Ziesar/Theeßen (vs) l Auf der A2 ist am Freitagnachmittag ein Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sei der 19-Jährige mit seinem BMW auf der A2 zwischen Ziesar und Theeßen in Fahrtrichtung Hannover auf einen Laster auf der rechten Fahrspur aufgefahren und tödlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 14.20 Uhr kurz vor der Abfahrt Theeßen.

Laut Polizeiangaben habe der junge Autofahrer zunächst auf der mittleren Fahrspur einen Pkw überholt und sei danach nach rechts und anschließend auf den Laster aufgefahren. Sein BMW drehte sich folgend, fuhr in die Mittelleitplanke und blieb anschließend entgegengestzt auf der mittleren Spur stehen.

Der BMW-Fahrer wurde tödlich verletzt, der Lasterfahrer blieb unverletzt. Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 26.000 Euro.