Energie-Knappheit

Weitere Sparkasse in Sachsen-Anhalt hält Schließungen für denkbar

Nach Ankündigung eines Winterbetriebs durch die Sparkasse im Salzlandkreis behält sich auch die Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld weitreichende Schritte vor - sollte es zu Gasmangel oder Blackouts kommen.

Von Alexander Walter Aktualisiert: 04.10.2022, 19:36
Die Salzlandsparkasse hat einen Winterbetrieb angekündigt. Schrittweise sollen 19 der 46 Filialen ab Oktober über den Winter geschlossen werden.
Die Salzlandsparkasse hat einen Winterbetrieb angekündigt. Schrittweise sollen 19 der 46 Filialen ab Oktober über den Winter geschlossen werden. Foto: René Kiel

Magdeburg - Nach der Ankündigung der Salzlandsparkasse, einen Teil ihrer Filialen über den Winter zu schließen, kündigen weitere Kreissparkassen im Land Energiesparmaßnahmen an.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.