Haseloff getestet

Magdeburg l Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hatte am Donnerstag (17. September) bei einem Termin in Magdeburg Kontakt zu einen positiv auf das Coronavirus Getesteten gehabt. Am Montag (21. September) ließ er sich im Universitätsklinikum testen. Nun unterzog Haseloff sich einem weiteren Corona-Test.

Kind erhält keine Entschädigung

Eine Jugendliche aus Sachsen-Anhalt forderte eine Rente nach dem Opferentschädigungsgesetz für Kriminalitätsopfer. Zuvor stand fest, dass ihre Mutter während der Schwangerschaft Alkohol konsumiert hatte, so dass das Kind heute schhwer behindert ist.

Kartoffelernte unterbrochen

Wegen der Trockenheit ist die Kartoffelernte in Sachsen-Anhalt in einigen Betrieben vorübergehend unterbrochen worden. "Uns machen die Kluten zu schaffen", sagte der Vizepräsident des Bauernverbands Sachsen-Anhalt, Lutz Trautmann, in Hedersleben (Landkreis Harz). Die Bauern würden eine unterdurchschnittliche Ernte erwarten.

Kind bei Unfall schwer verletzt

In Wernigerode kam es am Mittwoch (23. September), gegen 16.45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Fahrradfahrer. Dabei wurde das Kind auf dem Fahrrad schwer verletzt. Der neunjährige Junge wurde ins Krankenhaus gebracht.

Viele Kinder, wenig, wenige Spielgeräte

Alle Kinder aus dem Wohngebiet Arendseer Straße in Salzwedel tummeln sich auf dem kleinen Spielplatz zwischen Perver Berg und Buchenallee. So haben viele Kinder beim Spielen das Nachsehen. Denn auf dem großen Spielplatz Leißmühle fehlt es an Spielgeräten. Die Salzwedeler Bürger warten nun auf weitere Geräte für den Spielplatz Leißmühle.