Optimale Ausleuchtung durch mobiles Buchlicht

Spot an fürs Lieblingsbuch

Viele Situationen im Alltag oder auf Reisen erfordern mehr Licht als vielleicht gerade verfügbar ist – unabhängig von der vorhandenen Sehstärke. Abhilfe schaffen hier kleine Buchlichter, die sich mit Hilfe ihres Klemmarmes ganz leicht überall fixieren lassen und somit universell einsetzbar sind. Etwa beim nächtlichen Schmökern, wenn Sie im Paperback oder E-Book lesen möchte ohne Ihn beim Schlafen zu stören oder wenn die Lichtverhält-nisse in Flugzeug, Bahn und Auto nicht ausrei-chen, um zu lesen und am Notebook zu arbeiten. Auch als Notenlicht für nächtliche Ständchen oder als Lichtspender bei kniffligen Handarbeiten und Autoreparaturen erweisen sich die mobilen Buchlichter als grenzenlos nützliche Begleiter.

Wichtig für ein gutes und gesundes Sehen ist dabei eine gleichmäßige und vor allem blendfreie Aus-leuchtung. Die von Franklin in seiner neuen "Firefly"-Buchlichtkollektion verwendeten Nichia-LEDs weisen nicht nur die bekannten Vorteile der Leuchtdioden (gerichtetes Licht, lange Lebensdauer, hohe Stoßfes-tigkeit, geringer Stromverbrauch, hohe Helligkeit) auf, sondern werden mit einer speziellen Lichttechnologie kombiniert. Um eine optimale, homogene und blend-freie Ausleuchtung des Lesefeldes zu erreichen, wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Optik der University of Rochester (New York) die paten-tierte FlexVue-Technologie entwickelt. Sie ermöglicht die individuelle Wahl zwischen unterschiedlichen Lichtfarben (Blauweiß oder Gelbweiß) und -intensitäten. Die Augen werden durch präzisere Kontraste und eine gleichmäßige Ausleuchtung entlastet und das Sehen – unabhängig vom Lichtumfeld (Kunst- oder Tageslicht, Dunkelheit) und den Medienoberflächen – schärfer und somit auch ent-spannter sowie ermüdungsfreier.

Auf die lange Lebensdauer der Leuchtdioden, die trotz geringen Stromverbrauchs eine sehr hohe Helligkeit spenden, wären sicher auch die kleinen Glühwürmchen neidisch. Deren englische Übersetzung "firefly" gab den praktischen Buchlichtern von Franklin ihren Namen…