Braunsbedra (dpa) l Ein Schwarzfahrer hat im Saalekreis Polizisten angegriffen und beleidigt. Der 34-Jährige habe am Mittwoch im Zug zwischen Halle und Querfurt bei Braunsbedra zunächst eine nicht entwertete Fahrkarte vorgezeigt und versucht zu flüchten, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit.

Hinzugerufene Polizisten hinderten den 34-Jährigen daran. Daraufhin beleidigte und rempelte er die Ordnungshüter. Gegen den Mann wird nun wegen Betrugs, Beleidigung und Widerstands ermittelt.