Sangerhausen (rk) l Am Montagmorgen hat eine Firma einen Lkw-Fahrer als vermisst gemeldet. Die Firma teilte den Beamten mit, dass der Lkw auf einem Autohof in Sangerhausen steht.
Der gesuchte Fahrer befand sich jedoch nicht vor Ort.

Die Polizei leitete Suchmaßnahmen nach dem 33-jährigen Mann ein und fand ihn am Montagnachmittag leblos im Bereich der ehemaligen Schachthalde „Hohe Linde“ auf. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren zur Klärung der Todesursache eingeleitet. Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden oder einen Suizid.