Haldensleben/Wolmirstedt (dpa/vs) l Gleich zweimal sind unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch in Verteilzentren der Post im Landkreis Börde eingebrochen. Sie stiegen in Zustellstützpunkte in Haldensleben und Wolmirstedt ein, wie die Polizei mitteilte.

Unter anderem wurden Pakete und Schließfächer geöffnet und Bargeld gestohlen. Ob die Diebe noch mehr mitnahmen, werde derzeit geprüft. Laut Polizei gehen ersten Erkenntnissen zufolge beide Einbrüche auf das Konto derselben Täter.