Geflohener Gewalttäter Titsch am Abend in Berlin gefasst

Aschersleben/ Berlin (mf) l Die Flucht des gesuchten Schwerverbrechers Silvio Titsch ist nach zehn Tagen beendet. Nach Informationen der Magdeburger Volksstimme konnten Spezialeinheiten des Landeskriminalamtes am Freitagabend den 36-jährigen Aschersleber in Berlin festnehmen. Die Umstände, wie der Flüchtige wieder aufgegriffen werden konnte, sind noch unklar. Dazu ist für Sonnabend eine Pressekonferenz in Magdeburg angekündigt. Der Gefangene muss noch bis 2024 eine Freiheitsstrafe, unter anderem wegen Vergewaltigung, Raub und Körperverletzung, absitzen. Eine anschließende Sicherungsverwahrung ist angeordnet. Der Aschersleber war bei einem bewachten Ausgang zu seinem sechsjährigen Sohn aus einer Wohnung geflohen und hatte dabei seine Bewacher eingeschlossen.

Ausführlich am Sonnabend in Ihrer Volksstimme