1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Landespolitik
  6. >
  7. Verfassungsschutz: „Reichsbürger“-Szene in Sachsen-Anhalt wächst - 600 Personen zählen dazu

Verfassungsschutz„Reichsbürger“-Szene in Sachsen-Anhalt wächst - 600 Personen zählen dazu

Nach der Razzia gegen ein mutmaßliches bundesweit agierendes Terrornetzwerk hat sich eine Debatte um die Gefahren aus der „Reichsbürger“-Szene entfacht. So ist die Situation im Land.

Von Matthias Fricke 07.12.2022, 18:12
Gestern wurden 25 mutmaßliche Mitglieder einer mutmaßlichen Terror-Gruppe, darunter Anführer Heinrich XIII. Prinz Reuß, festgenommen.
Gestern wurden 25 mutmaßliche Mitglieder einer mutmaßlichen Terror-Gruppe, darunter Anführer Heinrich XIII. Prinz Reuß, festgenommen. Foto: Boris Roessler/dpa

Magdeburg - Immer häufiger geraten sogenannte Reichsbürger in die Schlagzeilen. Der Verfassungsschutz zählt in Deutschland rund 21 000 Personen dazu, Tendenz steigend. In Sachsen-Anhalt wurden im vergangenen Jahr 600 „Reichsbürger“ und Selbstverwalter gezählt. 100 mehr als im Vorjahr.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 100 Tage für einmalig nur 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.