutlichen Sprung und klettert laut Robert-Koch-Institut auf 259,6. Zudem kommen 70 weitere Infektionen hinzu, darunter 36 weibliche und 34 männliche Personen im Alter von einem bis 93 Jahren.

09.11.21: Impfteam des Kreises Stendal ist in Havelberg und im Elbe-Havel-Land unerwünscht

Die Inzidenz steigt, die Unsicherheit bei den Menschen auch. Skeptiker lassen sich doch lieber impfen, bereits Geimpfte fragen sich: „Wo bekomme ich die Auffrischungsimpfung?“ Das mobile Impfteam des Landkreises Stendal überquert dabei die Elbe nicht in Richtung Havelberg und Elbe-Havel-Land. Doch Bedarf, vor allem an Auffrischungsimpfungen, besteht.

09.11.21: Angespannt Lage: Werden Operationen in Sachsen-Anhalts Kliniken abgesagt?

In den Krankenhäusern in Sachsen-Anhalt gibt es nach Angaben der Krankenhausgesellschaft Überlegungen, planbare Operationen komplett abzusagen. Grund sei die angespannte Corona-Lage.

09.11.21: Fast alle Weihnachtsmärkte im Raum Tangerhütte wegen Corona abgesagt

In der Region Tangerhütte wird es mit Blick auf die Entwicklung der Covid-19-Pandemie und zu erwartende Beschränkungen wohl keine Weihnachtsmärkte geben.

09.11.21: 56 Neuinfektionen - Corona-Inzidenz in Anhalt-Bitterfeld steigt auf 244,9

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist wieder massiv angestiegen. Laut Robert-Koch-Institut beträgt liegt der Wert am Dienstag bei 244,9. Zudem wurden 56 Neuinfektionen gemeldet.

09.11.21: Wegen Corona: Drastische Einschränkung der Besuchsregelung im Klinikum Magdeburg

Ab Freitag, den 12. November 2021, werden die Besuchsregelungen Klinikum Magdeburg wieder drastisch eingeschränkt. Grund seien die steigenden Infektionszahlen in Magdeburg und der Region.

09.11.21: Neue Regeln: Landesregierung Sachsen-Anhalt mit neuer Strategie im Pandemie-Kampf

Die Bürger in Sachsen-Anhalt müssen sich künftig auf verschärfte Corona-Regeln einstellen. Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU), Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) sowie Bildungsministerin Eva Feußner (CDU) haben den neuen Corona-Fahrplan in einer Online-Pressekonferenz vorgestellt.

09.11.21: Personalmangel: Fünf Erzieherinnen in Granschütz wegen Coronainfektion in Quarantäne

Die Granschützer Kita „Käthe-Kollwitz“ kämpft mit Personalmangel. Derzeit befinden sich fünf Erzieherinnen wegen einer Coronainfektion in Quarantäne.

09.11.21: Corona-Test-Marathon zeigt Infektionen von Schülern im Salzlandkreis

Die Schüler im Salzlandkreis mussten sich nach den Herbstferien jeden Tag auf das Coronavirus testen. Jetzt steht fest, wie viele PCR-Tests nach den Pflicht-Schnelltests positiv ausfielen.

09.11.21: Bundestagsabgeordneter Sepp Müller darf Quarantäne nach Infektion wieder verlassen

„Heute war mein PCR negativ“, schreibt Sepp Müller am Dienstag beim Kurznachrichtendienst Twitter. Der CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Dessau-Wittenberg hatte sich Ende Oktober mit dem Corona-Virus infiziert und hatte sich daraufhin in Quarantäne begeben.

09.11.21: Corona-Lage in Sachsen-Anhalt: 939 Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 213,7

Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag, den 9. November 2021, insgesamt 939 Corona-Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt. Die 7-Tage-Inzidenz wird mit 213,7 angegeben.

09.11.21: Testpflicht für Ungeimpfte - So sehen die Gastronomen im Burgenlandkreis die neuen Corona-Regeln

Gäste im Burgenlandkreis, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen wieder negative Tests vorzeigen. Die Wirte haben Verständnis, doch wünschen sich mehr Unterstützung.

09.11.21: Kreis Wittenberg kündigt Corona-Kontrollen an

Vor dem Hintergrund stark steigender Corona-Infektionszahlen wird die Testpflicht im Landkreis Wittenberg ausgeweitet. Was Gastronomen, Apotheker und Co. davon halten.

09.11.21: Live-Stream: Sachsen-Anhalts Landesregierung stellt heute neue Corona-Regeln vor

Die Landesregierung von Sachsen-Anhalt reagiert auf die steigenden Corona-Zahlen im Land. Am Dienstag, 9. September 2021, soll es deshalb eine Online-Pressekonferenz geben. Hier gibt es die Sitzung im Live-Stream.

09.11.21: Corona-Zahlen steigen in Sachsen-Anhalt weiter deutlich

Das Corona-Infektionsgeschehen gewinnt in Sachsen-Anhalt weiter an Dynamik. Laut Robert Koch-Institut stieg die Sieben-Tages-Inzidenz am Dienstag auf 213,7. Das ist exakt auch die Inzidenz, die bundesweit gemeldet wurde. Am Vortag hatte der Wert im Land noch bei 188,1 gelegen.

09.11.21: Erstes Wochenende mit 3G und 2G in Halle: Gastronomen trotz Auflagen zufrieden

Seit Freitag gelten in halleschen Gaststätten strengere Corona-Regeln. Im Normalfall muss man beim Einkehren nun geimpft, genesen oder aktuell getestet sein (3G). Gastronomen haben aber auch die Möglichkeit, nur Geimpfte und Genesene einzulassen (2G), dann entfällt unter anderem der Mindestabstand von anderthalb Metern. Wie die erste Bilanz der Wirte ausfällt.

09.11.21: Hallescher Psychotherapeut erklärt die Folgen der Pandemie auf die menschliche Gesundheit

Corona hat die psychische Gesundheit vieler Menschen beeinträchtigt. Das spüren auch die Mediziner in der Klinik für Psychosomatik und -therapie der Diakonie Halle.

09.11.21: Mansfeld-Südharz plant neues Info-Portal zu Corona

Die Kreisverwaltung von Mansfeld-Südharz plant ein neues Informationsportal im Internet zur Corona-Lage. Das kündigte Landrat André Schröder (CDU) an. „Wir wollen alles, was zu Corona in diesem Landkreis wichtig ist, bürgerfreundlich aufbereitet auf einen Blick zusammenfassen“, so Schröder.

09.11.21: Nach Urteil aus Hessen: Sachsen-Anhalt hält an Corona-Sondervermögen fest

Nach dem Urteil des hessischen Staatsgerichtshofs zum Corona-Sondervermögen der dortigen Landesregierung hält Sachsen-Anhalts Finanzminister Michael Richter an den Plänen für einen eigenen Sondertopf fest. Der CDU-Politiker ist sich sicher, dass der Gesetzesentwurf „den aus Hessen kommenden rechtlichen Einwänden standhalten wird“.

09.11.21: Klötzer Arzt erwartet heißen Winter

Nach dem rasanten Anstieg der Corona-Infektionen werden Gegenmaßnahmen diskutiert. Der Klötzer Mediziner Dr. Alexandru Cucu äußert sich zu Auffrischungsimpfungen und Nachfrage.

08.11.21: Corona-Regeln: Wann die Tierhäuser im Magdeburger Zoo wieder offen sind

Im Magdeburger Zoo gelten teilweise neue Corona-Regeln. Das betrifft auch die Tierhäuser.

08.11.21: Kommt in Sachsen-Anhalt die 2G-Regel für alle?

Wegen rasant steigender Infektionszahlen haben in Sachsen seit Montag nur noch Geimpfte und Genesene Zugang zu vielen Bereichen des öffentlichen Lebens. Gibt es die sogenannte 2G-Regel bald auch in Sachsen-Anhalt?

08.11.21: Zahl der infizierten Schüler in Sachsen-Anhalt erreicht neuen Höchststand

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Schüler in Sachsen-Anhalt hat Ende vergangener Woche einen neuen Höchststand erreicht: Lag sie vor den Herbstferien am 21. Oktober noch bei 651, meldeten die Behörden am 4. November 786 Fälle. Das sind etwas mehr als während des Höhepunkts der dritten Corona-Welle um den 22. April (689).

08.11.21: Politik uneinig bei Umgang zur Pandemie-Eindämmung - Kliniken ändern Regeln

Die Infektionszahlen in Sachsen-Anhalt steigen. Die Landespolitik diskutiert strengere Regeln - Landkreise und Kliniken reagieren bereits. Am Dienstag will die Landesregierung die neue Verordnung zur Pandemie-Bekämpfung vorstellen.

08.11.21: Steigende Corona-Zahlen in Sachsen-Anhalt: FDP stemmt sich gegen 2G

Anders als Berlin und Sachsen soll Sachsen-Anhalt im Kampf gegen die Corona-Pandemie nicht auf eine 2G-Pflicht setzen. Das forderte die mitregierende FDP am Montag. Auch darüber hinaus seien „weitere Einschränkungen nicht hinnehmbar“, sagte Konstantin Pott, der Gesundheitsexperte der Fraktion.

08.11.21: Altmarkkreis Salzwedel weiter Negativ-Spitzenreiter - Impfangebot wird ausgeweitet

Die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Altmarkkreis Salzwedel bleiben auf hohem Niveau. Die Region bleibt Negativ-Spitzenreiter in Sachsen-Anhalt. Der Kreis reagiert mit einer Ausweitung des Impfangebots.

08.11.21: Inzidenz sinkt in Anhalt-Bitterfeld unter 200er-Grenze

Während deutschlandweit der Inzidenzwert am Montag seinen bisherigen Höchststand erreicht hat, ist dieser im Landkreis Anhalt-Bitterfeld wieder leicht gesunken. Er liegt nun laut dem RKI mit 187,0 wieder unter der Grenze von 200. Auch die Situation bei den Intensivbetten hat sich etwas entspannt.

08.11.21: Trotz Corona: Ist der Weihnachtsmarkt in Wernigerode ohne 3G-Regel möglich?

In Wernigerode wird gerade fieberhaft an einer Möglichkeit gearbeitet, den Weihnachtsmarkt auch unter erschwerten Bedingungen stattfinden zu lassen. „Wir können die Innenstadt nicht absperren“, sagt Andreas Meling, Chef der Wernigerode Tourismus GmbH.

08.11.21: Infizierter Patient im Dessauer Klinikum stirbt - Inzidenz liegt bei 211,7

Auch am Wochenende und Montag hat das Dessau-Roßlauer Gesundheitsamt wieder zahlreiche Corona-Neuinfektionen registriert. Insgesamt steckten sich 50 Personen an. Vom Städtischen Klinikum wurde am Montag vermeldet, dass ein infizierter Patient, der auf der Intensivstation versorgt wurde, verstorben ist.

08.11.21: Corona-Regeln im Landkreis Stendal werden verschärft

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Landkreis Stendal innerhalb weniger Tage auf 150 gesprungen. Die Kreisverwaltung verschärft nun die Corona-Regeln. So soll es eine Testpflicht in Gaststätten, Theater und weiteren Bereichen geben.

08.11.21: 220 neue Corona-Fälle am Wochenende im Salzlandkreis

Die vierte Pandemiewelle hat auch Salzlandkreis voll erfasst. Nach Angaben des Landesgesundheitsministeriums wurden über das Wochenende pro 220 Einwohnern eine Corona-Infektion nachgewiesen - so viele wie in keiner anderen Region Sachsen-Anhalts.

08.11.21: Impfpflicht für Seniorenheime in Haldensleben möglich

Müssen sich künftig Pfleger gegen Corona impfen lassen? Pflegeeinrichtungen in Haldensleben lehnen das ab. Einige Experten fordern die Impfpflicht, andere warnen davor.

08.11.21: Steigende Infektionszahlen: Grüne fordern Corona-Ampelsystem in Sachsen-Anhalt

Die Grünen-Landtagsfraktion kritisiert den Corona-Kurs der schwarz-rot-gelben Landesregierung. „Wir nehmen keine Perspektivplanung mehr wahr“, sagte Fraktionschefin Cornelia Lüddemann. Zur Pandemie-Bekämpfung seien eine bessere Impfaufklärung, mehr Tests in medizinischen Einrichtungen sowie bei steigenden Infektionszahlen auch „Einschränkungen über 2G im öffentlichen Bereich“ nötig.

08.11.21: Ohne Anmeldung: "Booster" und Erstimpfungen ab Donnerstag in Seehausen

Die Seehäuser Feuerwehr wird am Donnerstag zum Corona-Impfzentrum. Bürger, die über 70 Jahre alt sind, erhalten ihre Auffrischung, Ungeimpfte ihren ersten Piks. Bitte kommen, sagt der Verbandsgemeindebürgermeister.

08.11.21: Unimedizin Magdeburg forscht zu Long-Covid

Wissenschaftler der Universitätsmedizin Magdeburg beteiligen sich an Forschungsprojekten zu Spätfolgen nach einer Infektion mit dem Coronavirus. In einem Forschungsprojekt soll etwa ein therapeutischer Ansatz entwickelt werden, der speziell auf psychische und psychosoziale Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten mit Long-Covid abzielt.

08.11.21: Förderung von Luftfiltern in Schulen und Kitas in Sachsen läuft schleppend

Seit Anfang des Monats sind in Sachsen Fördermittel für erst fünf mobile Luftfilter in Schulen und Kitas gestellt worden. Räume, für die solche Geräte in Frage kommen, existieren nur in weniger als zehn Prozent der sächsischen Schulen und Kitas, wie das Kultusministerium am Montag auf Nachfrage mitteilte. Es berief sich auf Schätzungen des Sächsischen Städte- und Gemeindetages.

08.11.21: 58 Millionen Menschen in Deutschland mindestens einmal geimpft

In Deutschland sind mittlerweile 58 Millionen Menschen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft worden. Das entspricht bei den Erstimpfungen einer Quote von 69,7 Prozent, wie aus den Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Montag hervorgeht.

08.11.21: Corona-Impfteams in Sachsen arbeiten an der Belastungsgrenze und werden beschimpft

Nirgendwo ist die Impfquote in Deutschland so gering wie in Sachsen. Doch jetzt wollen viele doch noch die Spritze - oder ihre "Booster-Impfung". Die mobilen Impfteams arbeiten un über ihre Kapazitätsgrenze hinaus - und müssen sich trotzdem Beschimpfungen anhören.

08.11.21: Corona-Lage in Sachsen-Anhalt: 1407 Neuinfektionen - Inzidenz bei 188,1

Das Robert-Koch-Institut meldet am Montag, den 8. November 2021, insgesamt 1.407 Corona-Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt. Die 7-Tage-Inzidenz wird mit 188,1 angegeben.

08.11.21: Thüringen mit bundesweit höchstem Covid-Anteil auf Intensivstationen

Nirgendwo in Deutschland ist ein so hoher Anteil der Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt wie in Thüringen. Am Montagmorgen waren 21,2 Prozent und damit mehr als jedes fünfte betreibbare Bett mit Covid-19-Patienten belegt.

08.11.21: FDP-Landtagsfraktion gegen weitere Corona-Einschränkungen

Die FDP-Landtagsfraktion setzt in der Corona-Pandemie auf sogenannte Booster-Impfungen und eine höhere Impfquote. Weitere Einschränkungen oder eine verpflichtende 2G-Regelung lehnen die Liberalen trotz steigender Infektionszahlen in Sachsen-Anhalt ab.

08.11.21: Ärztekammer: Corona in Sachsen-Anhalt weitgehend außer Kontrolle

Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt verfolgt „mit großer Sorge“ die Entwicklung der Infektionen mit dem SARS-CoV2-Erreger. Das teilte die Kammer am Montag mit. Sowohl die Entwicklung der Inzidenzen im Land, als auch die zunehmende Belastung der medizinischen Gesundheitsversorgung, würden nach Entscheidungen der Politik verlangen.

08.11.21: Mehr infizierte Schüler in Sachsen-Anhalt nach Herbstferien erfasst

In Sachsen-Anhalt sind nach den Herbstferien mehr Schüler und Lehrer positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie das Bildungsministerium am Montag auf seiner Internetseite mitteilte, waren mit Stand 4. November insgesamt 786 Schüler infiziert.

08.11.21: Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen-Anhalt steigt auf 188,1

Das nachgewiesene Corona-Infektionsgeschehen in Sachsen-Anhalt nimmt weiter zu. Die Sieben-Tage-Inzidenz erreichte am Montag laut Robert Koch-Institut (RKI) einen Wert von 188,1 nach 184,2 am Sonntag. Montag vor einer Woche hatte das RKI noch 121,7 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner und sieben Tage für das Land angegeben.

08.11.21: Hier kann man sich in Mansfeld-Südharz impfen lassen

Auch in dieser Woche kann man sich im Landkreis täglich gegen das Coronavirus impfen lassen. Eine Übersicht, wann und wo finden Sie hier.

08.11.21: Erste Theater in Sachsen-Anhalt mit 2G-Vorstellungen

Die ersten Theater in Sachsen-Anhalt bieten einzelne Vorstellungen ausschließlich für Geimpfte und Genesene an. Dazu gehören Magdeburg und das Anhaltische Theater Dessau. Angesichts geringer Einnahmen stehen viele Häuser unter wirtschaftlichem Druck.

08.11.21: Corona-Zahlen im Burgenlandkreis: Rätselhaftes Armaturenbrett

Wie entwickelt sich die Corona-Lage im Burgenlandkreis? Antworten darauf soll ein sogenanntes Dashboard geben. Das heißt wörtlich übersetzt „Armaturenbrett“ und bündelt die wichtigsten Werte für jeden einsehbar im Internet. Doch das „Armaturenbrett“ kämpft aber derzeit augenscheinlich mit technischen Problemen.

07.11.21: Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen-Anhalt erreicht 184,2

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei Corona-Neuinfektionen hat am Sonntag einen Wert von 184,2 erreicht. Damit lag sie etwas niedriger als am Samstag mit 187,8, aber höher als am Freitag mit 177,1 wie aus einer Übersicht des Robert Koch-Instituts (RKI) hervorgeht.  Bundesweit lag sie laut RKI am Sonntag bei 191,5.

07.11.21: Impfaktion im Kino Stendal: Interessenten stehen Schlange

Solche Schlangen im Kinofoyer in Stendal sieht man selten. Doch die Menschen standen nicht an, um den neuesten Film zu sehen. Sie waren zur dritten Impfaktion gekommen.

07.11.21: Altmark-Klinikum: Ein PCR-Test pro Woche fürs Personal?

Mitarbeiter im Altmark-Klinikum sind täglich der Gefahr ausgesetzt, sich mit dem Coronavirus anzustecken. Auch sie selbst können das Virus übertragen. Geimpft sind längst nicht alle. Zur Impfung verpflichtet werden dürfen die Pflegekräfte und Mediziner nicht. Doch wie schützt das Klinikum Personal und Patienten?

06.11.21: Ärzte appellieren an Verantwortungsbewusstsein der Menschen

Sachsen-Anhalts Ärztinnen und Ärzte haben angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen erneut zu Impfungen und der Einhaltung grundlegender Regeln aufgerufen. Sie appellierten am Samstag auf einer Kammerversammlung in Magdeburg an das Verantwortungsbewusstsein eines jeden Einzelnen.

06.11.21: Mehr als 1000 Menschen bei Demo gegen Corona-Maßnahmen in Leipzig

Ein Jahr nach einer eskalierten Demonstration der «Querdenker»-Szene in Leipzig haben sich in der Stadt erneut weit mehr als Tausend Menschen versammelt.

06.11.21: Landkreis Mansfeld-Südharz weitet Testpflicht ab Montag aus

Wie bereits andere Landkreise in Sachsen-Anhalt weitet auch der Landkreis Mansfeld-Südharz die Corona-Testpflicht aus. Ab dem kommenden Montag würden gemäß der Eindämmungsverordnung des Landes die Ausnahmen von der Testpflicht etwa in Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in Gaststätten oder im Sportbetrieb, wegfallen.

06.11.21: Grimm-Benne sieht Impfpflicht in Pflegeheimen kritisch

Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne sieht eine mögliche Impfpflicht in Pflegeheimen kritisch. „Ich mag mir das im Augenblick noch nicht in dieser Konsequenz vorstellen“, sagte die SPD-Politikerin im Anschluss an ein zweitägiges Treffen der Gesundheitsminister in Lindau am Bodensee. Das Ministerium habe eine Abfrage in den Alten- und Pflegeheimen gestartet, wie der tatsächliche Impfstatus in den Heimen in Sachsen-Anhalt ist.

06.11.21: Corona: Großer Andrang am Impfpunkt im Magdeburger Allee Center

Lange Warteschlangen bildeten sich am Sonnabend, 6. November 2021, vor dem Impfpunkt im Allee Center Magdeburg. Nachdem die Landeshauptstadt das Impfzentrum in den Messehallen Ende September geschlossen hatte, erröffnete sie Anfang Oktober einen Impfpunkt im Einkaufszentrum in der Magdeburger Innenstadt.

06.11.21: Inzidenz in Sachsen-Anhalt steigt weiter auf 187,8

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei Corona-Neuinfektionen steigt in Sachsen-Anhalt stetig weiter. Am Samstag lag sie bei 187,8. Binnen eines Tages meldeten die Gesundheitsämter in Sachsen-Anhalt 832 Neuinfektionen sowie drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. Die regionalen Unterschiede sind dabei nach wie vor groß.

06.11.21: Hilfsangebote für Obdachlose im zweiten Corona-Winter

Städte und Einrichtungen richten sich im zweiten Winter unter Corona-Bedingungen darauf ein, Menschen in Not Unterkünfte und zusätzliche Hilfe anzubieten. Magdeburg unterhält eine Einrichtung für Obdachlose mit 88 Plätzen, die rund um die Uhr aufnahmebereit ist.

05.11.21: Im Saalekreis gilt ab Montag die 3G-Regel in Gaststätten

Am Freitag nun verabschiedete der Pandemiestab neue Regeln, die großteils ab Montag gelten. Ein Schwerpunkt ist dabei die Ausweitung der 3G-Regel. Diese greift ab kommender Woche etwa wieder für die Innenräume der Gastronomie.

05.11.21: Magdeburg führt erneut eine Testpflicht in Pflegeheimen ein

Die Corona-Inzidenz kratzt in Magdeburg an der 120er-Marke. Das veranlasst Oberbürgermeister Lutz Trümper, erste Konsequenzen zu ziehen. Die Testpflicht soll für alle Besucher gelten.

05.11.21: Geänderte Corona-Strategie im Harzkreis: Schneller impfen und mehr testen

Landrat Thomas Balcerowski (CDU) kündigt weitere Schritte und eine geänderte Strategie im Kampf gegen die Pandemie an. Vor allem soll es darum gehen, gefährdete Personengruppen besser zu schützen.

05.11.21: Ungeimpfte befeuern Pandemie: So steigen die Infektionsraten ohne Corona-Schutz

In Sachsen-Anhalts Landesregierung sind die Sorgen groß wie lange nicht: Die Corona-Infektionszahlen schießen landesweit nach oben. Die größte Schwachstelle der Pandemie-Bekämpfung hat Regierungschef Reiner Haseloff (CDU) längst ausgemacht: Er warnt vor einer „Pandemie der Ungeimpften“.

05.11.21: Eltern in Staßfurt besorgt: Nach täglichen Schnelltests werden nur noch positiv getestete Schüler aus der Klasse genommen

Die Regelungen für positive getestete Schüler und deren Klassenkameraden treiben Eltern um. Sie sehen ihre Kinder einer hohen Ansteckungsgefahr ausgesetzt. Auch Schulleiter sehen das kritisch und ächzen unter dem täglichen Aufwand der Tests.

05.11.21: Friedenslauf in Dessau kurzfristig abgesagt

Der für Sonntag, 7. November, geplante 16. Friedenslauf zur Ökumenischen Friedensdekade in Dessau muss kurzfristig abgesagt werden. Grund sind die neuen Corona-Regeln und die hohe Inzidenz.

05.11.21: In Sachsen-Anhalt nur noch Quarantäne für Schüler mit positiven Corona-Tests

Künftig sollen in der Regel nur noch positiv auf Corona getestete Schülerinnen und Schüler in Quarantäne geschickt werden und keine Kontaktpersonen mehr.

05.11.21: Im Salzlandkreis gilt Testpflicht in Innenräumen

Die Inzidenz steigt seit Tagen stetig an. Der Salzlandkreis reagiert nun und verschäft die Vorgaben. Die gravierendste Änderung: Testpflicht in Innenräumen.

05.11.21: Inzidenz überspringt in Anhalt-Bitterfeld seit Monaten wieder die 200er Marke

Am Freitag wurde erstmals seit Monaten wieder die Marke von 200 übersprungen. Laut Robert Koch-Institut betrug der Wert 201,6. Verschärfte Corona-Regeln soll es laut Landkreis jedoch noch nicht geben.

05.11.21: Inzidenz in Dessau-Roßlau steigt über 200er Marke - 40 neue Fälle am Freitag gemeldet

Das Robert-Koch-Institut meldete für Dessau-Roßlau einen Inzidenzwert von 215,5. Die 200er Marke wurde zuletzt im Januar übertroffen.

05.11.21: Zwei weitere Corona-Tote im Altmarkkreis: Tägliche Tests für Schüler angeordnet

Der Altmarkkreis Salzwedel verschärft weiter die Corona-Maßnahmen: Schüler müssen sich ab der kommenden Woche täglich in den Schulen testen lassen. Zudem verzeichnet der Kreis zwei weitere Corona-Tote.

05.11.21: Wegen gestiegener Corona-Infektionszahlen: Burgenlandkreis will Schüler und Lehrer mehr schützen

In Schulen werden nun auch Geimpfte und Genesene getestet. Laut den Zahlen des Gesundheitsamtes sind unter den derzeit mit Corona-infizierten Personen im Kreis überdurchschnittlich viele Kinder im Schulalter zwischen sieben und siebzehn Jahren.

05.11.21: Am Städtischen Klinikum Dessau steigt die Zahl der Covid-Patienten

Das Städtische Klinikum Dessau hat die Zahl der jüngst an Corona verstorbenen Patienten auf fünf korrigieren müssen. Damit sind binnen dieser Woche schon drei Menschen im Klinikum an oder mit Corona gestorben - einer davon kam aus Dessau.

05.11.21: Corona-Lage in Sachsen-Anhalt: 814 Neuinfektionen - Inzidenz bei 177,1

Das Robert-Koch-Institut meldet am Freitag, den 5. November 2021, insgesamt 814 Corona-Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt. Die 7-Tage-Inzidenz wird mit 177,1 angegeben. In Sachsen-Anhalt gab es bislang 115.318 Corona-Fälle.

In Sachsen-Anhalt liegt die aktuelle Inzidenz derzeit bei einem Wert von 171,1.
In Sachsen-Anhalt liegt die aktuelle Inzidenz derzeit bei einem Wert von 171,1.
(Grafik: prePress MM GmbH)

05.11.21: Jerichower Land: Geimpfte sind nach neuen Coronaregeln im Vorteil

Gegen das Coronavirus geimpfte Kontaktpersonen, die keine Symptome zeigen, müssen nicht in Quarantäne. Das hat eine Sprecherin des Landkreises Jerichower Land im Zusammenhang mit einem Ausbruch in der Kindertagesstätte (Kita) „Rappelkiste“ in Biederitz erklärt.

05.11.21: Hotspots: Wo die Corona-Zahlen in Deutschland explodieren

In Sachsen-Anhalts Nachbarbundesländern Thüringen und Sachsen gibt es so viele Fälle wie sonst nirgends in Deutschland. Die Menschen dort müssen sich auf schärfere Regeln einstellen.

05.11.21: Stendaler Landrat will Notbremse ziehen

Der Stendaler Landrat Patrick Puhlmann (SPD) stellt eine verschärfte Testpflicht im Kreis Stendal in Aussicht. "Sollte die Inzidenz an mehr als fünf aufeinanderfolgenden Tagen höher als 100 liegen, werde ich die bisher geltenden Erleichterungen bei der Testpflicht aufheben müssen", sagte der Landrat in einer Kreistagssitzung.

05.11.21: Mansfeld-Südharz: 50 Neuinfektionen und zwei Todesfälle

Im Zusammenhang mit Corona hat es zwei neue Todesfälle im Landkreis Mansfeld-Südharz gegeben. Des Weiteren wurden 50 Neuinfektionen gemeldet.

05.11.21: Corona-Kontrolleure im Altmarkkreis Salzwedel anonym auf Tour

Mitarbeiter der Ordnungsämter des Altmarkkreises Salzwedel und der Gemeinden kontrollieren verstärkt das Einhalten der Corona-Regeln bei Dienstleistern und in der Gastronomie und im Bereich der so genannten körpernahen Dienstleistungen.

05.11.21: Burgenlandkreis verschärft die Corona-Regeln ab kommenden Montag

Im Kampf gegen die erneute und weitere Ausbreitung des Coronavirus in der Region zieht der Burgenlandkreis in den kommenden Tagen die Zügel wieder an. Vor allem die Testpflicht soll erweitert werden.

05.11.21: Corona-Risiko für Ungeimpfte "sehr hoch" - Minister tagen

Vor dem Hintergrund einer verschärften Risikobewertung durch das Robert Koch-Institut setzen die Gesundheitsminister von Bund und Ländern heute ihre Beratungen über Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung fort.

05.11.21: Neuer Höchststand: RKI meldet 37.120 Corona-Neuinfektionen

Das Robert Koch-Institut hat binnen eines Tages 37.120 Corona-Neuinfektionen und 154 Todesfälle in Deutschland registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz nähert sich ihrem Allzeithoch.

05.11.21: RKI stuft Corona-Risiko für Ungeimpfte als "sehr hoch" ein

Die Corona-Lage in Deutschland hat sich zuletzt verschlechtert. Das RKI passt nun seine Risikobewertung an: "Sehr hoch" sei es nun für Ungeimpfte. Aber auch die Geimpften betreffend gab es eine Änderung.

04.11.21: Stadt Dessau-Roßlau erlässt Testpflicht in zehn Bereichen

Die vierte Corona-Welle hat Dessau-Roßlau mit zunehmender Wucht erreicht. Am Donnerstag hat das Gesundheitsamt 53 neue Infektionen gemeldet. Die hohen und steigenden Zahlen sind für Dessau-Roßlaus Stadtverwaltung Anlass, im Stadtgebiet wieder eine Testpflicht einzuführen.

04.11.21: 80 neue Corona-Infektionen in Anhalt-Bitterfeld - Intensivbetten werden knapp

In den Kliniken in Anhalt-Bitterfeld sind von 33 Betten derzeit 26 belegt - zehn davon durch Covid-19-Patienten. Innerhalb von 24 Stunden sollen insgesamt 80 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hinzugekommen sein.

04.11.21: Aktuelle Corona-Fallzahlen in Sachsen-Anhalt

Das Robert-Koch-Institut meldet am Donnerstag, den 4. November 2021, insgesamt 915 neue Corona-Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt. Die 7-Tage-Inzidenz wird mit 161,9 angegeben. In Sachsen-Anhalt gab es bislang 114.504 Corona-Fälle.

In Sachsen-Anhalt liegt die aktuelle Inzidenz derzeit bei einem Wert von 161,9.
In Sachsen-Anhalt liegt die aktuelle Inzidenz derzeit bei einem Wert von 161,9.
(Grafik: prePress MM GmbH)

04.11.21: Medien- und Spielsucht während Corona bei Kindern gestiegen

In der Corona-Pandemie haben Kinder und Jugendliche mehr Zeit am Smartphone und am PC verbracht. Gestiegen ist dabei auch der Anteil derjenigen, die krankhaft spielen oder chatten, wie eine Studie zeigt.

04.11.21: Zahl der Todesfälle 2020 auch wegen Corona gestiegen

Die Zahl der Todesfälle in Deutschland ist im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 4,9 Prozent gestiegen. Die Corona-Pandemie hat einen bedeutenden Anteil daran.

04.11.21: Klinikum Merseburg behandelt nur Corona-Patienten aus Saalekreis

Das Carl-von-Basedow-Klinikum in Merseburg hat mit einer hohen Auslastung der Bettenbelegung und Personalmangel zu kämpfen. Angesichts dieser Situation will die Klinik nur noch Corona-Patienten aus dem Saalekreis aufnehmen.

04.11.21: Impfstoff Biontech verwendet: Kind (12) stirbt nur zwei Tage nach zweiter Corona-Impfung - Zusammenhang liegt nahe

Gefährliche Nebenwirkungen nach einer Impfung gegen das Coronavirus gelten bisher als extrem selten. Doch jetzt ist ein zwölfjähriges Kind kurz nach einer Impfung gegen das Coronavirus gestorben. Erste Erkenntnisse deuten darauf hin, dass der Tod mit der Impfung zusammenhängen könnte.

03.11.21: Nach Corona-Ausbruch in Pflegeheim: Debatte um Impfpflicht für Personal neu entfacht

Nach einem Corona-Ausbruch in einem Salzwedeler Pflegeheim hat sich die Zahl Toten auf vier erhöht. In Sachsen-Anhalt gibt es aktuell Ausbrüche in 38 Einrichtungen. Die Vorfälle befeuern die Debatte um eine Impfpflicht in der Pflege neu.

03.11.21: P1ötzlich in Corona-Quarantäne: Diese Regeln sollen dann befolgt werden

Die Zahl der Corona-Fälle steigt in keinem Landkreis Sachsen-Anhalts so schnell wie im Altmarkkreis Salzwedel. Die Inzidenz liegt mittlerweile über 400. Für positiv Getestete bedeutet das, zu Hause zu bleiben und umfangreiche Regeln zu lesen und zu befolgen.

03.11.21: Corona: Impfzentren in Sachsen-Anhalt unterschiedlich bereit

Sachsen-Anhalt plant aktuell nicht, die Impfzentren wieder zu öffnen. Falls sich das ändern sollte, könnten manche Landkreise und Städte schnell reagieren. Andere stünden vor einer riesengroßen Herausforderung.

03.11.21: Steigende Inzidenz, mehr Kranke: Welche Coronaregeln ab Freitag wieder für Halle gelten

Ab Freitag gilt in der Stadt Halle wieder die Landesverordnung. Was das für den Besuch von öffentlichen Einrichtungen und Clubs in Halle bedeutet.

03.11.21: Corona-Belastung: Lage in vielen Kliniken in Sachsen kritisch

Sachsen steht bei den Corona-Neuinfektionen zusammen mit Thüringen im Vergleich der Bundesländer mit Abstand an der Spitze - und ist bundesweit zugleich abgeschlagen Schlusslicht bei den Impfungen gegen das Virus. Krankenhäuser im Freistaat schlagen Alarm.

03.11.2021: Sachsen-Anhalts neue Corona-Regeln im Überblick

Am Dienstag, den 2. November 2021, hat die Landesregierung über mögliche neue Corona-Regeln beraten. Hier finden Sie Informationen, wie der neue Corona-Kurs in Sachsen-Anhalt aussehen wird.

03.11.21: 48 neue Corona-Fälle binnen 24 Stunden - Inzidenz in Anhalt-Bitterfeld steigt auf über 130

Im Landkreis sind am Dienstag 48 neue Corona-Fälle hinzugekommen. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist laut dem RKI auf 136,1 angestiegen. Lesen Sie hier mehr dazu.

02.11.2021: 30 neue Corona-Fälle am Dienstag gemeldet - Inzidenz für Dessau-Roßlau liegt fast bei 150

Die Corona-Lage in Dessau-Roßlau bleibt angespannt: Nach 16 Fällen am Montag hat das Gesundheitsamt der Doppelstadt am Dienstag 30 neue Corona-Infektionen gemeldet.

02.11.21: Sachsen-Anhalt: Haseloff berichtet live über weiteres Vorgehen in der Corona-Pandemie

Sachsen-Anhalts Landesregierung berät am Dienstag über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie. Ab 14 Uhr äußert sich das Kabinett live dazu.

02.11.21: Corona-Pandemie in Sachsen-Anhalt: 652 Neuinfektionen - Inzidenz bei 139,2

652 neue Corona-Infektionsfälle meldet das Robert-Koch-Institut für Sachsen-Anhalt am Dienstag, den 2. November 2021. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut RKI aktuell bei 139,2.

01.11.21: Anklage gegen Ärztin wegen falscher Corona-Atteste

Sie soll unter anderem Atteste ausgestellt haben, die die Besitzer vom Tragen einer Corona-Schutzmaske befreiten. Gegen die Ärztin aus dem Landkreis Göttingen wurde nun Anklage erhoben.

01.11.21: Corona-Hotspot Altmarkkreis: Soldaten der Bundeswehr helfen in Krankenhäusern in Salzwedel und Gardelegen

Von einer "beängstigenden Lage" spricht Landrat Michael Ziche in Bezug auf die Corona-Neuinfektionen im Altmarkkreis. Nun hilft die Bundeswehr in den Krankenhäusern, während Schulen und Kitas bereits am Morgen des ersten Schultags nach den Ferien weitere positive Corona-Tests meldeten.

01.11.21: Corona-Zahlen in Sachsen-Anhalt doppelt so hoch wie vor einem Jahr

Angesichts steigender Corona-Zahlen wächst in mehreren Kreisen der Druck, gegenzusteuern. Dabei läuft die Corona-Notlage im Bund Ende November aus. Am Dienstag berät das Regierungskabinett.

01.11.21: Sachsen-Anhalt wirbt in Mails, Briefen und Radiospots fürs Impfen

Sachsen-Anhalt will mehr Menschen dazu bringen, sich gegen Corona impfen zu lassen - und setzt auf Appelle bei jedem Schriftwechsel sowie Radiospots.

30.10.21: Corona-Zahlen in Sachsen steigen rapide: Erster Landkreis mit Inzidenz über 500

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen in Sachsen nimmt weiterhin stark zu. Mit dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat die erste Region die 500er Marke überschritten.

30.10.21: Dessau-Wittenberg: Trotz Booster-Impfung: Bundestagsabgeordneter Sepp Müller (CDU) positiv auf Corona-Virus getestet

Der Bundestagsabgeordnete Sepp Müller, der für den Wahlkreis Dessau-Wittenberg im Bundestag sitzt, ist am Samstag positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

29.10.21: Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Grimm-Benne pocht auf Corona-Maßnahmen im Winter

Die Debatte um den Corona-Kurs in der kalten Jahreszeit gewinnt an Fahrt. In Sachsen-Anhalt drohen Veranstaltern wieder mehr Beschränkungen, wenn die Inzidenzen weiter steigen.

27.10.21: Pandemie-Beschränkungen: Viel Zustimmung aus Sachsen-Anhalt für Ende von Corona-Notlage

Nach dem Willen der möglichen Ampel-Koalitionäre SPD, Grüne und FDP in Berlin soll am 25. November die „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ enden. Weitgehende Einschränkungen wie im Winter 2020/21 sind damit nicht mehr möglich. Aus Sachsen-Anhalt kommt viel Zustimmung. Das Gesundheitsministerium bremst aber zu hohe Erwartungen.

26.10.21: Krank trotz Corona-Impfung: Mehr Impfdurchbrüche in Sachsen-Anhalt

Die Zahl der Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt steigt rasant. Damit steigt auch die Zahl der Impfdurchbrüche. Allerdings machen sie nur 3,5 Prozent aller Erkrankungen aus - betroffen sind weiter fast ausschließlich Ungeimpfte.