Buch für den Sommer

Sandige Sehnsuchtsorte

Was passt besser zu Urlaub, Sonne und Meer als ein Buch über den Strand. „Am Rande der Glückseligkeit“ entführt an verschiedene Strände in Europa und ist weit mehr als nur ein Ausflug in den Sand.

Von Grit Warnat 19.06.2022, 19:33
Bettina Baltschev: Am Rande der Glückseligkeit, Berenberg-Verlag, 280 Seiten, Halbleinen, 25 Euro.
Bettina Baltschev: Am Rande der Glückseligkeit, Berenberg-Verlag, 280 Seiten, Halbleinen, 25 Euro. VS

Berlin - Gleich zu Beginn des Buches ist ein Bild des belgischen Künstlers James Ensor aus dem Jahr 1890 zu sehen. Er malte einen Sommertag in Ostende. Das verrückt-groteske Wimmelbild zeigt den trubeligen Strand mit den Badekarren und die Nordsee, die von Männern, Frauen und Kindern ausgelassen beplanscht wird. Glücklich ergeben sie sich den Wellen des Wassers. So manch nackter Po ragt in die Höhe.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.