1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Landespolitik
  6. >
  7. Erreichbarkeit von Kliniken: Krankenhaus-Report: Bei OP besser in die nächste Spezialklinik

Erreichbarkeit von KlinikenKrankenhaus-Report: Bei OP besser in die nächste Spezialklinik

Hunderte Patienten in Sachsen-Anhalt könnten allein bei Hüft- und Knie-Eingriffen mit wenig Fahrtaufwand professioneller behandelt werden.

Von Alexander Walter Aktualisiert: 01.12.2022, 20:34
Knie-Operation in einem Krankenhaus: Je häufiger Ärzte operieren, desto besser ist der Behandlungserfolg.
Knie-Operation in einem Krankenhaus: Je häufiger Ärzte operieren, desto besser ist der Behandlungserfolg. Foto: dpa

Magdeburg - Hunderte OP-Patienten in Sachsen-Anhalt könnten jedes Jahr mit wenig zusätzlichem Fahraufwand von einer besseren Versorgung durch spezialisierte Zentren größerer Kliniken profitieren. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Krankenhausreports der Barmer, der am Donnerstag in Magdeburg vorgestellt wurde. Als Beispiel wurden planbare Hüft- und Kniegelenk-Operationen im Vor-Corona-Jahr 2019 genannt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 100 Tage für einmalig nur 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.