Quedlinburg (md) l In Quedlinburg fiel der Polizei bei einer Geschwindigkeitskontrolle in der Magdeburger Straße ein Skoda auf. Die 19-jährige Fahrerin war am Sonnabend (1. Februar) innerorts mit knapp 100 Stundenkilometern unterwegs. Erlaubt sind 50.

Der Fahranfängerin droht jetzt ein Fahrverbot, ein Aufbauseminar sowie die Verlängerung der Probezeit.