Tag der Schiene

Ungewöhnlich: Wie Abellio-Fahrgäste in ganz Sachsen-Anhalt überrascht werden sollen

Zum "Tag der Schiene" hat sich das Zugunternehmen Abellio etwas Ungewöhnliches für seine Fahrgäste in Sachsen-Anhalt einfallen lassen. Wer am Sonnabend mit den Bahnen des Unternehmens unterwegs ist, könnte sich wundern.

Aktualisiert: 15.09.2022, 13:45
Am Sonnabend könnte es in Sachsen-Anhalt in Zügen des Bahnunternehmens Abellio zu einigen Überraschungen kommen. Symbolbild:
Am Sonnabend könnte es in Sachsen-Anhalt in Zügen des Bahnunternehmens Abellio zu einigen Überraschungen kommen. Symbolbild: dpa

Halle/Magdeburg (vs) - Zum "Tag der Schiene", den die Bahnbranche bundesweit am Freitag und Sonnabend, 16. und 17. September, feiern will, haben sich die Zugunternehmen über 200 Veranstaltungen überlegt. Auch Abellio will sich in Sachsen-Anhalt daran beteiligen. Und die Fahrgäste überraschen.

Laut Abellio beteiligt sich als Eisenbahn der Region mit einer speziellen Aktion. Demnach sollen am Sonnabend die Leipziger Zauberkünstler Alfonso Rituerto, Tim Stüdemann und Markus Teubert zwischen 9 und 17 Uhr in den Zügen von Abellio unterwegs sein und "die Fahrgäste mit ihren Illusionen verblüffen".

Mit dem bundesweiten „Tag der Schiene“ sollen mehr Menschen für den Schienenverkehr gewonnen werden.