Dessau-Roßlau (vs) l Ein 39-jähirger Mann ist am Sonnabendmittag in Dessau-Roßlau von einem Baugerüst gefallen und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilt, fiel der Arbeiter von einem etwa sieben Meter hohen Gerüst, das im Innenraum eines Gebäudes in der Poststraße aufgestellt war.

Er verstarb noch an der Unfallstelle. Warum der Mann stürzte ist nun Gegenstand der polizeilichen ermittlungen.