Magdeburg (muß) l Ein Schwerlasttransporter, der in der Nacht zu Donnerstag mit einer Straßenbahn auf dem Weg von Leipzig nach Hannover war, wurde auf der A14 nahe der Ausfahrt Magdeburg/Sudenburg in einen Unfall verwickelt. Nach ersten Angaben der Polizei stieß der über 30 Meter lange und knapp drei Meter breite Transport gegen 23 Uhr seitlich mit einem Pkw zusammen.

Das Auto soll aus noch ungeklärter Ursache - während eines Überholvorganges - den Lkw "gerammt" haben. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste eine Spur in Richtung Haldensleben voll gesperrt werden.

Bilder