Zeitz (dpa) l Die Feuerwehr hat in Zeitz (Burgenland) eine 85 Jahre alte Frau aus ihrem brennenden Einfamilienhaus gerettet. Die Frau wurde in der Nacht zu Montag mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei Halle mitteilte.

Ebenfalls verletzt wurde ein 31-jähriger Polizist. Zur Brandursache ist noch nichts bekannt. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.