Widerspruch zu GrundsteuerbescheidEigentümer in Sachsen-Anhalt sollten schnell handeln - Musterschreiben abrufbar

Wer seinen neuen Grundsteuerbescheid erhalten hat, dem bleibt auch in Sachsen-Anhalt genau ein Monat Zeit, um Einspruch dagegen einzulegen. Verpassen Eigentümer das, kann das weitreichende Konsequenzen haben.

Von Julius Lukas 25.01.2023, 10:00
In Sachsen-Anhalt wurden bereits 250.000 Grundsteuerbescheide verschickt.
In Sachsen-Anhalt wurden bereits 250.000 Grundsteuerbescheide verschickt. (Foto: dpa/symbol)

Halle (Saale)/Magdeburg - Der Grundsteuerbescheid flattert ins Haus und schon versteht man die Welt nicht mehr. In dem Dokument stehen Zahlen und Begriffe, von denen man noch nie etwas gehört hat.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.