Bürgerforum

Video: Proteste in Magdeburg - Kanzler Olaf Scholz über Inflation und Energiepreise

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat am Donnerstag Magdeburg besucht. 90 Minuten lang stellte er sich den Fragen von 150 Menschen in einem „Bürgerdialog“. Begleitet wurde dieser von lauten Protesten.

Von Matthias Fricke, Alexander Walter und Samantha Günther Aktualisiert: 26.08.2022, 10:13
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) beantwortet Bürgerfragen im Kulturzentrum Festung Mark. Im Hintergrund hörte man Protestlaute..
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) beantwortet Bürgerfragen im Kulturzentrum Festung Mark. Im Hintergrund hörte man Protestlaute.. Foto: Thomas Schulz

Magdeburg - Mit einer halben Stunde Verspätung landet kurz nach 16 Uhr der Hubschrauber der Luftwaffe mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) an Bord auf dem Magdeburger Flugplatz. Der Auto-Konvoi eilt zum Wissenschaftshafen. Dort will sich der Kanzler den Forschungscampus „Stimulate“ ansehen. Während vor der Tür rund 30 Teilnehmer linker Gruppen ihrem Unmut lautstark Luft machen, mit Plakaten die Weiterführung des 9-Euro-Tickets fordern und Scholz als Kriegstreiber bezeichnen, präsentieren ihm drin Uni-Mitarbeiter Technologien der Medizintechnik.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.