SC Magdeburg besiegt Eulen Ludwigshafen deutlich mit 37:29

Von dpa

Magdeburg - Der SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga gegen die Eulen Ludwigshafen einen deutlichen Sieg eingefahren. Vor 1500 Zuschauern in der Getec-Arena hieß es am Mittwochabend 37:29 (23:14). Bester Werfer beim SCM waren Michael Damgaard und Omar Magnusson mit je neun Treffern, für die Eulen traf Hendrik Wagner mit neun Toren am häufigsten. Zudem übernahm Omar Magnusson mit nun 247 Saisontreffern die Führung in der Torschützenliste der Liga.

Ludwigshafen war von Beginn im Hintertreffen, versuchte den Abstand gering zu halten, musste aber immer wieder Tore hinnehmen (9:6/11.). Pascal Bührer (14.) von den Eulen fiel bei einer unglücklichen Aktion auf den Ellbogen und schied aus. Magdeburg baute den Vorsprung bis zur Halbzeit deutlich aus.

Nach der Pause setzte sich die souveräne Vorstellung des SCM nahtlos fort und der Abstand wuchs weiter an (25:14/33.). Zwar konnten die Eulen den Abstand einigermaßen konstant halten, zu mehr reichte es gegen eine konzentrierte Magdeburger Mannschaft nicht.