Magdeburg l Die beliebte TV-Kochshow „Grill den Profi“, die am Sonnabend in Magdeburg aufgezeichnet werden sollte, endete tragisch.

Rund 1000 Zuschauer waren zur Seebühne im Elbauenpark gekommen, um Moderatorin Ruth Moschner und ihre Gäste, Felix von Jascheroff, Thomas Hermanns sowie YouTube-Sternchen Saliha Özcan beim Kochen zuzuschauen. Gegen 19.45 Uhr gab es Hilferufe aus dem Zuschauerbereich. Ein 53 Jahre alter Mann war bewusstlos zusammengebrochen.

Der Notarzt wurde alarmiert. Hinter einem Sichtschutz aus Decken versuchte der Arzt den Mann aus Hüden (Niedersachsen), der mit seinen zwei Söhnen nach Magdeburg gekommen war, wiederzubeleben. Ohne Erfolg. Der Mann soll an einem Herzinfarkt gestorben sein. Die Aufzeichnung, die VOX am 23. September ausstrahlen wollte, wurde abgebrochen.

Ein VOX-Sprecherin: „Wir sind sehr betroffen und haben entschieden, keine Unterhaltungssendung zu produzieren. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt den Angehörigen.“