natur- und Klimaschutz

65 Bewerbungen für Umweltpreis Sachsen-Anhalt 2021

Von dpa
Eine Kastanie wächst in einem Wald. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
Eine Kastanie wächst in einem Wald. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild ZB

Magdeburg - Für den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Umweltpreis der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt sind 65 Bewerbungen eingegangen. An diesem Mittwoch sollen in Magdeburg im Beisein von Landesumweltministerin Claudia Dalbert (Grüne) die Preisträgerinnen und Preisträger der 25. Wettbewerbsausgabe bekanntgegeben und ausgezeichnet werden, teilte die Stiftung am Samstag mit.

Das Motto lautete in diesem Jahr „Gemeinsam Großes leisten!“. Es sei anlässlich des Jubiläums um beständige Projekte gegangen, die Umwelt-, Natur- und Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit fördern. Es würden Projekte ausgezeichnet, die seit mindestens zwei Jahren aktiv bestehen - Folgeprojekte inbegriffen, hieß es. Im Herbst soll das Motto für den nächsten Umweltpreiswettbewerb bekanntgegeben werden.