Magdeburg (dpa) l Ein 35 Jahre alter Gefangener hat sich in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Burg das Leben genommen. Das teilte das Justizministerium am Montag in Magdeburg mit. Ein Bediensteter habe den Mann beim morgendlichen Kontrollgang leblos aufgefunden. Der Mann verbüßte den Angaben nach seit 2019 mehrere Haftstrafen wegen Diebstahls.

Das Ende der Strafe wäre für den Gefangenen 2022 gewesen, wie das Ministerium mitteilte.