Krebs häufigste Todesursache

Magdeburg (tn) l An Krebs starben im Jahr 2018 rund 24 Prozent von insgesamt knapp 33 500 Menschen, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Halle mitteilte. Erkrankungen des Kreislaufsystems seien bei gut 42 Prozent als Todesursache ausgemacht worden. Mehr als die Hälfte der Menschen sei nach dem erreichten 80. Lebensjahr gestorben. In dieser Altersgruppe habe jedem zweiten Todesfall eine Krankheit des Kreislaufsystems zugrunde gelegen. An Krebs seien 15,4 Prozent der über 80-Jährigen gestorben.

Brief gegen den DFB

Der FCM wehrt sich gegen DFB-Präsident Rainer Koch. Am Donnerstag veröffentlichte der Drittliga-Verein einen öffentlichen Brief auf seiner Homepage. „Mit Ihren Aussagen stellen Sie, unter anderem den 1.FC Magdeburg, neben vielen anderen Vereinen öffentlich in eine Ecke, in die wir nachweislich nicht gehören", hieß es in dem Schreiben in Richtung von Koch.

B1 wird gesperrt

Autofahrer müssen wegen einer rund zweiwöchigen Vollsperrung der B1 mehr Zeit einplanen. Die Bundesstraße bekommt südlich von Burg eine neue Asphaltdecke. Das teilt das Verkehrsministerium am Donnerstag mit. Betroffen ist ein dreieinhalb Kilometer langer Abschnitt zwischen der A2-Anschlusstelle Burg Zentrum (Auf- und Abfahrt Richtung Hannover) und dem Ortseingang. Bereits am 18. Mai soll es losgehen.

Neue Märkte in Oschersleben

Oschersleben hat einen neuen Supermarkt. Seit Donnerstag können Kunden nun in einem neu eingerichteten Lidl-Markt einkaufen gehen. Mit einer größeren Verkaufsfläche von rund 1100 Quadratmetern optimiere Lidl die Warenpräsentation und schaffe Raum für breitere Gänge. Durch die gute Lage an der B 246 sei die Filiale leicht für die Kunden zu erreichen und biete mit 180 Stellplätzen ausreichend Parkmöglichkeiten, wirbt das Unternehmen für die neue Filiale. Auf 650 Quadratmetern Fläche ist zudem ein dm-Markt eingezogen.