Top-Thema

Konjunktur

Alarm im Handwerk: Stimmung in Sachsen-Anhalt rauscht in den Keller

Noch laufen die Geschäfte, aber die Handwerksbetriebe in Sachsen-Anhalt haben schlechte Erwartungen für die nächsten Monate. Das zeigt die Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Magdeburg. Selbst auf einen bisherigen „Stabilitätsanker“ ist kein Verlass mehr.

Von Robert Gruhne 18.11.2022, 16:39
Schlechte Stimmung herrscht auch in der Baubranche in Sachsen-Anhalt.
Schlechte Stimmung herrscht auch in der Baubranche in Sachsen-Anhalt. Symbolfoto: dpa

Magdeburg - Die Handwerksbetriebe der Region erwarten, dass sich die Geschäftslage in den nächsten Monaten stark verschlechtert. Das geht aus der Herbst-Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Magdeburg hervor. „Die Stimmung rauscht bei uns in den Keller“, sagt Kammer-Präsident Hagen Mauer.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.