Immer neue Vereinsgründungen in Sachsen-Anhalt

Stendal/Halle (dpa/sa) - Die Vereinslandschaft in Sachsen-Anhalt boomt. Derzeit sind insgesamt 18 850 Vereine aktiv, wie ein Sprecher des Vereinsregisters am Amtsgericht Stendal sagte. Und es werden immer mehr: Jeden Monat kommen demnach rund 10 bis 30 neue Vereine hinzu. Wie viele Menschen sich landesweit engagieren, ist jedoch unmöglich zu ermitteln. Nicht einmal eine seriöse Schätzung ist möglich. Die Mindestmitgliederzahl liegt bei sieben, und es gibt auch Vereine mit 7000 Mitgliedern. Die thematische Bandbreite der Vereine im Land reicht von Sport-, Heimat- und Kulturvereinen über Orts- und Geschichtsvereine bis hin zum Kaninchenzüchterverein.