Leuna (dpa) l Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Leuna (Saalekreis) ist ein Bewohner verletzt worden. Der 55-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei in Halle am Montag mitteilte.

Das Feuer war am Sonntagabend aus noch ungeklärter Ursache im Erdgeschoss des Hauses im Ortsteil Kötzschau ausgebrochen. Der entstandene Schaden wird laut Polizei auf mehrere tausend Euro geschätzt.