Burg (cg) l Im Landkreis Jerichower Land wurden seit Anfang dieses Jahres vier Hoflader der Marke Schäffer gestohlen. Entwendet wurden sie von landwirtschaftlichen Betrieben in Hohenseeden, Körbelitz, Hohenziatz sowie zuletzt vom Landhaus Zeddenick. Einer dieser Hoflader konnte nach kurzer Zeit seinem Eigentümer wieder übergeben werden. Von den anderen fehlt jede Spur.

Die Polizei geht davon aus, dass die Hoflader im Jerichower Land oder in den angrenzenden Landkreisen wieder Verwendung gefunden haben oder noch finden werden. Da sie für den Einsatz bei der Nutztierhaltung gedacht sind, könnten sie auf solchen Betrieben auch wieder auftauchen. Der Neupreis für einen Hoflader beträgt 40.000 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet um ihre Mithilfe. Wer in den vergangenen Wochen auf landwirtschaftichen Beterieben etwas verdächtiges gesehen hat, kann sich an die Polizei Burg (03921-9200) wenden.