Harzgerode (dpa) l Bei einem missglückten Überholmanöver ist ein Motorradfahrer in der Nähe von Harzgerode (Landkreis Harz) tödlich verunglückt. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 57-Jährige am Donnerstagnachmittag in einer Kurve zwei vor ihm fahrende Lastwagen überholen wollen.

Dabei übersah der Biker das Auto einer 48-Jährigen und stieß frontal mit dem Wagen zusammen. Die 48-Jährige und ihre 14-Jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.