Jahresausstellung der Burg-Studenten

Von dpa

Halle - Werke, Projekte, Videos, Livestreams: Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle startet am Samstag ihre zweitägige Jahresausstellung. Die Schau gibt im Internet und an verschiedenen Orten in der Stadt einen Einblick in die Arbeit der Studenten und Studentinnen der Fachbereiche Kunst und Design, die pandemiebedingt ein außergewöhnliches Studienjahr hinter sich haben. Im Internet sind Werke und Projektskizzen zu sehen, zudem gibt es Kunst-Präsentationen in der Stadt, etwa Schaufensterausstellungen. Die Türen und Tore an den einzelnen Campusstandorten der Burg Giebichenstein können wegen der Corona-Pandemie nicht öffnen.

Parallel zur Jahresausstellung wird die Ausstellung „Sunrise. Diplome der Kunst“ eröffnet, die im Volkspark Halle und in der Galerie f2 besucht werden kann. Gezeigt werden mehr als 50 Arbeiten von Absolventen und Absolventinnen des Fachbereichs Kunst. Ein Ausstellungsbesuch ist von Freitag bis Sonntag bei freiem Eintritt möglich, Anmeldungen sind nicht erforderlich. „Sunrise. Diplome der Kunst“ wird bis 1. August präsentiert.