Rente und GeldNeues Gesetz: Wie sich Frührentner Tausende Euro extra dazu verdienen können

Wer sich als Frührentner etwas dazu verdienen wollte, wurde schnell mit Abzug bei der Rente vergrault. Das ist jetzt vorbei. Dank eines neuen Gesetzes. Eine Beispielrechnung:

Von Jens Schmidt Aktualisiert: 23.01.2023, 14:49
Dank eines neuen Gesetzes können Frührentner nun weiterhin voll arbeiten und Rente kassieren.
Dank eines neuen Gesetzes können Frührentner nun weiterhin voll arbeiten und Rente kassieren. Foto: pixabay

Magdeburg - In Sachsen-Anhalt gehen zwei von drei Beschäftigten in Frührente. Sie quittieren ihren Job noch vor der gesetzlichen Altersgrenze, die schrittweise von 65 auf 67 Jahre steigt. Die aktuelle Statistik der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland zeigt: 2021 gingen 26.817 Menschen in Rente – davon 20.072 vorzeitig. Ähnlich sehen die Zahlen in den Vorjahren aus; der Trend dürfte sich auch 2022 fortgesetzt haben. Und das, obwohl überall Arbeitskräfte fehlen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.