Dessau-Roßlau (dpa) l Ein Lastwagenfahrer und ein Autofahrer wurden bei einem Vekehrsunfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ein umgekippter Sattelzug hat auf der A9 lange Wartezeiten verursacht.

Einsatzkräfte mussten auf der Fahrbahn verteilte Ladung und ausgelaufenes Diesel beseitigen und die Strecke über Stunden sperren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der mit Holzlatten beladene Sattelzug war am frühen Morgen zwischen Klein Marzehns und Köselitz gegen die Leitplanke geprallt. Mehrere Autos fuhren in die Unfallstelle.