Magdeburg (dpa) l Den Behörden in Sachsen-Anhalt sind am Dienstag keine neuen Corona-Infektionen gemeldet worden. Damit bleibe die Zahl der seit Ausbruch der Pandemie bestätigten Infektionen zwischen Adrendsee und Zeitz bei 1699, teilte das Sozialministerium in Magdeburg mit.

Nach dem 16., dem 22. und dem 24. Mai ist das der vierte Tag ohne festgestellte Neuerkrankte. Landesweit wurden bislang 236 Patienten wegen des Coronavirus in Krankenhäusern behandelt, schätzungsweise 1582 Menschen sind dem Ministerium zufolge wieder genesen. Die Todeszahl im Zusammenhang mit Covid-19 liege bei 55, hieß es.