Dessau-Roßlau (dpa) l Am Städtischen Klinikum in Dessau-Roßlau haben sich vier Beschäftigte mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt. Sie hatten zuvor Kontakt mit einem infizierten Patienten, aber auch mit anderen Patienten, wie die Stadtverwaltung am Samstag mitteilte.

Die vier betroffenen Beschäftigten seien in häuslicher Quarantäne. Am Sonntag sollen weitere Krankenhausmitarbeiter getestet werden. Die Ergebnisse sollen am Montag vorliegen. In Dessau-Roßlau gibt es laut Mitteilung derzeit 26 aktive Coronafälle, fünf Betroffene werden im Krankenhaus behandelt.