Halle (dpa) l Mehrere betrunkene Jugendliche haben in Halle Polizisten angegriffen. Die Gruppe war wegen Pöbeleien an einer Tankstelle aufgefallen. Als die Beamten Platzverweise aussprachen, habe sich ein 15-Jähriger mit Tritten dagegen gewehrt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Ein 18-Jähriger sei daraufhin mit einer zerbrochenen Bierflasche auf die Beamten losgegangen und nur mit Pfefferspray zu bändigen gewesen. Das Pfefferspray sei auch gegen einen 17-Jährigen eingesetzt worden, der einem Polizisten einen Faustschlag verpasst habe. Bei dem 18-Jährigen sei ein Atemalkoholwert von mehr als drei Promille festgestellt worden, beim 15-Jährigen fast ein Promille. Verletzt wurde laut Polizei niemand.