Magdeburg l Aktuell wurden in Sachsen-Anhalt 1217 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Somit ist die Zahl der positiv getesteten Menschen in Sachsen-Anhalt nur leicht angestiegen. Am 12. April 2020 hatten die Behörden noch 1195 gemeldet. Ein möglicher Grund für die geringe Rate der Neuinfektionen könnte der dazwischenliegende Feiertag sein. Derzeit werden laut Gesundheitsministerium 139 Menschen im Krankenhaus behandelt. 660 Menschen gelten als genesen. 25 Personen starben bisher an den Folgen des Virus.

Die Fallzahlen im Überblick
Landkreis/Stadt Corona-Fälle

Veränderung
zum Vortag 

Todesfälle
Altmarkkreis Salzwedel 28 0 0
Anhalt Bitterfeld 49 0 0
Börde 90 0 1
Burgenlandkreis 58 +1 0
Harz 144 +2 1
Jerichower Land 28 0 +1
Mansfeld-Südharz 35 0 1
Saalekreis 99 +2 3
Salzlandkreis 60 0 0
Stendal 75 0 4
Wittenberg 142 +1 3
Dessau 53 0 1
Halle 260 +3 9
Magdeburg 96 +1 1
Gesamt 1217 +7 25
Quelle: Gesundheitsministerium Sachsen-Anhalt
14.04.2020 / 10.50 Uhr