Magdeburg (mh) l Sachsen-Anhalts beste Schülerzeitungen und Nachwuchsjournalisten sind am Sonnabend in Magdeburg ausgezeichnet worden. Die "Goldene Feder" wird von fjp>media, dem Verband junger Medienmacher Sachsen-Anhalt, sowie dem Bildungs- und dem Sozialministerium des Landes gemeinsam verliehen.

Die Auszeichnung erhielten in diesem Jahr die Schülerzeitungen "Das Martinshorn" vom Halberstädter Martineum-Gymnasium, die "Petripost" der Petri-Sekundarschule aus Schwanebeck und die "Schülerstimme" der St.-Mechthild-Grundschule Magdeburg. Mit der Auszeichnung ist jeweils ein Preisgeld von 500 Euro verbunden.

Eine "Goldene Feder" erhielt zudem "Die Eule" der Förderschule "Hugo Kükelhaus" aus Magdeburg. Sie erhält den Sonderpreis des Sozialministeriums "Für ein tolerantes Miteinander - Wir mischen uns ein!", der mit 250 Euro dotiert ist.