Irxleben l Bei einem Unfall eines Pkw mit Anhänger haben sich am Donnerstag mehrere große Töpfe Bienenhonig auf der Fahrbahn verteilt. Wie die Autobahnpolizei am Abend mitteilte, waren zwei Fahrspuren in Fahrtrichtung Berlin in Höhe des Rasthofs Börde zwischen 15.30 Uhr und 18.30 Uhr gesperrt.

Die Feuerwehr musste die klebrige Flüssigkeit erst von der Fahrbahn spritzen. Es gab mehrere Kilometer Stau. Verletzt wurde aber niemand.