Magdeburg l In Anlehnung an das Hilfspaket des Bundes wird das Wirtschaftsministerium in Sachsen-Anhalt eine Richtlinie zur Corona-Soforthilfe erlassen. Das Gesamtvolumen der Zuschüsse wird insgesamt 150 Millionen betragen. Das Geld soll  für Unternehmen gestaffelt ausgezahlt werden. Das Programm wurde am Donnerstag auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Ausgereicht werden die Zuschüsse über die Investitionsbank Sachsen-Anhalt.

Unternehmen mit bis zu 5 Mitarbeitern erhalten bis zu 9.000 Euro, 6 bis 10 Mitarbeitern bis zu 15.000 Euro, 11 bis 25 Mitarbeitern bis zu 20.000 Euro, 26 bis 50 Mitarbeitern bis zu 25.000 Euro.