Magdeburg (dpa) l In Magdeburg ist die landesweit erste Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution eröffnet worden. Zwei Mitarbeiterinnen suchen die Frauen dort auf, wo sie arbeiten, und bieten ihnen Beratung an. Die Beratungsstelle "Magdalena" solle zudem ein Begegnungs- und Schutzraum sein, hieß es bei der Eröffnung der Räume am Mittwoch.

"Sexarbeit mag zwar kein Beruf wie jeder andere sein. Wer ihn aber ausüben will, soll dies unter rechtsstaatlichen und menschenwürdigen Bedingungen tun können", sagte Awo-Vorstand Wolfgang Schuth. Das Projekt in Awo-Trägerschaft wird bis Juli 2019 von der Aktion Mensch unterstützt.