Drohndorf (vs) l In Drohndorf soll am Mittwochabend gegen 19.54 Uhr eine Gartenlaube abgebrand sein, wie die Polizei in einer Mitteilung berichtet. Es soll sich um eine leerstehende Hütte mit den Maßen 3 Meter mal 5 Metern handeln.

An dem Einsatz beteiligt seien die Freiwilligen Feuerwehren von Drohndorf und Freckleben gewesen, heißt es weiter. Der Brand sei zeitnah durch insgesamt 4 Fahrzeuge mit 32 Kameraden gelöscht worden sein, teilt sie weiter mit.

Der entstandene Schaden habe 5000 Euro betragen, heißt es abschließend. Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen.